Bewerbung - Aushilfsjob - Morgen!! - Hiiilfe!

Benutzer53548  (34)

Meistens hier zu finden
Freunde, passt up!

Also ich such nen Nebenjob und bin heute mal bei Takko gewesen. Siehe da, die suchen ne Aushilfe. Morgen soll ich ne Bewerbung reinreichen und Donnerstag hab ich dann auch glatt schon mal nen Termin zum Vorstellungsgespräch. Also alles gut :smile:

Jetzt hab ich noch nicht sooo die Erfahrung mit Bewerbungsschreiben und hab mir hier mal was zusammen getippt. Könnt ihr da mal drüberschauen? Ich muss das morgen abgeben. Wäre lieb:


Bewerbung um eine Stelle als Aushilfskraft


Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen um die in Ihrem Unternehmen ausgeschriebene Stelle als Aushilfskraft.

Ich studiere seit dem Jahr 2008 Pädagogik an der Uni .....

Zu meinen Stärken zähle ich neben meiner Zuverlässigkeit vor allem Teamfähigkeit, Pünktlichkeit und Verantwortungsbewusstsein. Zudem bin ich in Ihrer Filiale sehr flexibel einsetzbar. Ich arbeite gerne mit Menschen zusammen, bin modebewusst und neuen Dingen gegenüber aufgeschlossen.

Als regelmäßige Kundin der Takko Filialen kenne ich Ihr Unternehmen gut. Ich habe schon immer Interesse an Ihrem Sortiment gehabt und freue mich nun darauf, Ihr Team hoffentlich bald tatkräftig zu unterstützen.

Auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen freue ich mich.


Mit freundlichen Grüßen

------

Geht der erste Satz so? Die Anzeige stand da halt an so nem Poster bei der Kasse.
Und das mit dem studieren. Ich muss ja sagen, was ich gerade mache. Aber klingt der Satz nicht so dahingeklatscht? Und so ganz ohne Überleitung oder so? Aber irgendwie fällt mir da nichts anderes ein. Kann mans da einfach so lassen?

:winkwink:
 
G

Benutzer

Gast
Ich würde im ersten Satz die Filiale nennen.
"hiermit bewerbe ich mich auf die in der Filiale XX ausgeschriebene Stelle als Aushilfskraft."

Den Satz mit der Uni finde ich ok.
Den Rest des Schreibens finde ich auch gut und würde es so abgeben.

Ich wünsch dir viel Glück! :smile:
 

Benutzer94083 

Sorgt für Gesprächsstoff
es ist n aushilfsjob, mach dir keine zu großen gedanke über das formelle ;-)
ich kenne firmen, die stellen dich auch dann ein, wenn du deine bewerbung auf ner serviette einreichst, weil die es einfach nur mal schriftlich für die akten brauchen :grin:

p.s.: das war kein scherz
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren