Besteht eine Chance?

Benutzer147520  (21)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Community

Ich bin 15 seit 1 1/2 jähren Single und in ein Mädchen verliebt vor etwa 4 Monaten haben wir angefangen uns sehr viel stärker anzufreunden und sind jetzt beste freunde ich habe ihr damals aus Ehrlichkeit von meinen Gefühlen erzählt, sie sagte dass sie damit kein Problem habe und wir redeten nicht mehr drüber.
Mittlerweile hat sie einen Freund was mich natürlich nich begeistert sie erzählt mir immer von ihrer tollen Beziehung und ihrem tollen lieben Freund weshalb ich merke das sie meine Gefühle zu ihr vergessen hat und mich so unbewusst etwas verletzt, also habe ich sie darauf angesprochen und meine Befürchtungen waren wahr.
Mich kümmerte es nicht mehr ob sie meine Gefühle akzeptierte oder nicht ich wollte nur ein Freund sein und so kam es dazu das sie mir in ihrer Beziehung viele Einzelheiten anvertraute (als Kontext um es zu verstehen: sie ist eigentlich sehr schüchtern und zurückhaltend, spricht sehr leise und ist immer total nervös wenn es im direkten Gespräch um Sex geht sie ist ja auch noch Jungfrau, in unsere Klasse diskutierten wir ob wir ihr das erste mal zutrauen würden und konnten es uns nicht wirklich vorstellen fanden es auch nicht sehr abwegig) als ich sie darauf ansprach (zum Spaß als eine Art aufziehen) berichtete sie von ihrem ersten Petting Erlebnis was mich nich schockierte aber es kam unerwartet :grin: wir redeten über das Thema und Sex allgemein und ich bemerkte das sie plötzlich total frei darüber reden konnte liegt das an dem Gespräch mit mir oder steckt da Vlt mehr dahinter außerdem begann sie von Einzelheiten zu berichten (natürlich nur das gröbste ) was mich auch etwas mehr beunruhigte etwas nagt schon die ganze Zeit an mir und ich werde das Gefühl nicht los das sie doch was hatten klar es geht mich nichts an aber was denkt ihr sie hat mir versichert das es nur Petting und nicht mehr war

Als weiteres kommt hinzu das ihr freund ein bekannter meinerseits ist und so kann ich sagen das er zwar nicht der aufreisertyp ist er aber mit Mädchen macht was er will sie möchte davon aber nichts wissen und will es nicht wahrhaben auch wenn ich es ihr sage wir hatten auch schon streit deswegen seitdem Rede ich nicht mehr schlecht von ihm weil ich sie nicht verlieren möchte aber was kann ich tun um es ihr irgendwie klar zu machen bin total ratlos kann nicht schlafen habe seit 5stunden diese Bilder von Petting im Kopf (natürlich hat sie mir keine gezeigt) ich weiß einfach keinen Rat um ihr alles klar zu machen und um selbst wieder "klar" zu kommen
Bitte kommt jetzt nicht mit: Schlag sie dir aus dem Kopf o.ä

Vielen Dank an alle die mir helfen wollen :smile:
 

Benutzer147520  (21)

Sorgt für Gesprächsstoff
Achtjährige das Thema der Frage ist jetzt verloren gegangen
Glaubt ihr das eine Chance für eine Beziehung mit ihr besteht??????????
 
G

Benutzer

Gast
Sie ist in einer Beziehung und ob es nun ein Fehler ist weil der Kerl nicht den besten Ruf hat ist hierbei nicht wichtig. Sie muss diese Erfahrung selbst machen und für sich entscheiden ob es mit ihm weiter gehen soll oder eben nicht. Natürlich ist es richtig das du nur das Beste für sie willst und nicht das sie verletzt wird, aber das kann man ihm Leben nicht immer vermeiden und es gehört letzendlich auch zum Leben dazu. Du hast bereits mit ihr darüber gesprochen und mehr solltest du da auch nicht machen. Ob ihr beiden eine Chance habt zusammen zu kommen, ist möglich, aber mach dir klar, dass es Geduld von deiner Seite aufbringen wird. Nur ist sie das Wert? Ihr seit gut miteinander befreundet und könnt über vieles frei miteinander reden. Das ist eine Menge! Doch ob da mehr als Freundschaft ist kann ich dir nicht sagen. Wenn du ein hoffnungsloser Romantiker bist, solltest du die Hoffnung nicht aufgeben. Allerdings kann ich dir sagen, dass du viele emotionalzerreisende Momente erleben wirst wenn du diesen Weg einschlägst. Optimistisch betrachtet könnte sie erkennen was für ein Kerl ihr "Freund" wirklich ist und wie toll eig du bist und ihr kommt zusammen, heiratet und bekommt Kinder.. Sorry kann mir sowas nicht verkneifen=9 Es ist nicht leicht loszulassen oder weiterzukämpfen. Egal wie du dich entscheidest, einfach wird's nicht..
 

Benutzer147520  (21)

Sorgt für Gesprächsstoff
Sie ist in einer Beziehung und ob es nun ein Fehler ist weil der Kerl nicht den besten Ruf hat ist hierbei nicht wichtig. Sie muss diese Erfahrung selbst machen und für sich entscheiden ob es mit ihm weiter gehen soll oder eben nicht. Natürlich ist es richtig das du nur das Beste für sie willst und nicht das sie verletzt wird, aber das kann man ihm Leben nicht immer vermeiden und es gehört letzendlich auch zum Leben dazu. Du hast bereits mit ihr darüber gesprochen und mehr solltest du da auch nicht machen. Ob ihr beiden eine Chance habt zusammen zu kommen, ist möglich, aber mach dir klar, dass es Geduld von deiner Seite aufbringen wird. Nur ist sie das Wert? Ihr seit gut miteinander befreundet und könnt über vieles frei miteinander reden. Das ist eine Menge! Doch ob da mehr als Freundschaft ist kann ich dir nicht sagen. Wenn du ein hoffnungsloser Romantiker bist, solltest du die Hoffnung nicht aufgeben. Allerdings kann ich dir sagen, dass du viele emotionalzerreisende Momente erleben wirst wenn du diesen Weg einschlägst. Optimistisch betrachtet könnte sie erkennen was für ein Kerl ihr "Freund" wirklich ist und wie toll eig du bist und ihr kommt zusammen, heiratet und bekommt Kinder.. Sorry kann mir sowas nicht verkneifen=9 Es ist nicht leicht loszulassen oder weiterzukämpfen. Egal wie du dich entscheidest, einfach wird's nicht..


Naja ein großer Romantiker bin ich nicht gerade aber ich bin optimistisch das sie das sie sein wahres ich erkennt
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren