Beziehung mit einem Mädchen

Benutzer99878 

Verbringt hier viel Zeit
Ich (16w) bin seit längerer Zeit mit einem Mädchen zusammen. Ich bin eigentlich nicht bi oder lesbisch, aber ich habe mich in sie verliebt und sie sich auch in mich. Wir sind geheim zusammen und nur unsere besten Freundinnen wissen davon. Mein Problem ist aber, dass ich sie zwar küssen kann und echt glücklich mit ihr bin, nur wenn sie mehr will, dann kann ich nicht, weil ich irgendwie eine Blockade habe. Ich habe schon mit ihr darüber geredet und sie meinte, dass wir uns ja Zeit lassen können, aber ich glaube irgendwie nicht, dass diese Blockade weggehen wird. Ich liebe sie ja wirklich und möchte auch mit ihr zusammen sein, nur ich weiß nicht, wie ich ihr mehr geben soll, wenn ich es nicht kann und ich habe Angst, dass die Beziehung daran irgendwann kaputt geht.
Ich hoffe, dass ihr irgendeinen Rat für mich habt..
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Wie äußert sich diese Blockade denn? Was fühlst du dabei, wie weit seid ihr schon gegangen?
 

Benutzer95651  (35)

Beiträge füllen Bücher
Warst du denn schonmal mit einem Jungen zusammen?
Wenn ja, lief da mehr?

Wahrscheinlich bist du einfach noch nicht bereit für den nächsten Schritt .
 

Benutzer118751 

Öfters im Forum
Tastet euch langsam ran. :smile:
Besprecht am besten vorher, wie weit ihr gehen wollt. Aber hetzt euch auf keinen Fall, das wäre vermutlich schädlicher als eine einfache Blockade, für die du ja auch nichts kannst. Glaubt nicht, dass sie nie wegginge sondern probiert aus, guckt, wie weit ihr gehen könnt und wann es für dich nicht mehr geht. Probiert vielleicht auch aus, ob sich diese Grenze mit der Zeit verschiebt und ihr immer ein Stückchen weiter kommt. Aber lasst euch um Gottes Willen Zeit!! :smile:
 

Benutzer99878 

Verbringt hier viel Zeit
Die Blockade äußert sich so, dass ich irgendwann einfach nicht mehr weitergehen kann. Ich sage jedes mal nein, sobald sie anfängt mich auszuziehen. Ich fühle mich eigentlich gut, aber halt nur soweit, bis sie mehr möchte.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Mein Vorschlag: Versucht mal, euch ganz langsam dieser Grenze zu nähern. Z.B. dass sie dich mal ganz vorsichtig unter der Kleidung streichelt, oder dass sie dich erst mal im Dunkeln auszieht, oder dass du dich selbst ausziehst, ohne dass sie dich gleich berührt. All das ganz bewusst so, dass danach NICHT mehr passieren wird, so dass du gar nicht erst diese Angst haben brauchst.

Und danach würde ich mich Schritt für Schritt weiter heran tasten - natürlich nur soweit, wie es für dich in dem jeweiligen Moment ok ist. Da sie ja sagt, dass ihr euch Zeit lassen könnt, besteht keine Eile, also mit Ruhe und Geduld versuchen.
 
1 Monat(e) später
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren