Bewerbungsfotos

Benutzer48673 

Verbringt hier viel Zeit
hättest du richtig gelesen (oder verstanden), würdest du folgendes aus meinen posts erkennen:
so wie du hier deine lebensumstände beschreibst, würde ich dir nicht einen cent irgendwelcher zuschüsse zugestehen.
du kannst dir grad vermutlich gar nicht vorstellen, dass es dir finanziell NOCH SCHLECHTER gehen kann.
diese ganzen "argumente" die du hier anbringst, dienen doch lediglich dazu dich vor dir selbst zu rechtfertigen.

hast du eigentlich schonmal mit deinen eltern drüber gesprochen, dass du demnächst bewerbungen schreiben willst und dass das so teuer ist?
 

Benutzer40130 

Verbringt hier viel Zeit
hast du eigentlich schonmal mit deinen eltern drüber gesprochen, dass du demnächst bewerbungen schreiben willst und dass das so teuer ist?


oO

Ja..ich habe bereits 45 fertige Bewerbungen hier liegen..
Ich glaube kaum, dass du über meine Lebensumstände urteilen kannst.
Ich habe ein Pferd ja..das kann ich mir aber auch kaum noch leisten, da spare ich lieber an Klamotten, um mein Pferd behalten zu können.
 

Benutzer6400 

Verbringt hier viel Zeit
hast du eigentlich schonmal mit deinen eltern drüber gesprochen, dass du demnächst bewerbungen schreiben willst und dass das so teuer ist?

Ich versteh nicht ganz das Problem: Meine Eltern verdienen nach Ansicht des Staates auch zu viel, sodass ich keine Unterstützung beim Studium bekomme. Gut und schön, sie können es mir finanzieren und in den Semesterferien hatte ich bezahltes Praktikum.

Aber bei den Bewerbungen damals: Das Arbeitsamt hat damals selber bei einer Infoveranstaltung gesagt, dass dieses Angebot für alle Schüler gilt, unabhängig vom Gehalt der Eltern. Wieso sollte man es also nicht annehmen und somit die Eltern entlasten? Ich mein, wenn der Staat dieses Angebot schon hat, warum nicht wahrnehmen?

PS: Es ist ja eh jetzt müßig sich darüber zu streiten, dass sie arbeiten gehen kann, dass sie ja ihr Pferd verkaufen kann (wobei mal im Ernst: Wer würde denn bitte sein Pferd verkaufen, wenn der Staat sagt: Ich geb dir Geld für deine Bewerbungen?) etc. Jetzt ist es ja eh schon zu spät. Sie kann ja immer noch in dem Sommerferien arbeiten gehen und somit "nachträglich" Geld verdienen.
 

Benutzer40130 

Verbringt hier viel Zeit
Jetzt ist es ja eh schon zu spät. Sie kann ja immer noch in dem Sommerferien arbeiten gehen und somit "nachträglich" Geld verdienen.


Genau SO sieht das aus..ich arbeite seit 3 Jahren jeden Sommer von April/Mai bis August.. da läuft nicht mehr viel in der Schule und danach sind Sommerferien..da arbeite ich jeden Tag und spare.. das Geld habe ich bisher für mein Auto, meine zukünftige Wohnung ect. zurückgelegt und da soll es auch bleiben, denn sowas ist nicht billig.
 

Benutzer54360 

Verbringt hier viel Zeit
50 Bewerbungen an einem Tag? :eek:
Wenn ich bedenke dass ich für eine Bewerbung mind. 3 Std. brauche würd ich da ne ganze Woche dran sitzen.
Ich kann dir nur empfehlen das Ganze digital zu machen. Ein sauber ausgearbeitetes pdf File steht einer Bewerbungsmappe auch nichts nach.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren