Beziehungen über eine SEHR große Reichweite?

Benutzer40041 

Verbringt hier viel Zeit
Sowas kann funktionieren, wie hier manche schon geschrieben haben. Aber schön find ich es nicht, wenn man sich wochenlang nicht sehen kann und das ganze Geld dafür drauf geht, sich zu besuchen oder zu telefonieren.
Das ist der Grund, warum ich im Internet nicht nach einer Partnerin suche. Die interessantesten Leute im Netz wohnen irgendwie immer hunderte km weit weg. :zwinker:

Wenn meine Freundin aber wegziehen müsste, würd ich mir schon überlegen, ob ich entweder mitziehe oder eine Ferbeziehung versuche.
 

Benutzer17856 

Verbringt hier viel Zeit
das is echt schön das das bei so vielen klappt oder geklappt hat ^^
*grübel* ich mein es ist wirklich immer so .... die interessanten leute wohnen echt hunderte von km weg! aber wieso sollte man diese chance nicht ergreifen ^^? ich mein wer weiß wann man das nächste mal so einen möglichen traumpartner findet?!
 

Benutzer47810  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde es versuchen, wenn die Gefühle wirklich da sind...
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
für mich wäre das zwar nix..aber wo die liebe hinfliegt..
 

Benutzer60697 

Verbringt hier viel Zeit
klar kann sowas funktionieren,

ich wohne in bayern und sie in mecklenburg-vorpommern. sehen uns alle 3-4 wochen. sie is schülerin kam also immer in ihren ferien runter und ich hab halt urlaub genommen immer so ne woche wenn sie schule hatte. sind jetz seit 2 jahren zusammen, sie is meine absolute traumfrau und zieht mitte august zu mir und hat hier unten schon ne lehrstelle JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!
 
V

Benutzer

Gast
Eine Beziehung trotz dieser Entfernung eingehen würde ich nicht. Aber ich würde meine Beziehung weiterführen, wenn er z.B. aus beruflichen Gründen so weit wegziehen müsste.
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Ich hatte so was schon, eine Fernbeziehung zwischen Deutschland und Österreich. Das war schon sehr schwer, aber es war nie ein Thema, es deswegen sein zu lassen. Und es war klar, dass auf lange Sicht gesehen einer in die Nähe zum anderen ziehen wird, das wäre bei uns er gewesen, der zu mir gekommen wäre. Und in der Zwischenzeit, in der man sich nicht sieht, muss man halt besonders viel telefonieren, mailen, chatten.
Am schlimmsten war es, wenn Missverständnisse entstehen und man es nicht direkt mit dem anderen persönlich klären kann. :-(
 

Benutzer62394 

Verbringt hier viel Zeit
Hab auch 2,5 Jahre eine Fernbeziehung geführt. (400 km Entfernung). Haben uns ca. alle 2 Wochen gesehen. Wenn wir beide Urlaub hatten natürlich länger.
Hat wirklich gut geklappt. Klar, an manchen Tagen war die Sehnsucht nach dem Partner schon sehr groß.:cry: Nach 2,5 Jahren war dann Schluss und ich bin zu ihm gezogen.:tongue:
Wo die Liebe eben hinfällt.:herz:

Und wenn bei euch Gefühle da sind; Ein Versuch ist es wert...
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Im Moment führen wir gezwungenermaßen eine "Fernbeziehung".

Aber wir haben uns kennengelernt, als wir 15 Min. voneinander entfernt wohnten.
Ich würde nie eine Fernbeziehung eingehen, da tauchen noch mehr Probleme auf,
als es in Beziehungen sowieso schon gibt.
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
So eine Entfernung ist schon hart, aber zu schaffen.
Mein Freund und ich hatten 3 1/2 Jahre eine Fernbeziehung über 650km. Vor einem Jahr nach meinem Abi bin ich dann zu ihm gezogen.
 

Benutzer57924  (32)

Verbringt hier viel Zeit
ja aber stellt euch mal vor das mädel oder der mann
entspricht genau euren vorstellungen! ihr habt übertrieben viele gemeinsamkeiten (so viele das man schon angst bekommt) und ihr versteht euch auch so super... übern chat oder telefon!
und dann ist er oder sie auch noch genau euer typ!

sollte man sich sowas wirklich entgehn lassen?
woher kenn ich das bloß???*grübel*

bei mir sinds ca 1000km....
 

Benutzer17856 

Verbringt hier viel Zeit
oha 1000?
biste denn schon mit ihr zusammen oder nur verliebt?!
@medice
 

Benutzer57924  (32)

Verbringt hier viel Zeit
nuja..:
sagen wir mal so...
es ist erst seit ca. nem monat...(wir sind nicht "richtig" zusammen), dass ich sie kenne(nlerne)
aber wir haben unsere gegenseitigen gefühle, viele gemeinsamkeiten und ich glaube fest daran, dass da was draus wird, wenn mal die möglichkeit besteht, dass wir uns mal treffen (ich bin aus österreich, nur mal so nebenbei)
aber man wird ja sehen....

und eig ist die entfernung ja nicht soooo ein problem, wenn man sich sehr, sehr gerne hat...
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
Ich hab mir jetzt nicht alles durchgelesen, weil ich genügend Erfahrung zu dem Thema habe. Zuerst mal: Für mich kennt die Liebe keine Entfernung! Ich hatte bisher einige Fernbeziehungen, von 160 bis 550km. Gut ich muss auch dazusagen dass ich gerne viel unterwegs bin, und auch bei stundenlangen Autobahnfahrten meinen Spaß habe. Funktionieren kann das auf jeden Fall, ich sehe da keinen Nachteil- schließlich leben wir im Zeitalter der Mobilität. Gerade jetzt am We. war ich im 720km entfernten Hamburg- und hätte da sicher nicht NEIN gesagt, hätte ich dort meine Traumfrau getroffen...:smile:
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hätte gesagt: Nein, funktioniert nur sehr selten. Aber eine SEHR große Distanz wäre bei mir auch mehrere 1000 Meilen.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
Stellt euch vor ihr habt ein Mädel (oder Mann) kennengelernt der/die im tiefen süden wohnt (bayern) und ihr im hohen norden (schleswig oder hamburg)... euch trennen satte 800-900 km!

das kann ich mir gut vorstellen. ist mir nämlich schon passiert! waren bei uns aber nur so um die 700 km. :zwinker:

würdet ihr so eine beziehung eingehen!?

ich würde nicht, ich habe! :zwinker:

und haben hier einige so eine beziehung über SO eine reichweite?
funktioniert sowas?

ich hatte eine beziehung dieser art etwa 1 jahr lang. dann ist er näher zu mir gezogen. :zwinker: und es funktionierte einwandfrei.
 

Benutzer11419  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ich hatte eine freundin die 200 km entfernt wohnte das war schon schwer eine vernüftige beziehung zu führen war auch der grund weshalb wir schluß gemacht haben das bringt auf die dauer nichts 800 km ist schon heftig das geht ins geld
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren