Beziehungs Streit

F

Benutzer193227  (23)

Ist noch neu hier
hi, ich bin neu hier und wei├č nicht ganz wie das hier alles funktioniert ­čśů
Aber ich glaube ich brauche mal ein paar ÔÇÜfremdeÔÇś Meinungen.
Ich wei├č nicht mehr ganz was ich tun soll oder wie ich mich verhalten soll.
Ich komme mal zum Punkt und hole etwas aus. Mein Freund und ich, Mitte 20, sind seid knapp 3 Jahren ein paar. Wir beide sind nicht unbedingt unkompliziert und er ist auch sehr sehr eifers├╝chtig. Mal von allgemeinen Streitigkeiten die halt vorkommen, ist das Thema fremd gehen eine gro├če Sache. Er hat die Erfahrungen wohl in fr├╝heren Beziehungen gemacht, da ich ein sehr sensibler, wirklich emphatischer Mensch bin, habe ich daf├╝r total Verst├Ąndnis, nur ich war immer treu.
Ja ich habe mal mit m├Ąnnlichen Personen geschrieben, aber alles auf normaler Basis. Ich h├Âre mir seid 3 Jahren an, das ich fremdgehe. Es ist nicht das er sagt er habe Angst davor, oder er denke das, sondern er geht fest davon aus, dabei ist egal ob er einen Grund zur Eifersucht hat oder nicht, er ist feste davon ├╝berzeugt. Nun haben wir uns vor Wochen zerstritten und das ist leider ziemlich eskaliert, er fing (wie immer im Streit) damit an, zu behauptet ich bin im fremd gegangen, er fragt dann immer mit wem und wann. Er wartet richtig auf antworten und darauf das man es endlich zu gibt. Verurteilt mich bitte nicht, denn ich bin absolut nicht stolz auf mich und sehe meinen Fehler definitiv ein, denn in solchen Momenten sollte man seinen Partner ja davon ├╝berzeugen das es nicht so war, wie er denkt, aber habt bitte Verst├Ąndnis das nach 3 Jahren das Fass voll ist. Also habe ich im Streit sarkastisch ÔÇÜJAÔÇś gesagt und ihn hat das nat├╝rlich total aus den Latschen gehauen. Er war total am weinen, nahm mein Handy weg in der Hoffnung er findet was. Ich habe am selben Tag klar gestellt das es eine L├╝ge war und mich aufrichtig entschuldigt. Ich weis das macht es nicht ungeschehen, denn er dachte im ersten Moment ja es w├Ąre die Wahrheit. Ich sage solche Dinge nie und eigentlich auch nicht aus Wut.
Er ging nat├╝rlich auf Abstand und wollte mich nicht sehen. Das habe ich akzeptiert, dennoch habe ich mich bestimmt seid dem noch 10 mal entschuldigt und ihm erkl├Ąrt wieso ich so etwas gesagt habe. Seid Tagen sucht er wieder Kontakt zu mir, ich habe mich darauf nat├╝rlich eingelassen und gefreut. Erstaunlicher weise habe ich heraus gefunden das er mich des ├ľfteren belogen und hintergangen hat, nicht fremd gehen oder so, aber schon Dinge die mich verletzt haben und ich angezweifelt habe, ob ich ihm ├╝berhaupt wichtig bin. Mein Partner ist f├╝r mich generell oft ein R├Ątsel, ich habe oft das Gef├╝hl er verdreht mir die Worte im Mund und schieb grunds├Ątzlich die Schuld oft nur auf mich. Das ich diesmal einen Fehler gemacht habe weis ich, aber er denkt oft ich bin einfach b├Âse und mache sowas um ihn fertig zu machen und h├Ątte Spa├č daran, aber ich bin generell jemand der immer die Schuld bei sich sieht und fast zu weich ist und wirklich viel durch gehen l├Ąsst.
Nach dem ich verletzt und entt├Ąuscht war, dar├╝ber das er grade alles auf mich schiebt, dabei l├╝gt er seid Wochen, stand er vor der T├╝re und wollte alles retten und war feste davon ├╝berzeugt wir kriegen das alles wieder hin. Ich habe mir selbst etwas Zeit genommen um ├╝ber alles nach zu denken. Jetzt haben wir wieder Kontakt, ├╝ber alles gesprochen, und ich versuche nat├╝rlich Verst├Ąndnis zu haben, das es ihn sehr verletzt hat und versuche wirklich auf ihn einzugehen, nur habe ich das Gef├╝hl wenn ich sage das mich seine L├╝gereien auch verletzt haben , blockt er ab und sagt er h├Ątte sich entschuldigt und will davon nichts mehr h├Âren. Ich tu mir sehr schwer mit zur├╝ck Weisungen und weis nicht mehr wie ich noch auf ihn eingehen soll, ziehe ich mich zur├╝ck, st├Ârt es ihn, gehe ich auf ihn zu, rennt er gef├╝hlsm├Ą├čig davor weg. Ich verstehe das er vielleicht Angst hat noch mal so verletzt zu werden, aber ich weis nicht mehr damit umzugehen. Er wirft mir vor es drehe sich nur um mich dabei stelle ich mich so in den Hintergrund und habe das Gef├╝hl es ist eher anders rum. Er sagt er St├Â├če mich nur weg weil ich seine verletzen Gef├╝hle nicht ernst nehme. Ich hoffe ihr k├Ânnt das alles ungef├Ąhr verstehen, ich weis nicht mehr was ich noch tun kann, denn er sagt er will das noch retten aber dann liegt es wieder an mir. Ich suche die ganze Zeit den Fehler bei mir und dann denke ich wieder, nein dazu geh├Âren 2 also wieso nur ich. Ich w├╝rde mich freuen wenn ihr einen Rat h├Ąttet. Mal so als unvoreingenomme Personen. Danke im Voraus!
 
zuletzt vergeben von
Spongella

Benutzer187907  (32)

Sorgt f├╝r Gespr├Ąchsstoff
Warum glaubst du ist diese Beziehung Zukunftsf├Ąhig?

Meinst du ihr w├╝rdet eine gute Familie abgeben und w├╝rdet ein gutes Beispiel f├╝r Kinder sein?

Beziehungen sind ja daf├╝r geeignet sowohl ├╝ber sich etwas zu lernen, als auch ├╝ber die Menschen, die einem gut tun und die guten Seiten seiner selbst zu unterst├╝tzen und eben Menschen und Muster zu erkennen, die gnadenlos das Schlechteste aus einem heraus holen. Man muss doch nicht gleich jeden "f├╝r immer" bleiben lassen, man darf auch scheitern und daraus lernen.
 
zuletzt vergeben von
krava

Benutzer59943  (41)

Verh├╝tungsberaterin mit Herz & Hund
Wenn er seit 3 Jahren denkt dass du Fremd gehst dann frage ich mich warum er Weiterhin mit dir zusammen ist?

Und warum bleibst du bei einem Partner der die Anscheinend null vertraut?
 
zuletzt vergeben von
F

Benutzer193227  (23)

Ist noch neu hier
ja mit den Fragen habe ich gerechnet, v├Âllig berechtigt.
Warum er bei mir bleibt, habe ich mich auch gefragt, warum ich bleibe. Noch bessere Frage, ich denke weil ich immer geglaubt habe es w├╝rde mit den Jahren besser werden. Gut dem ist ja nicht so, wir verstehen uns halt eigentlich total gut und passen wirklich gut zusammen, bin niemand der die Dinge deshalb weg wirft.
 
zuletzt vergeben von
krava

Benutzer59943  (41)

Verh├╝tungsberaterin mit Herz & Hund
Ihr versteht euch gut?
wo denn genau?

wie kann man sich gut mit jemandem verstehen, der einen f├╝r eine miese L├╝gnerin h├Ąlt?

und gut verstehen reicht doch bei weitem nicht... auf die frage warum du bei ihm bleibst m├╝sste doch wenigstens als antwort kommen, dass du ihn liebst und dir kein Leben ohne ihn vorstellen kannst.
 
zuletzt vergeben von
F

Benutzer193227  (23)

Ist noch neu hier
Ja ich liebe ihn total, aber ich dachte das kann man sich denken. W├╝rde ich ihn nicht lieben, dann w├Ąre ich nicht bei ihm. Genau da ist der Punkt, er stellt mich st├Ąndig so hin als w├Ąre ich sowieso eine L├╝gnerin und w├╝rde st├Ąndig mit irgendwelchen M├Ąnnern etc. Danach sagt er oft er meint das nicht so, manchmal frage ich mich aber schon, wie er wohl ├╝ber mich denkt, wenn er st├Ąndig so redet..
 
zuletzt vergeben von
krava

Benutzer59943  (41)

Verh├╝tungsberaterin mit Herz & Hund
Ja ich liebe ihn total, aber ich dachte das kann man sich denken. W├╝rde ich ihn nicht lieben, dann w├Ąre ich nicht bei ihm.
Ich hab nicht gesagt dass das ein guter Grund ist. Aber es ist der zu erwartende.

Genau da ist der Punkt, er stellt mich st├Ąndig so hin als w├Ąre ich sowieso eine L├╝gnerin und w├╝rde st├Ąndig mit irgendwelchen M├Ąnnern etc.
also du liebst einen Mann, der dich f├╝r eine Schlampe h├Ąlt?

Danach sagt er oft er meint das nicht so, manchmal frage ich mich aber schon, wie er wohl ├╝ber mich denkt, wenn er st├Ąndig so redet..
er hat ein Egoproblem.
Aber das ist seins, nicht deins.
und l├Âsen muss er es, nicht du.
 
zuletzt vergeben von
F

Benutzer193227  (23)

Ist noch neu hier
Ja gut. Ich bin ja auch sehr dankbar f├╝r deine Antwort, die Dinge du die schreibst, das sind antworten die ich mir ├╝ber all die Jahre selber gegeben habe. Nur stehe ich grade an dem Punkt wo ich nicht wei├č ob ich die Schuldige bin und es etwas gibt was ich tun kann, oder ob ich mich umdrehen soll und gehen soll ­čśů
 
zuletzt vergeben von
krava

Benutzer59943  (41)

Verh├╝tungsberaterin mit Herz & Hund
Nur stehe ich grade an dem Punkt wo ich nicht wei├č ob ich die Schuldige bin und es etwas gibt was ich tun kann, oder ob ich mich umdrehen soll und gehen soll ­čśů
ER hat ein Problem.
ER muss das l├Âsen.

DU musst damit leben.
oder gehen.
 
zuletzt vergeben von
SauerMachtLustig

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
ob ich die Schuldige bin
wie sollst du das denn sein, wenn er dir seit 3 jahren vorwirft du w├╝rdest fremdgehen, obwohl du das nicht tust?
ich denke, du siehst ganz genau, wo das problem hier liegt und scheust dich nur davor eine entscheidung zu treffen.
verschwende nicht deine zeit
 
zuletzt vergeben von
L

Benutzer190365  (25)

Ist noch neu hier
Er m├╝sste hier den ersten Schritt gehen. Du hast kann ihn nat├╝rlich anbieten einmal komplett alles offen anzugehen. Er muss es aber wollen. Wenn er dir nicht vertraut ist das nat├╝rlich ein riesen Problem und schon fast hart wenn er dann selber l├╝gt.
Vielleicht hilft da eine Art "Therapie" wo offen ├╝ber alles geredet werden kann, entweder zusammen oder hintereinander mit einer externen Person. So wirst du aber auf Dauer ungl├╝cklich sein, da er dir Vorw├╝rfe machen wird und dann wieder ankommt und du immer Ja sagen wirst. Dich trifft hier keine erkenntliche Schuld und das irgendwann das Fass ├╝berl├Ąuft ist verst├Ąndlich.
Ihr m├╝sst wenn es klappen soll, hart an euch arbeiten, er scheinbar noch mehr als du, ihr m├╝sst es nur beide wollen. Vielleicht sollte man ihm das auch mal so hart sagen, das es so keine Zukunft haben k├Ânnte.
 
zuletzt vergeben von
F

Benutzer193227  (23)

Ist noch neu hier
Ja, das stimmt.
Das hat meine Sicht auf die Dinge auch grade noch mal ge├Ąndert.
Ich habe oft das Problem das ich die Schuld halt immer bei mir suche
 
zuletzt vergeben von
Spongella

Benutzer187907  (32)

Sorgt f├╝r Gespr├Ąchsstoff
Stell dir die Situation doch mal ein paar Jahre sp├Ąter vor ... Du bist schwanger und er? Ekelt sich vor deinem Bauch, weil das Kind ist eh von wem anders ...
Du hast ein Kind, er h├Ąlt sich komplett raus, weil ist ja eh nicht sein Kind ...
Sch├Âne Vorstellung?
 
zuletzt vergeben von
F

Benutzer193227  (23)

Ist noch neu hier
lewi, ich selbst mache Therapie, danke f├╝r die Antwort. Ihr redet meinen manchmal auch angekratzten selbst wert wirklich gut zu.
 
zuletzt vergeben von
S

Benutzer152906  (44)

Sehr bekannt hier
Nur stehe ich grade an dem Punkt wo ich nicht wei├č ob ich die Schuldige bin und es etwas gibt was ich tun kann, oder ob ich mich umdrehen soll und gehen soll ­čśů

Dreh Dich um und gehe. Seit 3 Jahren werden Dir unsinnige Vorw├╝rfe von wegen "Fremdgehen" gemacht ... dabei musstest Du jetzt rausfinden, das er Dich bel├╝gt.

Keine Ahnung auf was diese Beziehung noch beruhen soll ... Respekt und Vertrauen sind es jedenfalls nicht.
 
zuletzt vergeben von
L

Benutzer190365  (25)

Ist noch neu hier
lewi, ich selbst mache Therapie, danke f├╝r die Antwort. Ihr redet meinen manchmal auch angekratzten selbst wert wirklich gut zu.
Wie steht er denn zu einer Therapie? Das Best├Ątigt ja grad nur das mit dir etwas falsch ist f├╝r Ihn. Da ja nur du eine machst..
 
zuletzt vergeben von
F

Benutzer193227  (23)

Ist noch neu hier
Er hat vor Monaten versprochen er wolle eine machen, es war sein angeboten, ich habe ihn nie dazu gedr├Ąngt. Nur leider hat er sich nie wirklich darum gek├╝mmert.
 
zuletzt vergeben von
krava

Benutzer59943  (41)

Verh├╝tungsberaterin mit Herz & Hund
und deine Konsequenz sieht wie aus?
 
zuletzt vergeben von
N

Benutzer192555  (49)

Ist noch neu hier
Mein zuk├╝nftiger Exmann hat mich vor ca. 2 3/4 Jahren aus heiterem Himmel mit dem Vorwurf konfrontiert, ich w├╝rde bei meinen berufsbedingten Reisen alles "v├Âgeln", was nicht bei drei auf dem Baum w├Ąre. Bewiesen hat er es mit einem Diktierger├Ąt, das er mir ins Auto gelegt hat, bevor ich eine Dienstreise angetreten bin. Darauf zu h├Âren war wenig, aber aus dem Wenigen hat er sich was zusammengereimt. Ich habe ihm in 20 Jahren Ehe nie einen Anlass gegeben, an meiner Treue zu ihm zu zweifeln. Keiner meiner Freunde, meiner und seiner Familie h├Ątte mir jemals einen Seitensprung zugetraut. F├╝r ihn bestand trotzdem kein Zweifel an meiner Untreue.

Ich bin noch zwei Jahre bei ihm geblieben, der Kinder wegen. Eine Therapie hat er nach wenigen Sitzungen abgebrochen mit der Begr├╝ndung, er h├Ątte kein Problem, sondern ich. Sp├Ąter hat er mir noch ein Handy mit GPS-Weiterleitung ins Auto gelegt, vor der Nummer mit dem Diktierger├Ąt ist er mir etliche Male hinterher gefahren, um zu kontrollieren, wo ich hinfahre. Ich Naivchen hab das gar nicht registriert.

Wenn ich Dir einen Tipp geben darf: Lauf, so schnell und so weit Du kannst. Solange er nicht einsieht, dass er ein Problem hat, wirst Du immer als T├Ąterin abgestempelt werden und Du kannst nichts dagegen tun.
 
zuletzt vergeben von
F

Benutzer193227  (23)

Ist noch neu hier
Wow, irgendwie haut mich die Nachricht so aus den Latschen, muss aber ehrlich zugeben, das sich in dieser Beziehung so etwas ├Ąhnliches abgespielt hat, bez├╝glich GPS Sender, angeblich h├Ątte er den schon ├╝berall gesucht, habe den aber sehr versteckt im Auto gefunden. Ich wei├č er war es, zugegeben hat er es nie wirklich.
 
zuletzt vergeben von

Ähnliche Themen

HENNA30
Antworten
14
Aufrufe
329
krava
K
  • Frage / Problem
Antworten
15
Aufrufe
1K
K
J
Antworten
9
Aufrufe
1K
Hotrokker
Hotrokker
B
Antworten
8
Aufrufe
703
Mietzemaus
M
K
Antworten
15
Aufrufe
769
O
Oben
Heartbeat
Neue Beitr├Ąge
Anmelden
Registrieren