bewegung beim sex ,ich weiß nicht mehr weiter :(

Benutzer6380  (35)

Verbringt hier viel Zeit
steht ja eigentlich schon in der ünerschrift ,ich hab noch nicht so oft mir meinem freund geschlafen und wenn wir es in der missionarsstellung tun ,komm ich mir total blöd vor ,weil ich keine ahnung hab wie ich mich bewegen soll !! ich weiß man soll en bisschen das becken bewegen ,aber wie denn ,kreisen ,oder dem partner entgegengestetzt oder mit dem partner hin und her (da entsteht ja dann keine reibung ,oder ?) . bitte sagt mal konkret wie ihr das macht ,ich bin wirklich schon total an mir am zweifeln !!! :cry:
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
also man kann sich auch anstellen

mach einfach wies dir gefällt, mit der zeit "pendelt" sich das schon ein. mach dir einfach keine gedanken darüber und beweg dich wie du gerade lust hast, das ist doch nicht so schwer
 

Benutzer16921  (58)

Verbringt hier viel Zeit
kizsy schrieb:
bitte sagt mal konkret wie ihr das macht ,ich bin wirklich schon total an mir am zweifeln !!! :cry:

tja, ich schiebe meinem schnucki ein kissen unter den popo und lasse sie geniessen.
es gibt nicht für alles eine anleitung.

lg
kerl
 

Benutzer21337  (34)

Benutzer gesperrt
Naja, du kannst ihm dein Becken immer ma wieder entgegenheben oder heb deinen Oberkörper zu ihm hoch, um ihn zu küssen oder sonstwat. Mach einfach wat worauf du Bock hast.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Mach einfach wat worauf du Bock hast.
:jaa:

und zum bewegen - probier aus, was DIR am besten gefällt (wird in der regel dannauch deinem freund gefallen *gg*).

wir beide haben das so, dass wir "gegeneinander" poppen - also er grad reinstößt, wenn ich ihm mit dem becken entgegenkomme.
wennn beide sich gleichzeitig hoch und runter bewegen, entsteht uns zu wenig reibung.
wenn er kreist, mag ich es eigentlich gar net, aber wenn ich kreise, während er sich nicht bewegen darf, ist es scho geil... (wobei mich da net die bewegung heiss macht, sondern wie er innerlich zerfliesst vor geilheit *gg*)

aber ob das bei dir/euch genauso ist? keine ahnung.

probier halt aus, wonach dir grad ist beim poppen, und wenn es sich gut anfühlt, mach weiter damit *g*
 

Benutzer23225  (48)

Verbringt hier viel Zeit
wie sagt der schweizer?
läächaliche bäwägung, abr dasch g´fühl isch optimal!
 

Benutzer26287  (39)

Verbringt hier viel Zeit
wenn man beim sex sich zu viele gedanken macht bzw irgendwie versucht nach einer genauen anleitung vor zu gehen.... dann kann das eigentlich nix werden!
lass dich gehn... und der vorschlag: "mach, was dir gefällt" bzw der gesamte post von shavedgirl kann nicht nur zu stimmen :gluecklic
 
A

Benutzer

Gast
Ich versteh das Problem nicht. Wenn man geil ist und es einem gefällt, dann presst man sich doch automatisch aneinander, krallt sich fest und sowas. Ich glaube, mich würde es eher stören, wenn mein Schatz bei der Missionarsstellung sich zu viel bewegen würde. Könnte ich nicht so gut stossen.
 
A

Benutzer

Gast
sprotte schrieb:
wie sagt der schweizer?
läächaliche bäwägung, abr dasch g´fühl isch optimal!

Würde es mal so versuchen, habe es mal auf "richtig" Schweizerdeutsch übersetzt. :cool1:

Lächerlichi Bewegig, aber s Gfüehl isch optimal
 

Benutzer9556 

Meistens hier zu finden
ich würde mal sagen du machst das was dir spaß macht! wenn du gerne passiv da liegst, dann bleib einfach liegen. vielleicht magst du es aber auch lieber wenn du dein becken bewegst oder du dich an ihn drückst, mit den beinen umklammerst oder sonstwas. musst eben ausprobieren was dir am meisten lust verschafft!
 

Benutzer36825  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Wir machen auch meist das "gegengesetzte"... Ist schon ziemlich intensiv, kann auch nicht so lange durchhalten wie sonst. Wenn ich merke, dass es zu heftig wird probiere ich den gleichen Rythmus wie meine Freundin zu erreichen....
 

Benutzer26846  (47)

Verbringt hier viel Zeit
Ich würds so machen:

1. vergiss das ganze
2. bleib einfach ruhig und versuch die ganzen Gefühle bewusst zu registrieren
3. dann wird dir nach ein paar mal von ganz alleine nach bestimmten bewegungen sein
4. wenn nicht, dann magst du es eben passiv

relax... :grin:
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Sag ihm einfach das du es nicht wirklich weisst.. er kann dir mit nem GRiff um die Hüfte schon in die richtige Richtung verhelfen :zwinker:

solang du ihn nicht abbrichst, sind alle Bewegungen erlaubt :smile: Denk einfach nicht "reibt das???, spürt er was???" sondern mach einfach wie du in den Moment willst :smile:

vana
 

Benutzer43676 

Verbringt hier viel Zeit
als ich mit meiner ex freundin das "entgegengesetzte" gemacht hab,
war das schon ziemlich geil.
aber lang hielt das nicht an dann isses über mich gekommen *grml*
:schuechte
is normal oda `?
 

Benutzer45200  (48)

Verbringt hier viel Zeit
Übung macht den Meister :grin: .
Das spielt sich schon ein mit der Zeit.
Versuch doch für den Anfang seine Stöße leicht abzufedern also leicht entgegen zustoßen. Oder mit dem Tackt mitzuschwingen und ab und zu leicht kreisen :zwinker: .
Wird schon, keine Angst.
 

Benutzer38596 

Verbringt hier viel Zeit
Leg dich hin, entspann und genies :zwinker:

Noch bißchen sein Ding positionieren und geniesen :zwinker:
 
I

Benutzer

Gast
ich frag mich grad was das bringen soll, wenn beide sich gleich bewegen also nicht entgegengesetzt sondern sozusagen miteinander Oo
 
D

Benutzer

Gast
Hey du..also ich denke das man sich immer wieder neu auf einen Partner

einstellen muss!

Und es geht auch denke ich relativ schnell und wie von selbst! Lass dich fallen

und von deinen Gefühlen treiben und du wirst sehen dein Problem ist gelöst! :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren