Beziehung endgültig im Arsch...

Benutzer57671  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Joa, das mit dem Alk wurde gestern nix - ich war plötzlich nicht in der Stimmung für sowas und war eh müde und geschafft...

Sie sagte gestern, dass es mit uns zweien nicht klappt, dass wir einfach net zusammenpassen, dass es ihr leid tut, dass sie so scheiße zu mir war... ich soll mir eine suchen, die besser zu mir passt und die mich verdient. joa, und dass sie den Kontakt net abbrechen will sondern noch mit mir befreundet bleiben will..:ratlos:

Gestern nahm ichs noch gelassen, aber jetz sitz ich hier und heul plötzlich...

Ich hab keine Ahnung wie ich da drüber hinwegkommen soll - es scheint einfach unmöglich :geknickt:

Es is nicht so, dass ich jetz zwanghaft nach ner neuen Freundin suche, was auch Schwachsinn wäre solang ich net über sie hinweg bin. Aber ich hab keine Ahnung wo ich in Zukunft neue Mädchen kennenlernen soll... der Diskogänger bin ich nämlich nicht, da würde sich auch nix passendes für mich finden... weiß net wie es in Zukunft aussehen soll :geknickt:

So eine Scheiße...

Wenn ich sie net vergesse, wie soll ichdenn sonst drüber hinwegkommen? :frown:

Es tut einfach weh wenn man jemanden so sehr liebt, aber der andere dich nicht mehr...

Edit:

Ich hab einfach nicht die Motivation weiterzumachen... ich hab keinen Kumpel oder irgendwas mit dem ich labern kann... ich hab meinen ganzen Alltag nach dieser Person ausgerichtet und jetz ist Schluss und ich hab gar nix mehr. Mir fehlt einfach die Kraft und ich kann nicht mehr..

Ich hab keinen blassen Schimmre woher ich die Kraft nehmen soll um mich weiter "durchs Leben zu schlagen" denn es macht mir absolut keine Laune...
 

Benutzer57292 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab keine Ahnung wie ich da drüber hinwegkommen soll - es scheint einfach unmöglich :geknickt:
Ich kann dir nur sagen, das wird mit der Zeit besser. Klar, sagt jeder. Aber es ist wirklich so. Mit der Zeit wird es immer weniger weh tun, und deine Motivation etwas zu tun, kommt auch langsam wieder. Dazu musst du sie auch nicht vergessen. Die erste Zeit vielleicht, aber langfristig wird sie schon ein Teil von dir bleiben - nur dass es nicht mehr schmerzt.

joa, und dass sie den Kontakt net abbrechen will sondern noch mit mir befreundet bleiben will..:ratlos:
Ich würde mich vorerst von ihr fernhalten..

Was hast du denn für Hobbys? Es ist völlig legitim, einige Zeit am Boden zu sein, aber dann solltest du versuchen, aus dieser Verfassung rauszukommen.
Wie wäre es mit etwas Sport, lange Spaziergänge, etc. Bewegung macht immer auch den Kopf frei. Wenn du richtig schwitzt, wirst du gar nicht mehr an sie denken.. und hierher bist du zu kaputt dazu :zwinker:

Du wirst auch ganz sicher ein neues Mädchen kennenlernen. Du bist auch noch so jung, die ganze Welt wartet auf dich :zwinker: ...Das ergibt sich oft völlig unerwartet. :smile:
 

Benutzer57671  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Danke für deine Antwort!

Naja ok, dass ich mit meiner Ex zusammengekommen bin, kam auch seeehr unerwartet... aber naja :ratlos:

Wenn ich Abends mit Kumpels unterwegs bin, fällt mir es leicht nicht an sie zu denken. Aber sobald ich verliebte Päärchen sehe werd ich irgendwie... traurig.. :geknickt:
 

Benutzer61384 

Verbringt hier viel Zeit
magst du nicht mal genauer erzählen, wie das mit deiner ex war?
ich kann mit den wenigen informationen die du bis jetzt von dir gegeben hast noch nicht viel anfangen. aber es wäre interessant, mehr zu lesen.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Aber sobald ich verliebte Päärchen sehe werd ich irgendwie... traurig.. :geknickt:

Sicherlich geht es allen so, die unfreiwillig noch/wieder solo sind. Du bist also nicht allein damit.
Ich rate Dir einstweilen, den Kontakt zu ihr stark einzuschränken, wenn Du nicht auf die Kumpelschiene abgeschoben werden willst.
 

Benutzer57671  (31)

Verbringt hier viel Zeit
magst du nicht mal genauer erzählen, wie das mit deiner ex war?
ich kann mit den wenigen informationen die du bis jetzt von dir gegeben hast noch nicht viel anfangen. aber es wäre interessant, mehr zu lesen.

Naja.

Im Großen und Ganzen:

In den letzten Wochen reagierte sie ständig zickig wegen KLeinigkeiten von mir, die überhaupt nicht so gemeint waren, unternahm nix mehr mit mir sondern nur noch mit ihren andern Freunden/Freundinnen ohne mich auch nur 1 mal zu fragen ob ich zu ihr kommen will oder so. Jedes mal wenn ich wieder erfahren habe, dass sie schon wieder mit irgendwlechen anderen unterwegs ist, obwohl sie schon 3 Wochen nix mehr mit mir gemacht hat, machte mich das immer ziemlich wütend.
Irgendwann wars dann ganz schlimm - sie gab mir keine Antworten mehr auf meine Fragen, wieso sie so scheiße zu mir ist.
An einem Wochenende kam ich dann heim und hatte iene Nachricht in ICQ in der einiges zu dem Thema stand. Nagut, wir klärten die Sache dann (mehr oder weniger) und 2 ganze Tage hatte ich wieder das Gefühl, alles sei perfekt und gut.

Hab mich aber getäuscht, sie unternahm immer noch nix mit mir, bis mir dann ein Kumpel mitteilte, dass er sah, wie sie sich von so nem Möchtegernmacho an die Brüste fassen lässt und nix weiter sagt als "boah" oder sowas. Kochend vor Wut schrieb ich ihr eine SMS, wollte net anrufen weil ich genau wusste, dass sie sich noch in Gesellschaft dieser Spacken befindet. Ich sagte ihr, ich müsse mir es nicht bieten lassen, dass sie ihren Spaß auf meine Kosten treibt.

Sie ging dann nach Hause, und schrieb mir in ICQ erstmal "spinnst du jetz?". Ich wurde etwas ausfällig, weil sie meinen besten Kumpel mal erlaubt hatte, ihr an die Brüste zu fassen, aber ich ignorierte es einfach. Als ich das dann hörte, platzte mir aber der Kragen und ich bezeichnete sie indirekt als "Schlampe". Ich schrieb ihr in etwa: "du lässt dir an die Titten fassen, aber damit dich keiner als Schlampe bezeichnet, zwingst du dich, ihn doch eine runterzuhauen." Dann sagte sie in etwa "is ja toll wie du von mir denkst"

Man muss dazu sagen, dass sie mich bereits einmal betrogen hatte, sich aber unter Tränen bei mir dafür entschuldigte usw. was ich ihr auch abkaufte, und was ich auch jetzt noch tu.

Naja, das brachte das Fass dann zum endgültigen Überlaufen und sie schrieb Sachen vonwegen "komm lass es endlich mit uns es wird nix" "wir passen einfach net zusammen" "Mit uns klappt es einfach nicht" usw. usw. Danach war 1 Woche ziemliche Funkstille.

Mir war klar, dass wir uns am Freitag sehen würden und bittete sie deshalb am Donnerstag, nochmal darüber nachzudenken, sie solle sihc doch zurückerinnern, wie schön es damals war usw.

Naja, am Freitag Abend kam sie dann zu mir mit den Worten:
"Mit uns wirds einfach nix mehr... mir tuts Leid, dass ich so scheiße zu dir war in der letzten Zeit aber wir passen einfach nicht zusammen. Such dir eine, die besser zu dir passt und die dich mehr verdient als ich [...] das heißt aber nicht, dass ich den Kontakt abbrechen will, wir können ja Freunde bleiben"

Naja, die Zeit mit ihr, in der alles glatt lief, war bisher die schönste in meinem jungen Leben. Deshalb tut es auch so weh wenn ich mich zurückerinnere an die vielen schönen Momente die ich mit ihr hatte und ich könnte auf der Stelle wieder anfangen zu heulen... :cry:

Kann sein, dass das ein oder andere Detail fehlt, kann grade keinen wirklich klaren Gedanken fassen...
 

Benutzer23997 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke - auch wenn es der dümmste spruch überhaupt ist, wenn gras über die sache gewachsen ist, sprich vllt. sogar ein neues mädel in dein leben tritt, sieht die welt ganz anders aus. da werden sicher noch ne menge kommen denke ich :grin:
 
S

Benutzer

Gast
Hi
mir gings schonmal ähnlich, also versteh ich dich schätz ich mal, also erstmal:knuddel:
ich hatte mit 14 meine erste 'feste' beziehung, die ging auch 4 monate...als er mit mir schluss gemacht hat, dachte ich, ich würde nie wieder glücklich werden, ging mir aber ziemlich schnell wieder gut, obwohl ich extrem an ihm hing...
Ich habe dann ein halbes jahr später meine wirkliche große Liebe gefunden, mit der ich bis heute glücklich bin

deshalb denke ich, dass du das auch schaffst, komm wieder aus deinem loch raus

das leben is so schön, auch wenn du zur zeit denkst, dass das gegenteil der fall ist, aber kopf hoch, du schaffst das!!!!

*lg*
 

Benutzer57671  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Eh, nein! Das Leben ist nicht schön, viele finden es schön, ich nicht.

Aber seit gestern, nachdem ich mich mit nen guten Kumpel unterhalten hab da drüber, dem es ähnlich geht (in der Arbeit z.B.) nehm ichs mit Humor, ich nehm das Leben nicht mehr so ernst denn ich komm da eh net lebend raus :cool1:

Das Leben ist evtl schön wenn man am Wochenende besoffen is.
Zumindest jetz, das wurde mir letztes Wochenende wieder mal klar. Ich selbst finds aber etwas traurig wenn ich mit meinen 16 Jahren schon keine wirklich offene Perspektive fürs Leben besitze... Nur ich alleine kann mich net aufraffen um das Leben zu genießen - einfach zu viele Faktoren die mir das wieder versalzen.

Zumindest ein großer Faktor, die Arbeit, die einfach beschissen läuft Tag für Tag.
 

Benutzer57671  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Denkt ihr, es is sinnvoll ihr zu sagen, dass ich sie sehr vermisse? :ratlos:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren