Beziehung noch weiterführen?

Benutzer127053  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

Ich weiß nicht mehr weiter, ich weiß nicht ob ich meine Beziehung noch weiterführen soll.
Ich bin mittlerweile seit 2 Jahren mit meiner Freundin zusammen, alles läuft super, ich könnte mir eigentlich keine bessere Freundin vorstellen, es gibt nichts was ich irgendwie an der Beziehung oder an ihr auszusetzen hätte. Ich mag sie sehr und könnte mir auch eigentlich auch eine Zukunft mit ihr vorstellen... eigentlich. Aber trotzdem habe ich ein Problem
1. Werde ich das Gefühl nicht los etwas zu verpassen. Das liegt vor allem daran dass ich nie so richtig single war. Bis ich 20 war hatte ich mich Frauen nicht viel am Hut weil ich recht dick und schüchtern war. Dann habe ich abgenommen + Fitnessstudio. Mein Körper aber vor allem auch das Selbstbewusstsein haben sich enorm verbessert. Dann habe ich auch ziemlich schnell eine Freundin gefunden, mit der ich dann 2 Jahre zusammen war. Nach Ende der Beziehung habe ich schon 2 Monate später meine jetzige Freundin kennengelernt... eig wollte ich damals nicht wirklich in eine Beziehung, aber dieses Mädchen war und ist so einmalig, dass ich mcih doch für eine Beziehung entschieden hab.
Tja und nun... ich habe mich nie wirklich ausgelebt und würde es gern mal wisses wie es ist an niemanden gebunden zu sein. Vor allem habe ich auch Angst dass ich es später bereue wenn ich es jetzt nicht tue.

2. Der zweite Punkt ist einfach dass ich Angst habe älter zu werden... Ich werde dieses Jahr 25 und mir kommt es vor als ob meine Uhr langsam abläuft. Ich fühl mich quasi von meinem Umfeld gezwungen langsam mal ans zusammenziehen und heiraten zu denken - aber davon bin ich psychsich weit entfernt. Ich fühl mich weit jünger als 25. Und wenn ich nun dran denke mit meiner Freundin (oder irgendeiner anderen Person) den Rest meines Lebens zu verbringen, könnte ich schreiend weglaufen. Die ganze Haus-Kind-Hund Geschichte ist glaub ich nicht so meins, zumindest kann ich mir es im Moment überhaupt noch nicht vorstellen...

Naja, wie gesagt, ich hab keine Ahnung was ich machen soll, im Prinzip bleiben mir zwei Optionen.
Schluss machen und es vielleicht für immer zu bereuen mit so einer tollen Person Schluss gemacht zu haben.
Oder Beziehung weiterführen und vielleicht immer das Gefühl zu haben sich nie wirklich ausgelebt zu haben.

Vor allem habe ich auch mega Angst ihr weh zu tun.
Ich hoffe ihr wisst Rat... Danke
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Alter, du bist erst 24 und nicht 42.....

Ich kann verstehen das du dich irgendwo ausleben möchtest aber du solltest dir folgendes vor Augen halten:

Schießt du deine Freundin jetzt deswegen in den Wind, läufst du Gefahr eine tolle Beziehung, in der alles stimmt wegen etwas schnellem, und neuem Sex komplett zu verlieren.
Ist es das Wert? Ist sich die Hörner abzustoßen es Wert eine tolle Frau gehen zu lassen?

Du solltest wissen das es gut sein kann das deine Freundin danach nicht zu dir zurück kommt.
Wenn deine Freundin jemand von der extrem toleranten Sorte ist, kannst du ihr ja eine offene Beziehung vorschlagen.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich denke auch, dass ich jeden Tag etwas verpasse, aber...

ich habe eine tolle Frau und ein Kind und mir ist es scheißegal, ob ich was verpasse. :thumbsup:
Alles geht eben nicht. :santa:
 

Benutzer137374  (49)

Benutzer gesperrt
Vor allem habe ich auch mega Angst ihr weh zu tun.
Ich hoffe ihr wisst Rat... Danke
Wenn Du meinst, Dich unbedingt ausleben zu muessen, dann mache lieber jetzt schluss, weil es Deiner Freundin gegenueber mies waere, sie hinzuhalten. Aber Du solltest bedenken, dass dieses "Ausleben" erheblich ueberschaetzt wird. Das holt Dich immer wieder ein, ob Du nun mit zwei, zehn oder 100 Maedels gepoppt hast. Es wird dadurch beziehunsgmaessig eher schlechter als besser. Wenn Du eine gute Beziehung fuehrst, dann arbeite an dieser, damit Du es in fuenf Jahren nicht bereust.
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Und wer sagt eigentlich das du wirklich so viel Erfolg bei den Damen hast wie du dir wünschst? Und ob das was du dort bekommst besser ist als das was du hast?
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Sag ihr noch heute abend, was du denkst!
Dann wirst du merken, wie sich ihre Augen mit Tränen füllen und genau dann hast du dein ganzen Leben versaut, weil du immer wieder an diesen Augenblick zurückdenken musst. :hmm:
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wobei ich mir ja manchmal denke, dass man gewisse Fehler machen muss, um später mehr zu schätzen, was man hat.
Wir können ihm alle sagen, dass er froh sein soll, eine tolle Freundin zu haben, mit der er eine gute Beziehung führt und die ihn liebt, aber er wird sich wohl immer fragen, ob auf der anderen Seite das Gras nicht doch grüner ist.
Und ich frage mich auch, ob er sie denn wirklich liebt, wenn er sich solche Gedanken macht?
Ich will dir zu nichts raten, aber ich würde mich wohl langsam, aber sicher entscheiden. Entweder FÜR die Beziehung und deine Freundin - und dann richtig, ohne Hintergedanken und irgendwelche Hintertürchen. Oder eben FÜR das Singleleben - und dann beende die Beziehung und tob' dich aus.
 

Benutzer150426 

Benutzer gesperrt
Dann trenn dich von ihr. Sie hat aber wenigstens eine Erklärung verdient. Möchte mal wissen wie du ihr sagst das du noch die sau rauslassen möchtest...als ob die auf dich warten wird während du zig andere im Bett hast. Hast du mal nachgedacht was du da geschrieben hast? Wenn du sie lieben würdest, würdest du nie im Leben mit so einer Nummer zu ihr kommen..."Schatz du hör mal:Ich will Weiber ausreißen und trenne mich daher von dir. Warte bitte ich komme in ein zwei Jahren wieder...". Hast du dir das so vorgestellt?! Es zwingt dich keiner zu heiraten. Dazu gibt es sehr viele Menschen die neidisch auf solche langjährigen Beziehungen sind...klar wir sind sieben Milliarden Menschen auf der Welt. Willst du die erst einmal alle im Bett haben, bis du sagst: Meine Freundin ist die beste?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren