Beziehung ohne Orgasmus ?

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
Hi!
Die frage richtet sich in erster linie an die frauen.
würdet ihr mit jemand eine beziehung führen und dabei glücklich sein, obwohl ihr dabei so gut wie nie zum orgasmus kommt ?z.b. weil ihr beim sex nicht kommt und zu wenig ov habt oder dergleichen.
ist für euch ein orgasmus ein kriterium für eine glückliche und erfüllte beziehung ?
alles vorausgesetzt ihr hattet schon mal einen orgasmus, z.b durch sb.
 

Benutzer6665  (50)

Verbringt hier viel Zeit
irgendwie schon. Ich könnte mir nicht vorstellen, wie es wäre, wenn ich beim Sex nie einen Orgasmus hätte. Ich denke ich würde über kurz oder lang (eher kurz) ziemlich unzufrieden werden und anfangen an mir, ihm, der Beziehung, allem zu zweifeln.
Fazit: nein, ich denke ich könnte auf Dauer keine Beziehung ohne Orgasmus führen.
 

Benutzer21734 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde es weiter versuchen. Ihr sagen was sie machen könnte damit es mir gefällt. Umgekehrt würde ich von ihr verlangen was ich noch tun kann, damit sie einen Orgasmus bekommt.

Außerdem würde ich zuerst überlegen, ob es nicht vielleicht doch an mir liegt. Ob ich vielleicht nicht entspannt genug und zu verkrampft beim Sex bin.
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Erzteufelchen schrieb:
ist für euch ein orgasmus ein kriterium für eine glückliche und erfüllte beziehung ?

Ja ist es, deswegen auch mein momentaner Beziehungsstatus
<---------------------
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
Ich führe so eine Beziehung seit einem Jahr und 10 Monaten. Manchmal bin ich schon ziemlich unglücklich deswegen....aber andere Dinge sind mir schon wichtiger.... Es ist nicht leicht und manchmal fehlt einem auch etwas, aber trotzdem ist es meist schön...
Viele Grüße
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Ich komme sehr selten - aber daran ging noch nie eine Beziehung kaputt (auch´wenn ich noch net viele hatte :grin: )

Ich finde, wenn man weiss das er sich Mühe gibt und alles mitmacht usw. dann geht das auch ohne das man oft einen Orgasmus hat...

Nie einen Orgasmus zu haben wäre wieder etwas anderes.. aber selbst da würde erstmal alles andere ausprobiert bevor ich Schluss machen würde.. *G

vana
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Naja, ich glaube zumindest, dass ich allgemein noch nie einen Orgasmus hatte.

Und eben durch Sex usw. auch nicht.
Bin trotzdem siet mehr als 2 Jahren mit meinem Freund glücklich und wir sind am Üben *g*

(Und wenn ich shcon mal einen Orgasmus gehabt hätte, würde ich trotzdem glücklich mit ihm zusammen sien, vorrausgesetzt, er würde sich wenigstens bemühen!)
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Diotima schrieb:
Naja, ich glaube zumindest, dass ich allgemein noch nie einen Orgasmus hatte.
Hallo!
Ich meine aber, dass du vor längerer Zeit mal geschrieben hast, dass du öfters einen Orgasmus hättest...oder nicht?
Viele Grüße
 
D

Benutzer

Gast
Wenns an ihm liegt, dass ich keinen Orgi krieg, dann würde ich erst mal mit ihm drüber reden. Ändert sich nix... ja dann wäre ich nicht glücklich!
 
F

Benutzer

Gast
Ich weiß nicht... für mich ist es so, wenn ich jemand liebe, dann will ich, dass er glücklich ist, dass er befriedigt ist, dass er den Sex gut findet und all das... und dann geb ich mir da auch alle "Mühe", ihn glücklich zu machen... und das tue ich verdammt gerne und will ich auch tun, weil ich ihn ja liebe.

Deshalb würd ich mich nicht wirklich glücklich fühlen, wenn der andere nicht entsprechend auf mich eingeht, weil ich DAS (nicht den Orgasmus an sich) als wichtiges Zeichen von einer guten Beziehung sehe.

Also, bei der Fragestellung und in Anbetracht der Tatsache, dass ich keine Orgasmus"probleme" habe - nein, ich wäre nicht glücklich und wenn der andere nicht bereit wäre, mehr auf mich einzugehen würde ich über die Beziehung im allgemeinen nachdenken...

LG
fee
 
M

Benutzer

Gast
ich fand es in meinen letzten beziehungen einfach nur schrecklich. auch wenn es sicher nicht DAS kriterium für eine glückliche und funktionierende beziehung ist, so ist es aber zumindest ein kriterium unter vielen. und ich möchte in meiner zukünftigen beziehung schon auch zum höhepunkt kommen. kann mir nicht mehr vorstellen mich weiterhin frustriert nach dem sex fragen zu müssen ... und wo bin ich jetzt geblieben?
 

Benutzer14773 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte erst bei meinem dritten Freund einen Orgasmus, aber ich war trotzdem sehr glücklich davor... also, mit meinem ersten Freund (mit dem ich auch mein Erstes Mal hatte) hab ich nicht mal drüber geredet, aber trotzdem haben wir ne glückliche Beziehung geführt.

Solange mein Partner sich bemüht, wird es auch irgendwann klappen.
 

Benutzer23371 

Verbringt hier viel Zeit
madison schrieb:
irgendwie schon. Ich könnte mir nicht vorstellen, wie es wäre, wenn ich beim Sex nie einen Orgasmus hätte. Ich denke ich würde über kurz oder lang (eher kurz) ziemlich unzufrieden werden und anfangen an mir, ihm, der Beziehung, allem zu zweifeln.
Fazit: nein, ich denke ich könnte auf Dauer keine Beziehung ohne Orgasmus führen.


seh ich auch so :smile:
 
G

Benutzer

Gast
Also, ich sage mal so: wenn er es schlicht und einfach "nicht bringen" würde, würde ich mir überlegen ob ich diese Beziehung ohne glückliches Sexleben weiterführen könnte.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren