Beziehungsaus?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer166322  (30)

Benutzer gesperrt
Halli Hallo Forum,
ich bin zur Zeit ziemlich verzweifelt und weiß ehrlich gesagt grade nicht wohin mit meinen Gedanken..
Ich war/bin seid ungefähr 2 Monaten mit meiner Freundin zusammen. Am Anfang lief alles wirklich super und wir waren mehr als Glücklich. Seid zwei Wochen streiten wir fasst jeden Tag, gestern hat dies dann seinen Höhepunkt erreicht. Sie hat mich dann nach Hause geschickt und mir die netten Worte mitgegeben, dass sie Ihre Ruhe brauch und nachdenken muss ob das alles noch einen Sinn hat und sie sich, wenn Sie es beenden will, nach dem Urlaub melden will um kurz zu reden. Ich habe Sie heute nochmal aufgesucht und mit ihr Gesprochen. Sie meinte Sie will einfach während ihrer 3 Wöchigen Reise keinerlei Kontakt zu mir, da Sie einfach Ihre Ruhe brauch. Ich meinte dagegen nur, ob Sie weiß was Sie mir damit antut, einfach die ganze Zeit im Ungewissen gelassen zu werden. Sie meinte nur Sie würde nicht Schluss machen und ist gegangen...
Wie soll ich das ganze einschätzen? Weiß Sie nicht ob Sie noch mit mir zusammen sein will? Liebt Sie mich vielleicht nicht mehr? Ich meine, ich habe fasst geweint vor ihr und Sie war einfach eiskalt... Oder brauch Sie einfach Abstand? Ich würde gerne einfach ein paar Meinungen von euch dazu hören...
Ich persönlich, will versuchen das ganze abzuschließen, weil ich einfach denke, dass wenn Sie wieder kommt, dass ganze doch beenden wird...
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Was waren die Gründe für das tägliche Streiten? Vor allem nach so kurzer Zeit?

Kühles, gar kaltes Verhalten dem verzweifelten Partner gegenüber halte ich für ein schlechtes Signal.
 

Benutzer166322  (30)

Benutzer gesperrt
Es waren quasi immer die selben Sachen, Sie hatte nicht mehr oft Zeit für mich/hat oft abgesagt, Sie hat nicht mehr wirklich viel Liebe rüber gebracht...
Naja, noch ist sogesehen ja nicht Schluss... Als ich noch meinte, dann lass es uns doch jetzt beenden, dann ist es für alle leichte, meinte Sie, Sie weiß nicht ob Sie es beenden will...
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Vielleicht ist der Funke bei ihr am Ende einfach nicht richtig übergesprungen und es hat sich für sie eben abgekühlt.
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
So grundlegende Probleme und Gefühlskälte schon nach zwei Monaten... was soll das noch werden?
 

Benutzer142801 

Öfters im Forum
Was waren denn die Gründe, weshalb sie abgesagt hat?
Ihr seid erst zwei Monate zusammen, normal ist man in dieser Anfangsphase doch "heiß" aufeinander und findet Mittel und Wege um sich zu sehen. Wenn sie da so gar keinen Antrieb hat, mache ich mir da schon Sorgen.
Und dann auch noch ein dreiwöchiger Urlaub völlig ohne Kontakt nach einer so kurzen Beziehungszeit? Das würde mir Gedanken machen.
So abgedroschen der Spruch auch klingt, irgendwie ist was Wahres dran: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg....sie scheint aber derzeit wenig gewillt zu sein, Zeit mit dir zu verbringen. Das sollte in einer Beziehung aber schon der Fall sein, normalerweise.
Wie stehst du denn ihr gegenüber? Hast du noch Gefühle für sie? Nach der ganzen "eiskalten" Art, die sie dir gegenüber geäußert hat?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren