Billigairline immer teurer: würdet ihr weniger fliegen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Die sog. Billig-Airlines sind nicht mehr so billig wie anfangs. Es gibt immer mehr versteckte oder klein gedruckte Gebühren wie Extragebühr für Gepäck. Bald kommt noch eine Flugsteuer hinzu. Würdet ihr wegen der allgemeinen Verteuerung der Billigairlines allgemien weniger fliegen und stattdessen mit Auto und Bahn fahren?
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Bei meinem letzten Flug waren Billig-Airlines in Deutschland noch so gut nicht bekannt, wenn es sie denn überhaupt schon gab. Und zumindest in den nächsten 2 Jahren ist auch keine Flugreise bei mir geplant.

Deshalb sind mir die Flugpreise allgemein und damit auch die von Billig-Airlines völlig egal.
 

Benutzer15875 

Meistens hier zu finden
Da ich nicht in Geld schwimme sind mir die Preise natürlich nicht egal, aber das hat nichts mit Billig- oder normalen Airlines zu tun.

Ich hatte mal eine Phase wo ich viel geflogen bin, weil es halt so billig war. Für 10€ nach London, für 30€ nach Barcelona und alle sowas.

Aber heute fliege ich wenn dann nur wenn ich irgendwo hin will/muss und Auto oder Bahn im Verhältnis zu zeitaufwändig bzw. teuer wären.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Das kommt ganz auf die Entfernung an.
Mein Auto ist für lange STrecken nicht ausgelegt und mit der Bahn reise ich ungern.

Wobei ich zumindest zum jetzigen Zeitpunkt gar nicht reise, von daher stellt sich mir die Frage auch nicht.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren