Beziehungsangst?

Benutzer99715  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo ich glaube ich habe mich in einen Mann mir Beziehungsängsten verschossen! Wir haben am anfang viel geflirtet und er kam auch sehr oft zu mir an wollte alleine sein haben viel gerdet und so! Seit ca.2 Wochen habe ich so das gefühl das dass jetzt eher so nen Kumpel verhältniss geworden Er weiß auch nichts von meinen Gefühlen! Ich habe auch schon alle möglichen sprüche abgelassen am anfang auf die er zum teil auch eingegangen ist! Wenn ich mal bei ihm bin und meine mittagspause sich dem ende neigt sagt er immer bleib doch noch würde mich sehr freuen oder besuchst du mich jeute noch würde mich sehr freuen!Er erzält mir auch sehr viel privates! Er hatte 2-3 kurze beziehungen die nicht so toll waren und auch seine kindheit war nicht der hammer, Mutter verstorben, heim etc. Er hat auch ein problem mit sich selber das er ziemlich klein ist so 165 was er auch immer betont das seine zukünftige kleiner sein soll als er; was ich nicht bin bin so 2-3 cm größer!Also so wie ich ihn einschätze hat er ein problem damit das er auch überhaupt nicht merkt wenn ihn jemand intressant findet!Oder das ausblendet und sich denkt das er bei der keine chancen hat! Jeetzt aber das riesen problem er hat mir vor 3 4 tagen erzählt das er jemand anderes nett findet! Ich habe ihn jetzt auch noch unterstützt dabei und jeden tag redet er von ihr was er tun soll was nicht etc.Wer hat einen Rat
Er ist 27 Jahre ich 24Jahre und ich mag ihn super gerne aber ich bin auch ein sehr schüterner mensch würde mich sehr über ratschläge und tipps von euch freuen
LG
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Tja du wirst wohl mal in die Offensive gehen müssen.
Warum auch nicht? Irgendeiner muss mal den ersten Schritt machen. Und wenn du einen Korb bekommst, dann ist das eben so. Trotzdem besser als es gar nicht zu versuchen.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Krava hat eigentlich schon alles gesagt. Und, Beziehungsangst sehe ich hier eigentlich noch keine. Jedenfalls solltest du mal in die Offensive gehen. Es kommt jedoch auch ein wenig auf das Timing an. Wenn er gerade komplett verliebt in die andere ist und vllt auch Chancen hat, dann könnte deine Offensive auch nach hinten losgehen. Also, musst ein bisschen Fingerspitzengefühl haben und dann über deinen Schatten springen :smile:
 

Benutzer78109 

Sehr bekannt hier
Wenn er schon von ner anderen schwärmt und sogar Tipps von dir haben will, wie er bei ihr landen kann, dann würd ich sagen: Sieh zu, dass du inne Puschen kommst, sonst ist es ganz zu spät!
Mach einen Schritt auf ihn zu und sag ihm was von deinen Gefühlen, bevor er in einer festen Beziehung steckt.
 

Benutzer46861 

Verbringt hier viel Zeit
..und wenn ich als Mann auch mal meinen Senf abgeben darf: du darfst ruhig etwas deutlicher oder auch "berührungsintensiver" werden. Männer sind manchmal vernagelt ... was ich aus eigener Erfahrung leider leidvoll weiss.
Mach et!
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Das ist aber eine unglückliche Situation... :hmm:

Wie sieht es denn mit der Dame seiner aktuellen Begierde aus? Erwidert die seine Gefühle? Bahnt sich da was an? Das wäre wichtig zu wissen, denn wenn du dich jetzt an ihn heranschmeisst, stellst du ihn womöglich vor ein böses Dilemma.

Dir hat es ja nichts ausgemacht, deine Gefühle eine ganze Zeit lang zu verstecken, also würde ich meinen Vorpostern widersprechen und da noch ein bisschen weiter "undercover" agieren, sollte er zu stark auf sie fixiert sein. Wenn er dann mit ihr zusammenkommt, hast du natürlich den Kummer auszubaden und wirst dir einige Vorwürfe machen, aber wenn nicht ist es einfacher, aus dem Freundschaftsverhältnis auszubrechen und mal was zu wagen. Eine gute Freundin scheinst du ja - trotz Eigeninteresse - noch immer für ihn sein zu können, wenn du ihm gar Tipps in seiner Situation gibst. Sollte dich das nicht irgendwann zu sehr mitnehmen, würde ich das an deiner Stelle weiter tun.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren