Beziehung, Ende, Nichtende, Warten usw

Kimberly   (34)

Verbringt hier viel Zeit
hallo alle zusammen!
was haltet ihr von folgendem:
das ist ein Mädchen, das hat in der beziehung zu ihrem freund einen großen fehler gemacht und zwar den, dass sie ihm vermittelt hat (unbewusst) er sei nichts wert , würde nichts richtig machen und wäre nicht gut so wie er ist.
der Junge liebt das mädchen sagt aber irgendwann er kann nicht mehr und macht schluss, kurz davor hat sie ihren fehler aber endlich bemerkt, vorher hatte sie ihn nicht gemerkt, da sie in manchen dingen anderst denkt als andere und deswegen in behandlung war.
doch der junge kann einfach nicht mehr und sagt ihr, dass es aus ist, er aber hofft, dass er ihr verzeihen kann, zeit für sich braucht , um wieder "zu sich zu finden" und hofft, dass danach eine beziehung wieder möglich ist.
das mädchen kann seine entscheidung auch verstehen, obwohl sie mit ihm zusammenbleiben möchte, und hofft nun , dass sie ihre fehler verbessern kann und er wieder zu ihr zurückkommt.


was sagt ihr dazu?

ehrliche meinungen bitte
kim
 

aHo  

Verbringt hier viel Zeit
So wie ich es lese hat der Junge mit der Beziehung abgeschlossen, auch wenn es ihm schwer fällt. Ein zweiter Anfang klappt aus meiner Erfahrung heraus eigentlich nie.
 
N

Nellie

Gast
Also ich kenne viele Leute, die nach einer Beziehungspause wieder zusammen gekommen sind.

Und wenn das Mädchen bereit ist, diesen Fehler nicht nochmal zu machen, gibt es vielleicht eine Chance. Vorausgesetzt, der Junge will es wirklich noch einmal mit ihr versuchen.

~NELLIE~
 

Pfläumchen   (37)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich denke auch ,das eine gute chance besteht, das sie nochmal zusammenkommen.
man muss halt bei nem neuanfang mal über alles reden und wirklich versuchen sich zu ändern.- also beide seiten, was halt schief gelaufen ist.

bist du das mädchen zufällig? :clown:
 

Kimberly   (34)

Verbringt hier viel Zeit
hmmm*überleg* könnte......eventuell sein, dass ich das mädchen bin, muss ich mir aber noch gedanken darüber machen:smile:

also ich hoffe natürlich,dass wir wieder zusammenkommen, leide aber jetzt unter der trennung, er hat mir wirklich zu verstehen gegeben,dass er momentan keinen kontakt will. aber irgendwie geht das nicht in meinen kopf rein:
wie kann man jemanden, den man liebt, nicht sehen wollen??*amkopfkratzt* verstehe ich nicht!

habt ihr vielleicht noch ein paar tipps, was man jetzt als single so machen kann um sich die zeit zu vertreiben und nicht soo sehr den anderen zu denken??


danke
eure kim
 
M

Miezerl

Gast
Kimberly schrieb:
hallo alle zusammen!
was haltet ihr von folgendem:
das ist ein Mädchen, das hat in der beziehung zu ihrem freund einen großen fehler gemacht und zwar den, dass sie ihm vermittelt hat (unbewusst) er sei nichts wert , würde nichts richtig machen und wäre nicht gut so wie er ist.
der Junge liebt das mädchen sagt aber irgendwann er kann nicht mehr und macht schluss, kurz davor hat sie ihren fehler aber endlich bemerkt, vorher hatte sie ihn nicht gemerkt, da sie in manchen dingen anderst denkt als andere und deswegen in behandlung war.
doch der junge kann einfach nicht mehr und sagt ihr, dass es aus ist, er aber hofft, dass er ihr verzeihen kann, zeit für sich braucht , um wieder "zu sich zu finden" und hofft, dass danach eine beziehung wieder möglich ist.
das mädchen kann seine entscheidung auch verstehen, obwohl sie mit ihm zusammenbleiben möchte, und hofft nun , dass sie ihre fehler verbessern kann und er wieder zu ihr zurückkommt.


was sagt ihr dazu?

ehrliche meinungen bitte
kim
will hier niemanden verletzen aber find dinge die man als fehler vom parnter wertet nicht auszusprechen und dann schluß zu machen als feige..das ist genauso wie weglaufen.
-.-
 

Kimberly   (34)

Verbringt hier viel Zeit
@miezerl

er hat es mehrmals ausgesprochen ich bin halt überhaupt nicht darauf eingegangen, weil ich gar nicht wusste was er meint
 

Kuschelzwerg   (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hoffe für dich das ihr wieder zu einander findet. Ich denke die Chancen stehen nicht so schlecht. Er ist halt mehr oder weniger in einer "Nachdenkenden" Position wo er über deine Worte halt nochmal nachdenkt und über das alles so vorgefallen ist. Also Positive und Negative Sachen halt. Würd ich mal meinen :smile:. Denke mal das ihr beiden sicherlich noch zu einen Gespräch kommen werdet und was ich hoffe es positiv für dich verläuft. Frauen habens da eh bissl einfacher, zeig einfach deine schönsten Blicke :engel:

Zu deiner Frage was man als Single tun kann: Geh mit Freunden daweil aus, geh deinen Hobbies nach die du vielleicht vernachlässigt hast oder einfach nur entspannen :smile:

Wüscneh euch beiden noch viel Glück!!!!!

Mfg

Kuschelzwerg
 

Kimberly   (34)

Verbringt hier viel Zeit
gibt was neues

hi !
es gibt einiges neues zu erzählen, leider nichts gutes.
wir haben in letzter zeit 2 oder 3mal telefoniert, jedesmal habe ich angerufen.
na ja und am anfang war er immer so small-talk mäßig nett und dann immer so" du, ich muss aber mal wieder" und so weiter. ich hab ihn natürlich immer versucht dranzubehalten und irgendwas aus ihm herauszubringen und er sagt zu mir dinge wie: im moment denke ich es wird nichts mehr.
betont aber immer das im moment und ist total böse zu mir, er hat gar kein mitleid und behauptet die trennung würde ihm auch weh tun.
und im moment weiß er nicht ob er mich noch liebt , weil ich ihmn soo viel angetan habe. ja, ich habe fehler gemacht aber ich leide wie ein tier unter der trennung. und jetzt kommt das beste: er will mich eine zeitlang nicht sehen und hören. ich habe ihn gefragt wie er sich das ganze danach vorstellt und er meinte dann eben wieder sehen usw.
und er sagt, dass alles von mir abhängt, aber sehen und ihm beweisen, dass ich ihn liebe darf ich ihn ja nicht.
ich gebe wirklich alles und bin total nett und zeige mich auch schuldbwusst, aber er ist kühl und abweisend und interpretiert alles was ich sage negativ. so kenne ich ihn gar nicht, vielleicht ist er wirklich so sehr verletzt, na ja, ich weiß,d ass er es ist. man, was soll ich jeztt machen?
habt ihr nebenbei nohc ein paar tipps gegen liebeskummer?
danke
kim
 

Kimberly   (34)

Verbringt hier viel Zeit
hi da bin ich wieder!
habe ihn gestern gesehen:frown:((
eine andere hat sich an ihn rangemachtund sie haben glaube ich nummern ausgetauscht. super, als ich ihn fragte, ob er vorhabe was mit anderen zu machen sagte er, weiß ich nicht, aber wir sind ja nicht zusammen oder?
er meinte ich hätte das auch so gemacht

HILFEEE!
 

OnleinHein   (39)

Verbringt hier viel Zeit
Will ja jetzt nicht den Miesepeter machen, aber ich glaube auch nicht,
dass das noch was wird... Wirklich schade, weil so wie sich das anhört,
haben sich die Umstände, ewgen denen die Beziehung zu Bruch gegangen
ist, ja geändert... Aber wenn er Dich schon mehrmals darauf angesprochen
hatte, scheint er wirklich an der Beziehung gehangen zu haben und hat so
lange auf Besserung gehofft, bis es wirklich nicht mehr ging und er schluss
machen musste. In solchen Fällen glaube ich, sind die Chancen auf einen
Neuanfang praktisch gleich null, weil er eben nicht "mal eben so" Schluss
gemacht hat, sondern wirklich keinen anderen Ausweg mehr sah.

Tips gegen Liebeskummer gibt es, glaube ich, genausowenig wie Tips
gegens verlieben, da muss man einfach durch, auch wenns hart ist...
Ich hab nach der Trennung von meiner Ex versucht, viel mit Freunden
zu unternehmen, das hat ein bisschen abgelenkt, aber nicht wirklich
geholfen. Wenn man sich mal richtig ausheult und akzeptiert, dass es
einem mies geht, anstatt es zu verdrängen, fährt man da glaub ich unterm
Strich besser mit, weil man es dann irgendwann wirklich überwunden
hat, statt es ständig mit sich herunzutragen. Viel Glück!
 

ogelique  

Verbringt hier viel Zeit
@Kimberley: So ähnlich war es bei mir und meinem Ex-Freund. Er fühlte sich auch irgendwie minderwertig (daran war ich aber nur teilweise Schuld!), war total eifersüchtig und egal, was ich sagte und was ich an mir verbessern wollte, irgendwann fand er immer etwas, das ihn störte, er wollte sich nicht mehr mit mir treffen, obwohl er mich liebte :ratlos:. Ich musste mir irgendwann genau aussuchen, was ich sagen soll, damit er nicht wieder ausflippt. Er erzählte auch ständig von irgendwelchen anderen Mädchen - wahrscheinlich, um mich eifersüchtig zu machen.
Dann haben wir eine Beziehungspause (auf seinen Wunsch!) gemacht, er wurde immer kühler, hat sich immer seltener gemeldet und am Ende habe ich dann Schluss gemacht, weil es für mich immer erniedrigender wurde und ich nichts mehr empfand.

Ich weiß nicht, ob du wirklich noch Lust drauf hast, ihm hinterherzurennen. Meiner Meinung nach passiert jetzt eine Art Dekristallisierung vopn dir. Früher fand er dich supertoll und alle deien Eigenschaften waren klasse, süß, du warst einfach eine Traumfrau, egal, was du tatest. Dann kam irgendwann ein Umkehrpunkt, an dem er einen kleinen Fehler bemerkte und sich endlich eingestand, dass er ihn stört. Und ab da begann eine Art Dekristallisierung von dir --> Er fand immer mehr Fehler, war immer unzufriedener.
Ehrlich gesagt, kommt es mir nicht so vor, als würde es sich noch lohnen.
Wahrscheinlich ist er eine ziemlich schwache Persönlichkeit, wenn er sich ind einer Anwesenheit minderwertig fühlt, anders kann ich es nicht beschreiben. Bestimmt verachtet er sich selbst dafür und versucht die ganze Schuld auf dich zu schieben.

Was hat ihn denn genau gestört? Was hast du denn so Schlimmes gesagt/gemacht?

Hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.
Gruß A.
 

Kimberly   (34)

Verbringt hier viel Zeit
@online hein
danke für deine antwort. ja, ich glaube auch ,dass er sehr an der beziehung gehongen hat und es tut mir alles so leid( obwohl ich nicht die ganze schuld auf mich schieben will)
ich weiß , dass es alles aussichtslos scheint, und von unsrere beziehung nur noch die trümmer übrig sind, aber ich will dafür kämpfen, dass wir wieder glücklich sein können, auch wenn es jahre dauert. was denkst du so nachdem ich seinen standpunkt ein bißchen beschrieben habe über ihn und wie ich das von ihm aus verstehen soll?
es gab mal eine zeit, in der ich keine hoffnung mehr hatte und er immer sagte, dass die beziehung einen sinn hat und mir kraft gegeben hat.
ich habe danach auch schlusss gemacht , kam aber ca 6 wochen späterzu ihm zurück.

@ogelique
hmm, ja das stimmt ich muss wirklich total drauf achten, was ich sage.
und ich denke schon, dass er keine besonders starke perönlichkeit ist, aber ich muss auch ehrlich zugeben, dass ich nicht ganz unschuldig daran bin.im moment schiebt er denke ich wirklich die ganze schuld auf mich, ja, und er versucht wieder selbstbewusster zu werden, ich habe ihm zum beispiel gestern kurz gesagt, dass ich keinen anderen will, weil er der beste ist usw
und da sagte er, ja ich bin wirklich der beste, denn das was ich mit mir habe machen lassen, da hätte kein anderer mitgemacht
ich weiß, dass ich es sich nicht mehr wirklich lohnt, aber irgendwie will ich, dass es sich lohn, verstehst du? es ist alles so schrecklich.
also, der genaue fehler, den ich gemacht habe, ist eigentlich der:
ich habe , nachdem er einen fehler gemacht hat, der mir sehr weh getan hat, aber im prinzip kann man ihm deswegen nicht soo eine großen vorwurf machen, na ja, er hat halt nicht gemerkt, wie schlimm es wirklich war, und ich habe daraufhin immer beweise von ihm verlangt, und verlangt und verlang, und er ist diesen verlangen teilweise nachgekommen und ich habe es nicht gewürdigt und habe kaum gegeben nur genommen, es war wirklich ein gr´ßer fehler von mir, und ich weiß es jetzt auch. ich denke nicht, dass er seine fehler nicht mehr siehst, aber momentan gehts eben um den fehler, den ich gemacht habe.
danke für deine antwort ogelique, ich habe wirklich angst, dass es auch so wird wie bei dir und einem exfreund.
mein exfreund hat sich sehr vor mir erniedrigt kann man fast sagen, und er will zwar keine rache, aber er wird bestimmt nicht rücksicht darauf nehmen, dass ich mich nicht erniedrige



KIm
 

ogelique  

Verbringt hier viel Zeit
@Kimberley: Was ist es denn dann für eine Beziehung, wenn er keine Rücksicht auf dich und deine Gefühle nimmt...? Der einzige Weg ist, alles zu verzeihen und nie wieder darüber zu sprechen, WIRKLICH zu verzeihen und dafür wird er sicherlich noch lange Zeit brauchen.
Hmm... Also hat doch er zuerst den Fehler gemacht?
 

Kimberly   (34)

Verbringt hier viel Zeit
@ogelique

ja, er hatzuerst den fehler gemacht und der hat sozusagen alles ins rollen gebracht. aber ich habe es wirklich übertrieben, ihm hat sein fehler nämlich wirklcih leid getan und er hat sich alle mühe gegeben. ja, ich denke auch,dass er zeit braucht um das alles zu verarbeiten.
ich sehe die ganze zeit das gesicht des andere mädchens vor mir, mit dem er nummern ausgestauscht hat. ich glaube nicht, dass es dann nochmal was werden könnte, wenn er mit der was anfangen würde. ich mach mir solche sorgen und würde mich am liebsten bei ihm melden, aber er will ja erst mal abstand. ich würde ihn am liebsten fragen was mit der ist.
ich glaube die hat echt interesse an ihm und ich glaube auch, dass sie ihn nach der nummer gefragt hat usw.
wie soll ich die zeit nur durchhalten??


Kim
 

OnleinHein   (39)

Verbringt hier viel Zeit
Was ich darüber denke, hab ich ja schon gesagt :zwinker:

Das Problem ist, dass wir hier nur über das reden können,
was Du an Informationen lieferst, wir kennen weder Dich noch ihn
persönlich oder die genauen Umstände. Also kann es natürlich
sein, dass Du noch ne Chance hast, aber es hört sich eben für
mich eher nicht so an.
Wirklich kennen tust aber nur Du ihn, deshalb hab ich auch ehrlich
gesagt keine Ahnung, wie man sein Verhalten jetzt deuten kann oder
was er von Dir erwartet.

Sorry, bin da ein wenig überfragt...
Kann natürlich sein, dass er jetzt die Situation ein bisschen
auskostet, weil Du ihm so hinterherrennst...
Kann aber auch sein, dass er wirklich damit abgeschlossen hat...
 

Kimberly   (34)

Verbringt hier viel Zeit
@online hein
warum hört es dich für dich so an, als wolle er abschließen?
er hat doch zu mir gesagt, dass er im moment keinen kontakt will und sich erst mal wieder "regenerieren" will.
ich weiß nicht, er hat mir schon zu verstehen gegeben, dass es nach der zeit wieder etwas werden kann.
glaubst du, dass er lügt?
ich weiß einfach nicht mehr weiter und bin total verzweifelt!!!!!!!!!!!!!!
mir gehts so schlecht, dass ich die ganze zeit nur heulen könnte.
und anrufen darf ich ihn ja nicht, aber ich bin kurz davor zum telefonhörer zu greifen!!!

KIm
 

Wuotan   (35)

Verbringt hier viel Zeit
muß wirklich übel sein was du grad durchmachst.tust mir leid...
aber hey,egal wie schlimm es ist,alles geht irgendwann vorbei,und irgendwann-und wenns ne ewigkeit dauert-liegst du in den armen von jemandem den du liebst und der dich liebt und bkannst wieder glücklich sein. :eckig:
In dem Sinne - Alles Gute!

P.S.Ich weiß nicht wer mehr fehler gemacht hat,wenn er was mit ner anderen hatte is der Rest seineSchuld,das du ihm dann nicht mehr vertrauen kannst hätte ihm klar sein können.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren