Betrogen!

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
ich wurde noch nie betrogen. ich habe auch noch nie einen menschen gehasst. ich wäre traurig, wütend, enttäuscht. und ob ich das verzeihen könnte, weiß ich nicht, kommt auf die situation an.

ausschließen kann ich nicht, dass ich verzeihe, aber "garantieren" kann ich ein festhalten an der beziehung nach einem betrug auch nicht.

ich denke, "die andere" wäre mir eher egal, das verhalten meines freundes wäre das schlimme - er hat sich entschieden, mit wem anders was anzufangen, was uns zweien vorbehalten sein sollte (da haben wir entsprechende schnittmengen festgestellt). dass mein freund sich darauf einließe, wär schon ne harte entdeckung. (ich bin allerdings nicht sehr eifersüchtig, auch er kommt gut klar mit meinen kontakten zum ex und befreundeten männern.)
 

Benutzer67771 

Sehr bekannt hier
ich hab mal eine frage, also wenn ihr betrogen werdet wen hasst ihr am meisten? Euren Partner oder die Person mit der euer Partner euch betrogen hat??
Schon erlebt!:angryfire
Warum sollte ich den Typen hassen? Im Zweifelsfall wusste er doch gar nicht, dass sie in einer Beziehung war, der ist völlig außen vor.
Mein Hass und meine Enttäuschung richteten sich dann einzig und allein gegen sie - und anfangs auch gegen mich selbst, dass ich so blöd sein konnte und auf sie hereingefallen war.


könntet ihr ein ons oder eine affaire verzeihen
Das ist für mich der ultimative Vertrauensbruch.:angryfire


wo fängt bei euch eine affaire an, also wenn es regelmäßigen sex gibt oder wenn es gemeinsame aktivitäten gib wie essen gehen oder kino oder erst bei einem wochenende??
Sobald der Austausch irgendwie gearteter Zärtlichkeiten stattfindet.
 

Benutzer65639  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde es von beiden sehr schwach, allerdings finde ich es von meinem Freund wesentlich schlimmer, immerhin hat er mich betrogen und ich habe ihm vertraut!!!

Ich hatte noch nie eine Affäre und werde auch keine haben, bei mir fängt es damit an, wenn man regelmäßig sexuellen kontakt mit ner Frau hat (auch küssen etc)

Dito!
 
G

Benutzer

Gast
Ich fands immer vom Freund am schlimmste. Die Mädels waren für mich einfach nur billige, dumme S********, aber die waren an sich ja egal.
Hintergegangen werden vom Freund war _immer_ schlimmer!
 

Benutzer48753 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde das wohl kaum verzeihen können. Und ich wäre besonders auf meinen Partner sauer, schließlich hätte ER mich ja betrogen. Falls er dies aber mit einer Freudin oder Bekannten von mir tun würde, dann wärs natürlich auch nichts mehr mit Freundschaft.
 

Benutzer27493  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Es ist ganz sicher keine affäre wenn man mit jemand anderem mal ins Kino geht oder was isst oO
 

Benutzer66638 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde, schuld hat in erster Linie immer der Partner. Auch wenn ich die andere sicher dafür haßen werde. :mad:

Ich glaube einen ONS kann man eher verzeihen. Wenn es aber nach einem ONS noch weitere treffen gibt, und wenn es nur zum Kaffee trinken ist. Ist es unverzeilich, da es dafür keine Entschuldigung oder guten Grund gibt.
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
ich würde ihn nicht hassen, sondern verachten! ich weiß nicht ob ich ihm verzeihen könnte, vermutlich würd ichs versuchen, aber das vertrauen wär so dermaßen weg, dass das ja gar keinen sinn machen würde!

wenn ich sie nicht kenne hat sie keine shculd, kann das ja nicht wissen, hat keinen bezug zu mir, aber würd ich sie kennen, und wenns auch nur vom sehen is, also eine freundin von ihm... ich wüsst nicht was ich tun würde!
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
Hass ist ein solch starkes Wort ... Ich kann nur vermuten, welche Person ich mehr verachten wuerde. Kaeme jetzt aber aucha uf die Person an, die mich mit meinem Partner betrogen hat. Kenne ich die Person oder eine voellig Fremde ... ? Ich weiss noch ob ich einen ONS verzeihen wuerde, wohl kaum ... eine Affaere auf keinen Fall.

Dito. :jaa:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren