Bester Bro. Wieso macht er sowas?

Benutzer93622  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo ,

ich möchte mir hier gerne mal um Rat fragen , wie ich mit der Situation umgehen soll und was die Absichten hinter dem Verhalten meines besten Freundes stecken könnten.

Ich kenne ihn mitterweile schon seit über 11 Jahren , also seid der ersten Klasse in der Grundschule. Wir vertrauen uns alles an und haben 0 Geheimnisse voreinander , egal wie schlimm. Deswegen hat mich das Ereigniss umso mehr geschockt.

Es geht um das Thema Ex-Freundin.

Zuerst muss ich sagen das mein bester Freund meine Ex-Freundin eventuell 2 mal gesehen hat während wir zusammen waren und der Kontakt währenddessen war ziemlich wenig. Er weiss auch das ich immer noch was von ihr möchte und Sie am liebsten zurückgewinnen möchte.

Nun erst mal zu einem großen Fehler den ich begangen haben und ich weiss das ich sein Vertrauen gebrochen habe. Ich habe das Passwort von seinem FB-Account und weiss nicht was mich geritten hat und habe seine Nachrichten gecheckt , aber nur der Verlauf mit meiner Ex-Freundin.
Sie haben 2 mal gechattet , während wir noch zusammen waren , völlig belangloses Zeug und angeschrieben hat Er , Sie immer.

Nun nachdem die Beziehung vorbei war hat sie ihm 1 mal angeschrieben , dass er was mit mir unternehmen solle , damit ich Ablenkung finde etc.
Soweit so gut.

Nun aber 3 Wochen nachdem Schluss ist schreibt mein Bro sie erneut an , obwohl es dazu meiner Meinung nach absolut kein Grund für gibt und Ich die feste Meinung vertrete , dass die EX-Freundin von sehr sehr sehr guten Kumpeln absolut Tabu ist und ich nicht wüsste wieso man noch mit ihr schreiben sollte bzw. Kontakt haben sollte.

Nun jetzt hatten sie ein normales Gespräch , als dann irgendwann mal der Satz von meiner Freundin viel : ''Wenn ich besoffen in der Stadt bin dann spreche ich immer Spanisch'' . Darauf hin hat mein Bro gesagt , dass sie mal bescheid sagen soll , wenn sie das macht oder das er Sie abfüllt (Weiss nicht obs Spaß oder Ernst ist) Darauf sagste sie : haha ich komm dann vorbei und sage ich bin soweit und laber los. (Das hat sie aber 100% im Spaß gesagt , weil ich sie kenne.)
Darauf sagte er wieder : '' Immer gerne..egal wann sag mir bescheid , wenn es soweit ist.''

1 Tag später fragte er sogar , ob sie in der Stadt ist und er eventuell später auch kommt und hat dadurch ihre Handynummer bekommen.

ICH weiss das ich mich komplett asozial Verhalte indem ich ihm nachspioniere.

Jedoch weiss ich nicht wieso er sich so Verhält und was er erreichen möchte?

Ich habe heute mit ihm darüber geredet und ihm sofort die Wahrheit gesagt , er meinte er hatte überhaupt garkeinen Hintergedanken und das er sowas niemals was mit ihr machen würde usw. Er meinte auch das er ab sofort überhaupt nicht mehr schreibt und das er es nicht als schlimm empfunden hat , es aber auch Verstehen kann. Da er ihre Handynummer hat weiss ich sowieso nicht ob er ihr noch schreibt. Ich hab ehrlich gesagt garkeine Ahnung ob ich ihm noch Vertrauen kann , bis jetzt hat er eigentlich IMMER sein Wort gehalten und immer das getan was er gesagt hat.
 

Benutzer97214 

Benutzer gesperrt
Tja, das passiert wenn man anderen nachspioniert und in Privatangelegenheiten rumschnüffelt die einen nichts angehen.

Nun aber 3 Wochen nachdem Schluss ist schreibt mein Bro sie erneut an , obwohl es dazu meiner Meinung nach absolut kein Grund für gibt und Ich die feste Meinung vertrete , dass die EX-Freundin von sehr sehr sehr guten Kumpeln absolut Tabu ist und ich nicht wüsste wieso man noch mit ihr schreiben sollte bzw. Kontakt haben sollte.

Wieso darf er denn (auch wenn es deine Ex ist) nicht mit ihr schreiben? Ich sehe darin überhaupt nichts verwerfliches.
Hättest du "Beweise" gefunden das er sich an sie rannmacht, würd ich die Reaktion verstehen, aber so!?

Jedoch weiss ich nicht wieso er sich so Verhält und was er erreichen möchte?.

Ein nettes Gespräch? Allgemeines Interesse an der Person? Langeweile?... (Liste hier beliebig fortführen)

Erstmal, soweit ich das verstehe gehts hier um einen Spaß, das er´s sich gerne mal geben würde wenn sie "besoffen spanisch labert".

Er meinte auch das er ab sofort überhaupt nicht mehr schreibt und das er es nicht als schlimm empfunden hat , es aber auch Verstehen kann. Da er ihre Handynummer hat weiss ich sowieso nicht ob er ihr noch schreibt. Ich hab ehrlich gesagt garkeine Ahnung ob ich ihm noch Vertrauen kann , bis jetzt hat er eigentlich IMMER sein Wort gehalten und immer das getan was er gesagt hat.

Wie hat er denn darauf reagiert das du ihm quasi unterstellst das er sich an seine Ex rannmacht?
Ich persönlich wäre da ganz schön angefressen.
Wenn er dir sagt er wirds lassen, wird ers wohl schon tuen.

Die Frage warum man unter "Bro´s" neuerdings auch schon FB-Passwörter austauscht lass ich mal außen vor.
 
A

Benutzer

Gast
Ich glaube wir können dir da auch gar nicht so viel helfen. Du hast das Gespräch mit ihm gesucht (was der absolut richtige Schritt war), er hat dein Anliegen verstanden und dir versprochen keinen Kontakt mehr miteinander zu haben.

Das ist doch genau das, was du wolltest. Ob er das einhalten wird, können wir ja nicht wissen - da es aber dein bester Freund ist, immer ehrlich war und du sogar durch dein (nicht gutzuheißendes) Schnüffeln gesehen hast, dass da nichts läuft, ist es wohl wahrscheinlich, dass er die Wahrheit sagt.

Somit schaut es so aus, dass du einen großben Vertrauensbruch in eurer Freundschaft gemacht hast im Gegensatz zu ihm. Darum solltest du den Fehltritt ein bisschen gut machen und das Vertrauen nicht noch weiter zerstören, in dem du ihm jetzt noch immer nichts glaubst.
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Moment - du hast ihm hinterher spioniert und in Belanglosigkeiten gleich Hochverrat hinein interpretiert.
Er hat dafür Verständnis gezeigt und dir zugesagt, sich ab sofort von deiner Ex fern zu halten.
Und jetzt weißt du nicht, ob du ihm noch vertrauen kannst?

Ex ist Ex. Du hast überhaupt keine Ansprüche mehr auf sie.
Nun bist du über sie noch nicht hinweg und möchtest nicht, dass sie von einem anderen angegraben wird. Das ist natürlich nachvollziehbar und ein guter Freund wird dafür Verständnis zeigen und das respektieren.
So wie das klingt, scheint dein bester Kumpel genau das zu tun. Wo liegt jetzt also das Problem ihm weiter vertrauen zu können?
 

Benutzer113027 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ehm nehmen wir mal an dein Bro verliebt sich in deine Freundin oder umgekehrt, dann darfst du da gegen nichts sagen. okey es ist schwierig zu verstehen. aber man kann nix für seine gefühle. du solltest lieber verständnis zeigen. außerdem ist das kein "Hintergehen oder Verrat" weil dein Ex wohl nix konrekteres geschrieben hat. aber du solltest dich eigentlich schämen in die privatsphäre einzudringnen und ihn auszuspionieren und danach noch "dein vertrauen in ihm " auf die wage zu stellen -.-
 

Benutzer54534 

Meistens hier zu finden
Fakt ist, ein Bro geht nichts mit der Ex von einem guten Bro ein. Das ist quasi ein ungeschriebenes Gesetz. Wenn Jemand doch der Meinung ist, dass er seinen Bro hintergehen möchte und sich mit der Ex des Bros trifft, dann ist der Bro kein richtiger Bro. Ich glaube ihr solltet euch mal darüber aussprechen was Bros ausmachen.
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Wow... 7 mal das Wort Bro in 4 Sätzen. Jo, Bro! :tongue:
 

Benutzer104513 

Öfters im Forum
Off-Topic:
Was soll das werden - Bro Codex á la Barney Stinson ?
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Du beklagst dich, dass er immer Wort gehalten hat, und jetzt... ja was jetzt? Jetzt trifft er sich mit deiner Ex, was in meinen Augen überhaupt nichts schlimmes ist, wenn da eh nichts läuft, und DU hast das Vertrauen gebrochen. Dabei hat er dir sogar direkt zugestanden, nichts mehr mit ihr zu machen.
 

Benutzer113027 

Sorgt für Gesprächsstoff
Fakt ist, ein Bro geht nichts mit der Ex von einem guten Bro ein. Das ist quasi ein ungeschriebenes Gesetz. Wenn Jemand doch der Meinung ist, dass er seinen Bro hintergehen möchte und sich mit der Ex des Bros trifft, dann ist der Bro kein richtiger Bro. Ich glaube ihr solltet euch mal darüber aussprechen was Bros ausmachen.

Das EX-Freundinen tabu sind machen keine Bro´s aus!!
Wieso dürfe ein "Bro" sich nicht an eine Ex seines Kumpels ran machen? Sie haben ihr freies Leben und wenn sich beide anziehend finden dann müsse man damit leben
 

Benutzer97214 

Benutzer gesperrt
Fakt ist, ein Bro geht nichts mit der Ex von einem guten Bro ein. Das ist quasi ein ungeschriebenes Gesetz. Wenn Jemand doch der Meinung ist, dass er seinen Bro hintergehen möchte und sich mit der Ex des Bros trifft, dann ist der Bro kein richtiger Bro. Ich glaube ihr solltet euch mal darüber aussprechen was Bros ausmachen.

Treffen mit der Ex (wohlgemerkt nur treffen!) = Vertrauensbruch
Seine Privatsphäre ausspionieren = Vetrauensbruch

Was ist davon wohl schlimmer?
Für mich eindeutig letzteres.

Letztensendes kann man nichts für seine Gefühle, nur sollte man ggf. so fair sein und es seinem "Bro" sagen, wie man dann damit umgeht ist die andere Sache.
 

Benutzer91609 

Sorgt für Gesprächsstoff
In meinen Augen bist du ein ziemlich schlechter "Bro", wenn man dieses abgenutzte Wort noch mal erwähnen sollte. Du misstraust ihm so sehr, dass du in seine Privatsphäre eindringst, obwohl du da absolut nichts zu suchen hast. Wenn ich erfahren würde, dass mein bester Freund mich überwacht würde einen einen riesigen Einlauf kriegen und müsste sich erst mal wochenlang mein Vertrauen wieder erarbeiten.
 

Benutzer54534 

Meistens hier zu finden
Das EX-Freundinen tabu sind machen keine Bro´s aus!!
Wieso dürfe ein "Bro" sich nicht an eine Ex seines Kumpels ran machen? Sie haben ihr freies Leben und wenn sich beide anziehend finden dann müsse man damit leben

Mal ehrlich, würdest du dich an die Ex deines Bros ranschmeißen? Ich finde einfach, dass sich sowas nicht gehört. Allein aus Anstand zum Bro, erst recht, wenn er deswegen seine Down-Phase hat. Da haste nicht gerade einen starken Charakter, wenn du dich an die Ex ranschmeißt.

---------- Beitrag hinzugefügt um 17:53 -----------

Treffen mit der Ex (wohlgemerkt nur treffen!) = Vertrauensbruch
Seine Privatsphäre ausspionieren = Vetrauensbruch

Was ist davon wohl schlimmer?
Für mich eindeutig letzteres.

Letztensendes kann man nichts für seine Gefühle, nur sollte man ggf. so fair sein und es seinem "Bro" sagen, wie man dann damit umgeht ist die andere Sache.

Beides ein No-Go, keine Frage.
 

Benutzer83849  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Nachspionieren ist sicher eine schlimme sache und ein klarer vertrauensbruch,
vor allem nach der langen zeit dir ihr euch schon kennt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren