Beziehung mit bisexueller Frau

Benutzer185950  (44)

Ist noch neu hier
Guten Morgen,
ich habe seit kurzem eine Beziehung mit einer Frau, die einen Partner hat. Er weiß davon und wir sind ziemlich verliebt.
Gibt es hier Frauen, die ein ähnliches Modell leben?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer192232  (39)

Ist noch neu hier
Hallo Lilly,
Mein Modell ist etwas anders. Mein Mann darf davon nichts wissen. Er darf auch nichts wissen, dass ich seit etwa ein Ei halb Jahren einen türkischen Liebhaber habe, der 29 Jahre älter ist, als ich.
Gleichzeitig habe ich immer mehr Geschmack auf die weiblichen Geschlechtsmerkmale bekommen. Da es bei uns im Ort schwierig ist eine Bi oder eine lesbische Frau zu finden, bin ich in den nächst größeren Ort gefahren. Erst hatte ich einige Erfahrungen mit Frauen aus Lesbenkneipen. Da ich aber immer mehr verlangen danach hatte, bin ich in einen Puff gegangen, weil man mir sagte, dass es dort eine Nutte gibt, die auch lesbische Frauen bedient. Ich war jetzt schon, weil ich so süchtig danach bin, sehr oft bei ihr und habe auch schon reichlich Geld dort gelassen. Bei mir im Ort traut sich wohl keine Frau sich dazu zu outen. Schade eigentlich.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer185950  (44)

Ist noch neu hier
Hi Miriamdev,
geht es dir also ausschließlich um den Sex mit einer Frau oder würdest du auch eine weitere Beziehung führen wollen?
Man kann ja auch durch Dating-APPs Frauen kennenlernen und müßte nicht unbedingt ins Bordell gehen. Hab darüber auch schon Frauen kennengelernt, die nur Sex suchten.
Wie kriegst du es hin, dass dein Mann nichts merkt?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer192232  (39)

Ist noch neu hier
Mein Mann ist oft und lang auf Dienstreisen.
Ich würde auch gerne eine lesbische Beziehung haben.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer185950  (44)

Ist noch neu hier
Warum darf er das nicht wissen? Würde er das nicht akzeptieren?
Eine lesbische Beziehung ist so schön und so viel anders als eine Heterobeziehung und ich kann es mir gar nicht mehr anders vorstellen.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer176107  (49)

Öfter im Forum
.
 
Zuletzt bearbeitet:
zuletzt vergeben von

Benutzer157013 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Bitte nicht den Thread von L Lilly4 kapern.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer185950  (44)

Ist noch neu hier
Würde mich über einen Austausch freuen mit Menschen, denen es ähnlich geht wie mir. Dabei muss es keine lesbische Beziehung als Dreier-Kombi sein. Mir geht es darum, wie geht ihr damit um, wie der Partner oder die Partnerin, der/die jetzt teilen muss, wie geht es der Person, die beiden gerecht werden will, wie geht es der dritten Person? Kennen sich alle und was macht ihr, wenn die Eifersucht oder die Sehnsucht überhand nimmt….
 
zuletzt vergeben von

Benutzer192232  (39)

Ist noch neu hier
Hallo Lilly,

mein Mann würde es nicht akzeptieren. Er weiß auch nicht, dass ich einen türkischen Liebhaber habe, der 29 Jahre älter ist als ich.
Genauso wenig von meinen vielen Seitensprüngen.
Da ich ja schon lesbische Erfahrungen habe, weiß ich wie wunderbar es ist. Und mein Interesse an den weiblichen Geschlechtsmerkalen wird immer intensiver.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer185950  (44)

Ist noch neu hier
Miriamdev, liebst du deinen Mann noch?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer192252  (33)

Ist noch neu hier
Meine Partnerin und ich leben in einer offenen Beziehung, wir wissen aber dass es andere Menschen in unserem Leben gibt.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer173382  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich bin mit einem Mann verheiratet und habe nebenher auch Sex mit einer guten Freundin. Regelmäßig und er weiß davon. Er weiß von meiner Bisexualität, wir haben lange und ausführlich darüber gesprochen, ich konnte ihm glaubhaft machen, dass es mir, Stand jetzt, nur um das sexuelle geht. Dass mir manche Dinge in sexueller Hinsicht kein Mann dieser Welt geben kann.
Wie es ihm damit geht?
Am Anfang war er natürlich schon etwas verunsichert weil er dachte, mir sexuell nicht zu genügen und/oder dachte ich könnte mich in sie verlieben. Er wollte aber auch nicht, dass mir sexuell etwas fehlt, er wusste ja dass die Bisexualität ein Teil von mir ist. Er hat auch kein Problem damit dass ich nebenher gleichgeschlechtliche sexuelle Kontakte pflege. Einzige Bitte von ihm war, dass er sie vorher kennenlernen wollte und wissen möchte wenn wir uns treffen.

Wie geht es mir damit?
Ich bin ihm natürlich unheimlich dankbar, dass er mir diese Freiheit lässt und dass er mir so blind vertraut. Manchmal habe ich natürlich ein bisschen ein schlechtes Gewissen...dass ich mich anderweitig vergnüge und er nicht, er ist ja aber auch nicht Bisexuell.
Wie es ihr damit geht?
Wahrscheinlich genauso wie mir. Nur dass sie Single ist und ich verheiratet.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer188972  (21)

Klickt sich gerne rein
Ich bin Bi, meine Freundin ist bi und wir haben auch ab und an Sex mit dem gleichen Geschlecht, ohne dass der Andere dabei ist. Seit ein paar Monaten hat meine Freundin eine jüngere Liebhaberin und da geht es ebenfalls nicht nur um Sex.
Ich muss aber auch sagen, dass ich auch etwas von der Beziehung mitnehme, was mehr ist als Sex.

Zur Zeit gehe ich also davon aus, dass es unsere Beziehung nur festigt und auch nur positiv beeinflusst. Sollte es sich in der Zukunft nicht so bestätigen, ist es eben so. Wir leben jetzt und was die Zukunft bringt wissen wir nicht.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer192232  (39)

Ist noch neu hier
Hallo Lilly,
Ja ich liebe meinen Mann noch. Aber anders als am Anfang. SEX hat bei uns eine untergeordnete Rolle. Dafür haben wir viele gemeinsame Interessen, machen gemeinsame Reisen und es ist einer für den anderen da.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer185950  (44)

Ist noch neu hier
M Miriamdev
Und wenn du ihn noch liebst, hast du nicht das Gefühl, es ihm sagen zu wollen, was du für Sehnsüchte hast?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer185950  (44)

Ist noch neu hier
T Traumreiter
Es ist toll, dass ihr so offen damit umgeht. Und die Liebhaberin kommt auch gut damit zurecht, dass es dich gibt?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer185950  (44)

Ist noch neu hier
G Gina1995
Danke für deine offene Antwort. Lebt ihr das schon lange so aus? Entstehen keine Gefühle zwischen dir und der Frau, wenn ihr euch so nah seid?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer185950  (44)

Ist noch neu hier
W wassam
Habt ihr öfter neue Partner nebenher oder sind es immer dieselben? Bist du mit beiden zusammen oder nur mit deiner Partnerin?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer188972  (21)

Klickt sich gerne rein
T Traumreiter
Es ist toll, dass ihr so offen damit umgeht. Und die Liebhaberin kommt auch gut damit zurecht, dass es dich gibt?
Wie schon von mir angedeutet, haben wir auch zu dritt Sex, aber mit ihrer Liebsten habe ich nie einen Zweier mit ihr allein, dieses hat nur meine Freundin. Unsere Freundin+ hat ein wenig gebraucht, es zu verstehen, dass es meine Freundin nicht "ausschließlich" nur für sie gibt. Da sie vorher noch keine intimen Erfahrungen mit Mann und Frau hatte, war sie sehr schüchtern, aber auch aufgeschlossen gegenüber der gesamten Situation. Sie verstand, dass es meine Freundin für sie nicht allein gibt.
Der Sex zu dritt hat sich sehr langsam und Schritt für Schritt entwickelt und ich weiß, dass sie es so auch sehr genießt.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer185950  (44)

Ist noch neu hier
T Traumreiter
Wenn eure Freundin das so gut findet, habt ihr alle ja eine sehr spannende Zeit.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir zu dritt Sex haben. Das liegt aber auch daran, dass ich mir (momentan) generell keinen Sex mit Männern wünsche. Von daher würde das nicht passen und das ist auch nicht das, was sie will.
 
zuletzt vergeben von
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren