beziehung beenden per sms

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Kann ja jeder machen wie er es für richtig hält.
Aber ich geb doch ned noch extra Geld für jemanden aus mit dem ich nichts mehr zu tun habe(n will) :rolleyes2
 

Benutzer15722  (49)

Verbringt hier viel Zeit
Nabla schrieb:
Finde diese Art Schluss zu machen einfach nur total feige und unsgesprochen respektlos dem Menschen gegenüber, den man mal geliebt hat.

Dem kann ich mich nur absolut anschließen. Wenn man sich für asynchrone Kommunikationsmittel entscheidet, um Schluss zu machen, weil man Angst vor dem direkten Gespräch hat oder dem anderen (und sich selbst) Zeit zum Nachdenken geben will, dann sollte man doch wenigstens so fair sein, mehr als nur eine SMS zu schreiben und vor allem danach auf Kontaktversuche und Fragen einzugehen.
 

Benutzer14593 

Verbringt hier viel Zeit
@Kirby: als ich das gelesen habe, da war mir erst mal nach einer warmen Decke, so kalt ist es mir den Rücken heruntergelaufen... Ein klein wenig Respekt solltest du dem Menschen, den du mal geliebt hast, gegenüber schon noch haben. Es ist ja immer noch ein Mensch mit Gefühlen und Empfindungen und kein Computer, wo man den Strom abdreht. Für dich wäre wohl eine Freundin mit Resettaster :zwinker: das richtige.

In anderen Threads hast du dich ja schon bitter drüber beklagt, daß du keine Freundin findest, aber so wie du hier rüberkommst, finde ich zurecht... Und wenn du darüber mal nachdenkst und dir klar darüber bist, wie du zu deinen Mitmenschen stehst, dann ist das der erste Schritt zur Besserung und damit zum geliebt werden :smile:
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Nabla schrieb:
In anderen Threads hast du dich ja schon bitter drüber beklagt, daß du keine Freundin findest, aber so wie du hier rüberkommst, finde ich zurecht... Und wenn du darüber mal nachdenkst und dir klar darüber bist, wie du zu deinen Mitmenschen stehst, dann ist das der erste Schritt zur Besserung und damit zum geliebt werden :smile:
Ganz pragmatisch gesehen: Meine Mitmenschen interessieren sich nen Sch*** für mich - und ich mich ebenso für sie.
Wird aber jetzt etwas OT ...
 
M

Benutzer

Gast
GentlemanDriver schrieb:
Per SMS Schluß zu machen ist das allerletzte!
Sofern man nicht zuviele Gefühle investiert hat, ist es allerdings nicht so schlimm, denn wenn der/die Partner(in) per SMS Schluß macht, denn derjenige hat damit sein enormes Kommunikationsdefizit und die Unfähigkeit sich Situationen zu stellen unter Beweis gestellt.
*unterschreib* ...
mein ex hat mit mir nach 1,5 jahren zwar nicht per sms, sondern per email schluss gemacht. finde so etwas einfach nur peinlich, feige und respektlos. egal ob sms oder email.

ein glück kann ich heute über dieses kindergartenniveau lachen ... :smile:
 

Benutzer24222 

Verbringt hier viel Zeit
*lach*

ach ja das hab ich auch schon durch... war aber auch nur ne 2 Monats-Beziehung... wenn man das überhaupt Beziehung nennen kann... :rolleyes2

naja... gibt halt überall feiglinge! :zwinker:

LG
Simsa
 
H

Benutzer

Gast
ja wurde mit mir gemacht und ich finde sowas feige, blöde und absolut unreif!

hab noch nichtmal den grund erfahren wieso, weshalb und warum... :cry:
 
D

Benutzer

Gast
ja hab ich mal gemacht - mit 13 *g*
und ja wurde mit mir gemacht - sommer 2003...in der sms stand dann noch so nebenbei das er mich betrogen hat, nach 4 wochen *tz*
 
T

Benutzer

Gast
Ich finds genau so lächerlich es lächerlich zu finden wenn man per sms Schluss macht - die Worte bleiben trotzdem die selben egal wie man sie mitteilt.
Warum muss ich dem Menschen dabei gegenüberstehen?
Was hat das mit Fairness oder Aufrichtigkeit zu tun? Nix ... fair und aufrichtig isses schon dass man es überhaupt mitteilt und sich nicht nur einfach nicht mehr meldet.
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
Thyrsos schrieb:
Ich finds genau so lächerlich es lächerlich zu finden wenn man per sms Schluss macht - die Worte bleiben trotzdem die selben egal wie man sie mitteilt.
Warum muss ich dem Menschen dabei gegenüberstehen?
Was hat das mit Fairness oder Aufrichtigkeit zu tun? Nix ... fair und aufrichtig isses schon dass man es überhaupt mitteilt und sich nicht nur einfach nicht mehr meldet.

fairness in dem sinne hat der verlassene verdient, daß er noch ein gespräch bekommt...

ehrlich gesagt würde eine sms bei mir nix bewirken...um ein gespräch würde mein ex-partner trotzdem nicht herumkommen!!...

wobei ich auch einschränkungen machen muss: würde ich zu 100% wissen, daß mein partner mich betrogen hat, dann hat er auch nicht mehr als eine sms verdient...
 
T

Benutzer

Gast
hab nur einmal per sms schluss gemacht, würds aber nicht nochmal tun! mit mir wurde auch einmal per sms die beziehung beendet.
 

Benutzer10221 

Verbringt hier viel Zeit
ich find total peinlich, also ich würde nie mit jemanden den ich mal geliebt habe so schluß machen ich hätte viel zu viel respekt ihm gegenüber und ich finde man sollte den respekt auch behalten. jedenfalls ist es feige, dumm und total schwachsinnig sowas zu tun, man sollte reden und auch net per telefon schluß machen, man sollte zu seinen gefühlen stehen und auch dafür gerdestehen könne was man da tut.
 

Benutzer14426  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Habe noch nicht Schluss gemacht und es wurde auch noch nicht Schluss gemacht mir mir :smile2:

Über SMS ist irgendwie keine schöne Vorstellung, als ob man sich nicht trauen würde es offen zu sagen. Ich finde es unpersönlich und unpassend.
Ein bisschen Respekt sollte man schon haben...

lg
*himbeere*
 

Benutzer16527  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Mit mir wurde auch mal per SMS schluss gemacht und ich finde es feige, gemein, etc. einfach unter aller sau, wenn ich das mal so sagen darf. Auf die Idee würde ich nur kommen.... wenn man Schluss macht, dann muss man das dem anderen doch wohl ins Gesicht sagen können und nicht auf so eine Art und Weise.

lg Seppel
 

Benutzer11486  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Habe ich noch nie gemacht und wurde auch noch nie mit mir gemacht.

Ich diese Methode unter aller Sau.
Wenn ich mir diese Situation jetzt vorstelle, ich habe einen Freund, ich liebe ihn, plötzlich macht es "piep piep" und in 160 Zeichen steht, dass ich abserviert bin? :rolleyes2

Man sollte respektvoll miteinander umgehen, auch nach einer Beziehung.
 

Benutzer21713 

Verbringt hier viel Zeit
Per Sms Schluss machen, find ich ziemlich danaben. Das hab ich mir nur mal in der 5. Klasse erlaubt, aber das zählt wohl eh net.
 

Benutzer24168 

Verbringt hier viel Zeit
wirklich die allerbeschissenste art, schluss zu machen
so feige und unpersönlich :wuerg: :kotz: :madgo:
 

Benutzer25933  (34)

Verbringt hier viel Zeit
nee, nee, nee... :kopfschue :madgo: also per sms/email schluss machen ist das letzte, was man dem noch-partner antun kann. sicher ist es die einfachste lösung für einen selbst, aber meiner meinung nach beweist diese art des schlussmachens eine absolute charakterschwäche. hab ich noch nicht gemacht und werde ich bestimmt auch nicht machen.

mit mir wurde mal per email "schlussgemacht". es war noch keine beziehung, sondern der anfang von einer. und selbst da tut es schon richtig weh. und im nachhinein hat sich auch mehrmals herausgestellt, dass diese person wirklich charakterschwach ist. meiner meinung nach.

gruß, engel...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren