Bezahlte Mittagspause?

An die Vollzeit-Angestellten: Habt ihr eine bezahlte Mittagspause?

  • Ja

    Stimmen: 3 13,0%
  • Nein

    Stimmen: 15 65,2%
  • ich arbeite eh meist viel mehr als im Vertrag steht

    Stimmen: 5 21,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    23

Benutzer113076 

Verbringt hier viel Zeit
Würde mich mal interessieren welches Ergebnis dabei raus kommt, wer von den Vollzeit-Angestellten bekommt seine Mittagspause bezahlt?

Als Beispiel: Im Vertrag steht 40 Std., wenn ihr von 9-17 Uhr arbeitet ist sie bezahlt, wenn ihr von 9-18 Uhr arbeitet ist sie nicht bezahlt.
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Kenn ich gar nicht, dass eine Mittagspause bezahlt wird. Gearbeitet wird acht Stunden am Tag bei einer 40-Stunden-Woche. Wenn dazwischen Pause gemacht wird, muss man eben länger bleiben.
 

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
Kenn ich gar nicht, dass eine Mittagspause bezahlt wird. Gearbeitet wird acht Stunden am Tag bei einer 40-Stunden-Woche. Wenn dazwischen Pause gemacht wird, muss man eben länger bleiben.

genau kenn ich auch nur so, unfair finde ich nur dass man gezwungen wird eine zu machen da man ansonsten eine halbe stunde gratis arbeitet wenn man nicht in die pause geht
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
genau kenn ich auch nur so, unfair finde ich nur dass man gezwungen wird eine zu machen da man ansonsten eine halbe stunde gratis arbeitet wenn man nicht in die pause geht

Tja, das liegt wohl daran, dass die wenigsten Menschen tatsächlich 8 Stunden am Stück arbeiten, sondern auch mal zwischendurch was essen, telefonieren, sich mit Kollegen fest quatschen, gemütlich aufs Klo gehen usw.
 

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
Tja, das liegt wohl daran, dass die wenigsten Menschen tatsächlich 8 Stunden am Stück arbeiten, sondern auch mal zwischendurch was essen, telefonieren, sich mit Kollegen fest quatschen, gemütlich aufs Klo gehen usw.
bildschirmpausen und auf die toilette gehn hat man auch unabhängig von der mittagspause
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
bildschirmpausen und auf die toilette gehn hat man auch unabhängig von der mittagspause
Ja, das ist Arbeitsschutz. Ich hatte in meinem letzten Bildschirmplatz-Arbeitsverhältnis 5 Min. pro Stunde um die Augen zu entspannen. Und mal zwei, dreimal am Tag schnell aufs Klo zu flitzen, ist ja wohl überall erlaubt und nicht von der Arbeitszeit abgezogen.
 

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
und warum wird dann einem diese halbe stunde auch vom gesetz aufgezwungen
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ist ja nicht überall so, dass man eine Pause nehmen MUSS.
Aber der einfachheithalber sind Pausen in vielen größeren Firmen eben exakt geregelt.

Früher wurde darum gekämpft, dass überhaupt eine Pause gemacht werden DARF.
Mittlerweile gesetzlich verankert.

Man kanns halt nicht jedem Recht machen ...
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Ist ja nicht überall so, dass man eine Pause nehmen MUSS.
Aber der einfachheithalber sind Pausen in vielen größeren Firmen eben exakt geregelt.

Eigentlich, bis auf wenige Ausnahmen, schon.

so wie ich das gesetzliche arbeitsrecht kenne ist es so dass es heißt dass man mindestens eine halbe stunde pause machen muss und wenn diese nicht eingehalten wird diese pausenzeit automatisch abgezogen

Jain.
Der Arbeitgeber kann sie Dir abziehen und muss es eigentlich auch da er sie ja gewähren muss. Wenn Du sie nicht machst -> selber schuld.
Es gibt aber auch die ein oder andere (mehr oder weniger zulässige) Sonderregelung.

In manchen Bereichen gibt es auch zulässige Ausnahmen, zum Beispiel in Schichtbetrieben. Da sind dann aber "kurzpausen" von angemessener Dauer zu gewähren - die werden dann, im Gegensatz zu normalen Pausen, aber auch bezahlt weil die Unterbrechung dann weniger als 15 Minuten dauert oder der AN sich bereit halten muss etc.
In meinem Fall ist beides zulässig - welche Art ich wähle bleibt mir überlassen. Je nach der Wahl wird auch bezahlt oder eben nicht :zwinker:
 

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
Jain.
Der Arbeitgeber kann sie Dir abziehen und muss es eigentlich auch da er sie ja gewähren muss. Wenn Du sie nicht machst -> selber schuld.

das ist ja das was mich stört, hatte aus diesem grund auch mal eine regelung mit einem arbeitgeber dass ich einfach eine offizielle und eine inoffizelle stundenliste mache und dass ich dann wenn ich keine pause machen will einfach früher nach hause kann oder 8,5 stunden arbeite und dafür am freitag früher gehen kann. in der offiziellen stundenliste musste ich dann jedoch andere zeiten eintragen um bei einer evt. prüffung keine probleme zu bekommen
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
das ist ja das was mich stört, hatte aus diesem grund auch mal eine regelung mit einem arbeitgeber dass ich einfach eine offizielle und eine inoffizelle stundenliste mache und dass ich dann wenn ich keine pause machen will einfach früher nach hause kann oder 8,5 stunden arbeite und dafür am freitag früher gehen kann. in der offiziellen stundenliste musste ich dann jedoch andere zeiten eintragen um bei einer evt. prüffung keine probleme zu bekommen

Genau sowas meine ich mit "mehr oder weniger zulässige Sonderregelung" :zwinker:
Kenne mehrere bei denen das so ähnlich abläuft.
 

Benutzer82589 

Verbringt hier viel Zeit
Mir wird automatisch eine halbe Stunde von der Arbeitszeit abgezogen wenn ich länger als 6 Stunden arbeite. Von daher ist die Mittagspause unbezahlt. Wie lange ich tatsächlich Pause mache ist unterschiedlich, manchmal gar nicht, manchmal eine Stunde, von daher komme ich im Schnitt wohl auf die halbe Stunde.
 

Benutzer54534 

Meistens hier zu finden
Wird mir nicht bezahlt und seit wann hat der Arbeitnehmer bei einem 8 Stunden Tag Anspruch auf 60min Pause? Ab 6Std. gibt's 30Min bei uns, ab 9Std. 45min.
 

Benutzer53338 

Meistens hier zu finden
Nein, wird mir aktuell nicht bezahlt und wurde mir noch nie bezahlt.
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Meine Pausen sind bezahlt, meine Mitarbeiter müssen nach 4 Stunden 30 Minuten Pause machen - unbezahlt.
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Pausen sind bei uns unbezahlt.
Es steht aber jedem frei, so lange zu pausieren, wie man es für nötig hält. Auch die Uhrzeit ist dabei variabel. Manchmal mache ich also gar keine Pause, manchmal nur ne halbe Stunde, i.d.R. eine Stunde und in Ausnahmefällen auch mal 2 Stunden.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren