Beziehung beenden wegen schlechtem Sex?

Benutzer56189 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo ,

Meine Situation ist, dass ich sein 4 jahren eine Beziehung habe , jedoch ist das meine erste Richtige beziehung und auch mein erster Freund mit dem ich geschlafen habe . So in der Beziehung läuft es ganz gut , nur das ich mir manchmal wünsche , dass er ein bisschen Männlicher , nicht so zurückhaltend ist , in allen Beziehungen . Ich hatte in letzter zeit aber immer das Gefühl etwas zu verpassen in Sachen Sex und haben gesagt , dass ich eine Pause brauche um herrauszufinden ob dies stimmt , er hat zwar nicht begeistert zugestimmt aber er hat es getan . Nun ja so jetzt habe ich eine Affäre und ich kann nur sagen es ist der absolute Hammer der Sex , der Mann ist vom aussehen her genau mein Traum und auch der Sex ist gut , aber würden so nie zusammenpassen , was auch nicht schlimm ist da es von anfang an nur um Sex ging. Aber es ist so ein tolles Gefühl und er ist halt Mann wie ich mir persönlich einen Mann vorstelle . Groß , gut gebaut , zuvorkommend und nett aber auf der anderen Seite wild , leicht dominant dann im Bett .
Ich weiss jetzt nicht was ich tun soll, mir ist klar , dass der sex und die aufregeung nicht für immer Anhält , aber allein was man haben kann bzw nicht die Rutine , dass er mich überrascht , ist schon toll . Nur dafür eine stabile Beziehung aufgeben , wo ich weiss er liebt mich wie ich bin und wird mir nicht weh tun ? Dafür aber immer schön leise sein , ein Haus haben , und mich mit eher einem sehr gefühlfollen softeren Mann abgeben ? Ich will die beiden Männer jetzt auch nicht vergleichen , da dies auch nicht möglich ist aber ich wüsste gerne ob schon mal von euch jemand in so einer Situation gesteckt hat .

lg steffi
 
R

Benutzer

Gast
Deine Beziehung hast du doch eh aufgegeben, was genau ist also die Frage? Denkst du, dein Ex würde dich nach diesem Abenteuer noch zurücknehmen?:ratlos:
 

Benutzer114259  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Zum Glück stand ich noch nie zwischen 2 Stühlen.... Fakt ist: Sex ist die schönste Nebensache der Welt... Ohne bzw. schlechter sex ist auf dauer gift für eine Beziehung, aber was tun? So wirklich kann ich dir da keinen rat geben... Du musst selbst in dich hineinhorchen und dir klar werden mit wem du in zukunft glücklicher werden kannst... Und dann sei auch ehrlich und fair, gegenüber deinem partner! Du solltest dich schnell entscheiden, es wird von ziet zu zeit nur umso schwerer!
 

Benutzer56189 

Verbringt hier viel Zeit
Ja , da er es ja erlaubt hat bzw dultet, vorschlag kam sogar von ihm , dass ich das mache , bevor wir zusammenziehen
 
R

Benutzer

Gast
Ja , da er es ja erlaubt hat bzw dultet, vorschlag kam sogar von ihm , dass ich das mache , bevor wir zusammenziehen

Und ihn stört es nicht, dass du den Sex mit dem Anderen viel geiler findest? :ratlos:

Ich weiß nicht, ich persönlich würde a) keinen Mann wollen, der mir so ein Abenteuer "erlaubt" und b) klingst du nicht so, als würdest du deinen Freund wirklich lieben bzw. wertschätzen.
 
P

Benutzer

Gast
wenn dein partner dir sowas vorschlägt, dann spekuliere ich mal, er hat eine elegante art gesucht um die beziehung zu beenden, er wollte nur nicht den ersten schritt tun ????

für mich wäre definitiv schluss

Off-Topic:
ich hab nie die absicht eine partnerin/frau mit jemanden zu teilen, da hab ich null toleranz *sorry*
 

Benutzer56189 

Verbringt hier viel Zeit
Ich möchte mit dem anderen Mann nicht zusammen sein , da er ganz andere vorstellungen und wünsche auf dauer hat als ich, das würde nicht passen , klar am besten wäre die kombination von beiden , aber einerseits weiss ich nicht ob es die gibt , auf der anderen Seite ist mein Freund ja sonst echt lieb , nur er ist nicht leidenschaftlich , dass ist was mir fehlt . Ich koche ein super essen , ihm scheckst , er ist aber auch zufrieden mit nudeln mit ketschup . Auch beim sex , fast nur missionarsstellung , er ist zufrieden , aber ich soll blos keinen mucks machen wegen den nachbarn . Auf der Autobahn überholt er nicht gern und wir zuckeln lange hinter LKWs rum , er ist mit praktischen tätigkeiten auf Kriegsfuß , ka soll nur ausdrücken er ist der Softe in unserer beziehung , ich bin aber eher Leidenschaftlich , ich Koche gerne und ich bin da anspruchsvoller und auch sonst mach ich alles mehr mit Leidenschaft sei es was zu reparieren oder mich für ein Thema zu begeistern , das fehlt mir bei ihm , habe ich ihm auch schon alles gesagt , aber er ist nicht der Typ dazu , aber auf der anderen Seite , kann ich mich verwirklichen , er geht auf meine ideen ein und ist auch sonst ein interessanter Mensch .
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
Ich weiß nicht, ich persönlich würde a) keinen Mann wollen, der mir so ein Abenteuer "erlaubt" und b) klingst du nicht so, als würdest du deinen Freund wirklich lieben bzw. wertschätzen.
Sehe ich auch so.
Weiß er denn was deine Wünsche sind bzw. habt ihr darüber überhaupt schon mal genauer geredet was man ändern könnte/sollte? Vielleicht findet ihr da einen Kompromiss, wenn du sonst mit der Beziehung zufrieden bist. Das wirkt aber irgendwie nicht so. Beim lesen habe ich irgendwie gedacht, dass das alles andere als nach großer Liebe oder nach Wertschätzung klingt. :hmm:
 

Benutzer68737  (38)

Sehr bekannt hier
Ist denn überhaupt Schluss oder wie steht es gerade zwischen euch? Mir wird das irgendwie nicht ganz klar...
 

Benutzer114259  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das ne Beziehung fürn Ar*** mal ohne witz.... Er hat ja auch Gefühle.... Selbst wenn ich ne freundin hätte und sie mir das 'erlauben' würde, würde ich es von mir aus ablehnen. Dann halt sofort schluss machen... Ganz klare verhältnisse!!!
 

Benutzer56189 

Verbringt hier viel Zeit
Und ihn stört es nicht, dass du den Sex mit dem Anderen viel geiler findest? :ratlos:

Ich weiß nicht, ich persönlich würde a) keinen Mann wollen, der mir so ein Abenteuer "erlaubt" und b) klingst du nicht so, als würdest du deinen Freund wirklich lieben bzw. wertschätzen.

Ich schätze ihn sehr , natürlich gefällt es ihm nicht und er leidet auch , habe mir diesen Schritt auch lange überlegt . Er will mich nicht verlieren und er liebt mich , da bin ich mir sehr sicher . Er weiss noch gar nichts von der Affäre die ich hab , haben uns seit dem nicht gesehen ( Fernbeziehung ) .
 
P

Benutzer

Gast
das Leben liegt noch vor Dir, dann kommt nur ein neuer dritter Partner in Frage der beide Qualitäten mitbringt,
( im Übrigen bin ich auch nicht der, der mit 190 über die Autobahn fegt um nen kick zu erleben)
 
R

Benutzer

Gast
Was genau schätzt du an deinem Freund? Dass er dich machen lässt, was du möchtest? Nach viel mehr klingt es nämlich nicht, während du den anderen Kerl viel positiver beschrieben hast.
 

Benutzer56189 

Verbringt hier viel Zeit
Was genau schätzt du an deinem Freund? Dass er dich machen lässt, was du möchtest? Nach viel mehr klingt es nämlich nicht, während du den anderen Kerl viel positiver beschrieben hast.

Ich schätze seinen Humor, dass er mich zum Lachen bringt, das ich gerne in Seinen Arm liege , das er mich Respektiert wie ich bin , dass er mich liebt , das wir die selben Zukunt Vorsellung haben , das ich mich auf ihn verlassen kann , das er Ehrlich ist zu mir , dass er auch offen neuen ideen gegenüber steht , die jedoch auch kritisch sieht
 

Benutzer68737  (38)

Sehr bekannt hier
Stell dir einfach die Frage ob du mit deinem Freund eine andauernde Beziehung führen kannst, mit dem Sex den er dir bietet. Wenn du diese Frage für dich mit "nein" beantwortest, dann hab den Arsch in der Hose und trenn dich!
 

Benutzer56189 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann damit Leben ja , mein Freund gibt mir Sicherheit und es ist ein sehr gutes gefühl , nur denke ich oft daran ob es vielleicht nicht was besseres gibt ich meine was mir noch mehr gibt , jedoch weiss ich nicht ob es diesen Mann überhaut gibt und mein Freund gibt mir ja schon viel und nur wegen einem Gefühl ihn zu verlassen .
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
... das er mich Respektiert wie ich bin...
mir scheint aber, dass du nicht allzuviel respekt vor ihm hast.

er bietet dir sicherhalt und einen rückzugsort wo du dich wohlfühlst...dass machen normalerweise eltern und geschwister auch... aber mit denen lebt man nicht ewig zusammen...

aber da ihr keine "offene beziehung" habt und er dir nur aus angst dich zu verlieren gestattet mit einem anderen mann zu schlafen, wäre für mich schon der ofen aus. ich finde dieses arrangement lächerlich.
von ihm, weil er es überhaupt zulässt, obwohl er darunter leidet...
und von dir, weil du es annimmst.

diese beziehung ist für mich keine mehr...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich kenne jemanden, der genau aus diesem Gefühl "Vielleicht gibts ja noch was besseres" heraus seine Partnerin verlassen hat... Mein Jetzt-Wieder-Freund nämlich. :zwinker:
Vor 7,5 Jahren hat er das gemacht und eben sozusagen kurzzeitig mal eine Andere getestet, wenn man so will. Er dachte, es passt besser zw. den beiden. Hauptsächlich deshalb, weil sie fast den gleichen Beruf hatten, sich da stark austauschen konnten usw. Es war also nicht der Sex, den er besser fand, aber im Grunde ist das ja egal.
Nach nicht mal einem halben Jahr hat es schwer gebröckelt, weil außer der gemeinsamen Arbeit eben sonst keine Basis da war. :ratlos:
Und schlussendlich haben sie sich getrennt (auch noch aus einem anderen Grund, den ich hier jetzt aber nicht schildern möchte) und wir sind dann ein paar Wochen später wieder zusammen gekommen.

Bei euch könnte es ähnlich sein: Ihr habt den Sex als Basis, aber was sonst noch?
Zu einer Beziehung gehört ja mehr.

Beziehung ohne guten Sex ist natürlich auch nicht toll, ganz klar.

Von daher wäre der allerbeste Kompromiss wohl: Keiner von beiden. Denn wirklich glücklich macht dich ja auch keiner.
 
S

Benutzer

Gast
Du hast ihn schon verlassen. Euere Beziehung ist schon seit dem Tage kaputt an dem du dich von nem anderen ficken lassen hast. Du sagst selber er sei der softere, glaubst du ernsthaft er ist jetzt aufeinmal in der Lage dir zu sagen das er das was du gemacht hast nicht verkraften kann? Natürlich sagt er dir, er kann es ertragen weil es der leichtere Weg ist. Dir die Meinung zu geigen bedeutet für Ihn in eine dominante Rolle zu schlüpfen. Da er es aber eben nicht ist wirds auch nicht dazu kommen. Er wird in der Beziehung immer mehr komische Arten entwickeln, eben weil er es nicht verdauen kann und an sich immer mehr selbstzweifel entwickelt. Kann irgendwann in krankhate Eifersucht ausarten und spätestens da ist es dann endgültig aus.

Das was du also praktizierst ist lediglich das Ende aufzuschieben obwohl ihr beide wisst, dass das Ende eurer Beziehung schon eingeleutet wurde. Sowas inkonsequentes ist a. grauenhaft und b. nicht gut für eure beider Seelen. Wählt nicht den vermeidlich leichteren Weg sondern reflektiert und werdet euch bewusst das es Zeit ist getrennte Wege zu gehen.
 

Benutzer49570 

Verbringt hier viel Zeit
liebst du denn deinen Freund noch? du zählst zwar alle möglichen positiven Eigenschaften von ihm auf und sagst immer, dass er dich liebt, aber du hast noch mit keinem Wort erwähnt, dass du ihn auch (noch) liebst...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren