Beziehung? An die Männer hier!!

Benutzer48556  (33)

kurz vor Sperre
Also ... das hier ist an unsere Männer speziell :zwinker:
Das würde mich mal interessieren.

Vorweg, es geht nicht um mich, sondern um meine Freundin. Die hat gerade das Problem.

Also:
Ihr kennt ein Mädchen, egal ob aus dem Internet oder aus dem Leben.

Und für Euch ist sie wie folgt:

- echt süß
- intelligent
- ihr mögt ihre Gesellschaft

Ihr kennt euch nicht länger als 2 Wochen.

Aber:
Ihr seid im Moment nicht der Beziehungsmensch. Aus welchen Gründen auch immer.

Das Mädchen mag euch aber richtig, und versucht eurer Herz zu gewinnen.
Und ihr merkt schon, daß es ihr durchaus ernst ist. Daß sie euch einfach sehr mag und euch in vielen Situationen hilft.
Und schlecht sieht sie ja auch nicht aus. Ihr mögt sie auch sehr und euch gefällt das Aussehen.
Aber ihr seid ja eigentlich im Moment kein Beziehungsmensch.

Frage:
Was würdet ihr wegen dem Mächen machen?
Meint ihr, das "Eis" würde irgendwann brechen?

Sorry, wenn das gerade echt blöd klingt :schuechte
Versuche nur gerade meiner Freundin mit dieser Umfrage zu helfen :smile:
 

Benutzer33540 

Verbringt hier viel Zeit
für mich war die Phase, bevor man miteinander geht, eine Zeit, die man genießen sollte. Es hatte was, vor Allem im Frühling. Also wieso überstürzen, wenn man sich gerade daran sein leben lang erinnern wird- vielleicht. Sie soll ihm noch 2-3 Wochen geben, dann wird's klar ob er was will
 

Benutzer51077 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!

Ich kann nur von mir sprechen, da ich kaum jemals ein Beziehungsmensch bin und wenn ich merk, dass es dem Mädchen ernst wird, einen Rückzieher mache. Natürlich ist das seeeehr situationsbedingt. Persönlich, wenn ich aus meinen Erfahrungen spreche, würde ich zu 80% keine Beziehung eingehen. Aber wer weiß, wenn sie hartnäckig genug ist, kann alles sein.
 

Benutzer57194 

Verbringt hier viel Zeit
Hm, also ich versuch das mal zu beantworten.
Also erstmal; klar kann das "Eis brechen", wieso auch nicht?
Und ich glaub auch es gibt nicht sowas wie "kein Beziehungsmensch". Ich glaube schon, dass jeder Mensch am glücklichsten ist wenn er einen Partner hat, vorausgesetzt er darf seine freiheiten weiter behalten und muss nicht von vornherein dies bezüglich Einbußen hinnehmen.
Und wenn man schon von einem Mädchen behauptet, dass es echt süß und intelligent ist und man(n) sich in ihrer Gegenwart sehr wohl fühlt, dann steht da glaub ich auch nicht mehr sooo viel im Weg oder? Natürlich fühl ich mich z.B. auch in Gegenwart von normalen Freundinen wohl und manche davon sind auch süß, allerdings tut man das ja dann nicht einfach so kund, oder? Also ich nicht. Und das dann auch schon nach 2 Wochen. Und sowas sagt man erst recht nicht wenn man eh weiß, dass das Mädchen Interesse zeigt, wenn man sich davon nicht selber auch etwas verspricht. Man will ja keine falschen Hoffnungen wecken.
Und dann gefällt einem noch das Aussehen... Naja, dann fehlt ja nichtmehr viel. Nurnoch'n Dach drauf und Deine freundin kann einziehen:cool1:


LG
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
für mich war die Phase, bevor man sich die Liebe gesteht, eine Zeit, die man genießen sollte. Es hatte was, vor Allem im Frühling. Also wieso überstürzen, wenn man sich gerade daran sein leben lang erinnern wird- vielleicht. Sie soll ihm noch 2-3 Wochen geben, dann wird's klar ob er was will

Ja aber wenn man die Person doch mag, müsste man doch Angst haben sie zu verlieren wenn man zu lange wartet?!

Off-Topic:
Ich halte mich jetzt mal dezent zurück, will ja den Männern hier den Vorrang lassen :smile:
 
E

Benutzer

Gast
Ich würde glaube ich einfach warmhalten immer dosiert hoffnungen nachlegen damit der fisch am haken bleibt und dann sobald ich bereit bin zuschnappen!
 

Benutzer33540 

Verbringt hier viel Zeit
@San-Dee

glaube ich nicht- wenn 1 Monat zu lange ist, war es sowieso Nichts Richtiges.

Aber in einer Welt voller verstümmelter Emotionen, muss Alles irgendwie schnell gehen, wie es aussieht...Schneller Reisen, schneller Arbeiten, schneller Lieben...Wem's gefällt..
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
@San-Dee

glaube ich nicht- wenn 1 Monat zu lange ist, war es sowieso Nichts Richtiges.

Aber in einer Welt voller verstümmelter Emotionen, muss Alles irgendwie schnell gehen, wie es aussieht...Schneller Reisen, schneller Arbeiten, schneller Lieben...Wem's gefällt..

Ich weiß schon was du meinst aber die Angst ist ja trotzdem vorhanden die Person zu verlieren, wenn man zu lange wartet!
 

Benutzer10658 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo, hallo ...

Eisbrechen?
Also du hast deine Frage wohl etwas schwammig formuliert, deswegen wiederhol ich das mal ... damit du merkst ob ich von den richtigen Vorraussetzungen ausgehe:
Eine beliebiges Mädchen hat sich in einen Jungen nicht bloß verguckt, sondern sie strebt mit ihm eine ersthafte Beziehung an. Das hat der Junge auch gemerkt.
Der Junge findet erwiesenermaßen keine bei ihr liegenden Gründe, die gegen eine Beiehung sprechen würde - und wär von dem was sie mitbringt einer Beziehung eher zugeneigt. Er selbst hat aber ein Problem - einfach weil er mit Moment keine Beziehung haben kann. Warum auch immer ...

Also, gesetzt ich wäre diese Person, hmm ...
Wenn der Grund, warum es nicht geht, auf endliche Sicht vorbei ist, ist es vermutlich die beste Lösung, so lange zu warten. Wenn ich da nen festen Zeitplan habe, dann bringt mich da so schnell keiner von ab. Fast alles im Leben ist ja endlich.
Wenn jener Grund nicht in endlicher Zeit vorbei ist (und ich das auch so sehe) wird die Situation schon mal schwieriger. Mein persönliches Eis bricht meist genau dann, wenn man in kurzen Abständen heftig erhitzt und mir dann Zeit zum nachdenken gibt. Soll heißen: Besonders flirten - vielleicht 2 Tage in Ruhe lassen. Und so weiter. Hat den Vorteil, dass ich merke, dass da was ist - aber gleichzeitig immernoch die Möglichkeit habe, mich mit dem Problem das im Wege steht beschäftigen kann (es muss ja schließlich ausgeräumt werden).
Zusätzlich sind vielleicht dezente Überraschungen ganz gut, die einen von dem Problem (so es überhaupt eins ist) ablenken. Mit Überraschungen meine ich etwa, anrufen wenn man es nicht erwartet ... SMS etc. Was reißt dich plötzlich (wenn auch nur kurz) von dem Problem weg.

Hmm, ja soviel dazu. Wollte im Übrigen nochmal kurz anmerken, das Männer mit dem kapieren in der Regel sehr langsam sind. Bis ein Mann merkt, dass eine Frau was von ihm will, kann sie sich auch dreimal in andere verlieben. Deutliche (und zwar wirklich deutliche) Anzeichen sind da schonmal von Nöten ...
 
E

Benutzer

Gast
Ich weiß schon was du meinst aber die Angst ist ja trotzdem vorhanden die Person zu verlieren, wenn man zu lange wartet!

Nicht wenn man konstant das Gefühl aufrechterhält es könnte "jeden augenblick soweit sein".

wenn man das feuer abkühlen lässt besteht allerdings natürlich die gefahr dass man die person verliert!

Bei frauen ist das das beste beispiel. Sie schaffen es dass Typen über jahre hinweg in sie verliebt sind ohne zum Stich zu kommen, einfach weil Sie in regelmäßigen abständen "hoffnungen ausstrahlen" zur überprüfung des eigenen Marktwerts oder zum Egopushing

ihr seht...alles geht
 

Benutzer33540 

Verbringt hier viel Zeit
@San-dee

Also wenn es schon total offensichtliche Zeichen von einer Seite gibt, ist es natürlich blöd, sich da Nichts anmerken zu lassen. Mein Kommentar war eher dazu gedacht, bei beidseitiger Ungewissheit etwas länger zu warten
 

Benutzer8172  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Frage:
Was würdet ihr wegen dem Mächen machen?
Meint ihr, das "Eis" würde irgendwann brechen?
Also ich würde sie auf mich zukommen lassen und ich denke auch, dass das Eis brechen würde, wenn sie deutlich Interesse zeigt und sich auch ein wenig bemüht es was Ernstes werden zu lassen.
 
C

Benutzer

Gast
Puh schwere Frage und ein jeder würde da wohl ein wenig anders fühlen. Aber wenn ich gerade Singlemensch wäre und keine richtige, feste Beziehung wollte, sie aber lieb ist und auch noch gut aussieht dann würde ich sie, so gemein es klingt, versuchen ins Bett zu bringen. Vor allem kommts häufig vor, dass man keine feste Beziehung möchte wenn man gerade eine hinter sich hat und von der ex noch nicht ganz weg ist...dann bringt sich eine Beziehung meist sowieso (noch) nicht viel.

Wenn sie allerdings die Traumfrau schlechthin wäre, also die Frau von der schon lange träumen würde, dann würde ich sicherlich auch selbst wollen dass das Eis bricht und sich daraus etwas festeres entwickelt.
 
S

Benutzer

Gast
ich würde sagen wenn er sagt dass er grad keine beziehung will kann das auch einfach ne ausrede sein für "du gefällst mir nicht":zwinker:
 

Benutzer28635 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn es bei mir nicht knistert, dann würde da nichts außer nem Abenteuer draus werden. Das würd ich vorher aber auch klarmachen.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
ich kenne solche phasen in denen ich mir denke ich will leiber für mich sein,ich brauche keine beziehung etc,aber spätestens wenn mir ein mensch begegnet den ich eben doch süß und nett finde und dessen gesellschaft mich glücklich macht,werf ich sämtliche bedenken über bort!wenns nicht klappt kann ich schließlich noch lange genug allein sein!
 

Benutzer57772 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe so eine ähnliche Situation mal als Beteiligter miterlebt. Das Mädel war richtig verliebt in mich und ich fand sie auch nett und hübsch, trotzdem wollte ich nichts von mir. Sie hat mir auch ein paar mal gesagt, dass sie in mich verliebt ist und jedesmal musste ich sie enttäuschen. Das ging 1.5 Jahre so!!! Nun ja, was soll ich sagen, vor ein paar Tagen sind wir dann zusammen gekommen. Es lohnt sich also manchmal doch, hartnäckig zu bleiben ;-)
 

Benutzer12780  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaub ich würd einfach die Viktoria nehmen ohne die Freundin zu fragen.. :tongue: :grin:
 

Benutzer34954 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe so eine ähnliche Situation mal als Beteiligter miterlebt. Das Mädel war richtig verliebt in mich und ich fand sie auch nett und hübsch, trotzdem wollte ich nichts von mir. Sie hat mir auch ein paar mal gesagt, dass sie in mich verliebt ist und jedesmal musste ich sie enttäuschen. Das ging 1.5 Jahre so!!! Nun ja, was soll ich sagen, vor ein paar Tagen sind wir dann zusammen gekommen. Es lohnt sich also manchmal doch, hartnäckig zu bleiben ;-)

Bei mir grade das gleiche...will aber garnix von ihr...und sie geht in meine Klasse :geknickt:
 

Benutzer57544  (36)

Verbringt hier viel Zeit
da geht nix. ich glaube sobald man befreundet ist, isses aus. das hat einen großen nachteil. denn ich glaube nicht daran das es ware freundschaft unter männlein und weilein gibt. anfangs geht das vielleicht gut, aber irgendwann will immer einer der beiden was. normalerweise macht das alles kaputt. so schwer es klingt ist es besser den kontakt dann zu meiden, weil man sonst immer nur nochmehr leidet und es wird mit jedem scheiß tag schlimmer...

entweder man kriegt rechtzeitig die kurve oder man wird nichtmehr froh! stell sie am besten jemand anderen vor, der sie ablenkt. internet sachen sind eh immer so ne sache. wenn er sagt er is nur kein beziehungsmensch ist das auch quatsch. wenn jemand die richtige gefunden hat, sagt er sowas nicht. also ist deine freundin nicht das was er wirklich will.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren