beziehung in zukunft..

Benutzer56969  (33)

Verbringt hier viel Zeit
na klar muss er auf was verzichten

das nur du allein in der lage warst ihm zu geben oder zu verweigern

ich seh schon, wir kommen nicht auf einen nenner.....

meiner meinung nach kann ich ihm immernoch das geben, was ich in der lage bin zu geben oder zu verweigern. :hmm:
 
B

Benutzer

Gast
ich seh schon, wir kommen nicht auf einen nenner.....

meiner meinung nach kann ich ihm immernoch das geben, was ich in der lage bin zu geben oder zu verweigern. :hmm:

klar kannst du alles noch geben oder verweigern was du NOCH hast.. aber nicht unbedingt alles was du hättest noch haben können...

Diesen feinen Unterschied gibt es aber gar nicht. Bloß weißt du das wie gesagt vielleicht nicht.
*schulternzuck* Deshalb tuste mir auch wie gesagt leid. War keine Beleidigung sondern wirkliches Mitleid.

sehr überzeugend.. gratuliere :geknickt:

genau, wenn glasi keinen offensichtlichen unterschied sieht ist auch keiner da.. (wie praktisch für sie)

vielleicht seh ich endlich auch nicht mehr, wenn ich die augen zu mache? :hmm:

mitleid wofür eigentlich? dass ich werbund dafür mache, dass man auch an seine liebe denken kann auch wenn man sie noch nicht kennt?

soo schlimm ist es nu auch wieder nicht ..

was ist daran eigentlich so bemitleidenswert?
 
B

Benutzer

Gast
denkt ihr ihr könnt etwas unwirksam machen was auch ohne mich gilt indem ihr mich davon überzeugen wollt es sei nicht so?

ihr müsst nur pech haben und euch in einen typen verlieben dem das nicht egal ist.. schon habt ihr den salat.. könnt ihr mir versichern, dass euch sowas nicht passiert? könnt ihr mir versichern dass es euch dann nicht leid tun wird irgendwie? könnt ihr mir versichern, dass euch eure jetzige einstellung in dem moment weiterhilfen wird? könnt ihr mir versichern, dass ihr eure meinung nicht ändern werdet? seid ihr sicher ihr werdet es nicht als schnitt ins eigene fleisch ansehen später?

ich bin mir da nämlich nicht so sicher.. wei ihr es zu sein scheint...
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Ich will jedenfalls keinen Mann, der viele ONSs hatte, der sich wahllos jeder hingegeben hat, der viele Beziehungen geführt hat etc. Also verspielt jeder Mann, der das macht, auch wenn er mich nicht kennt, die Chance, mit mir glücklich zu sein :grin: Genauso, wenn er andere Dinge macht, mit denen ich nicht einverstanden wäre. Ich wähl mir da einen Mann schon genau aus und bin mit den wenigsten zufrieden, auch aufgrund ihrer Vergangenheit.

Da ich natürlich auch zu Männer neige, die dasselbe an Frauen schätzen, kann es für mich nur gut sein, so ein Leben zu führen, wie ich es mir von einem Mann wünschen würde.
Wenn mich ein Mann kriegt, dann kriegt er etwas, was nur die wenigstens von mir bekommen, unter Umständen gar keiner mehr, da ich ja zur Zeit eine Beziehung führe, die ich als erstrebenswert empfinde und gern immer behalten möchte.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren