Beste Stellung für mich

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Welches ist die beste Stellung mich,
1.kleiner Penis
2. ganz nach oben (am Bauch)
damit es uns gelingt?
Ich bin mit Mädchen absolut Anfänger, helft mir!:ratlos:
 
B

Benutzer

Gast
Was bedeutet der zweite Punkt? Mit dem kleinen Penis hab ich ja verstanden,aber mit dem Bauch? Wenn's en Bierbauch is, wird's schwierig.Schreib mal genauer,dann kann dir auch wer helfen!
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Zum 1. (erigiert 11 cm lang und 2 cm dünn, aber total hart (ist schlaff sehr klein!)
zum 2. Wenn der Penis steif wird, dreht er sich in ca. 1/2 Minute bis ganz nach oben, also bis er am Bauch ansteht. Wo ich ihn kaum weg ziehen kann. Ich habe etwas Speck, aber keinen Bierbauch (siehst zu im Profil). Vielleicht muss ich noch sagen, dass ich im Po und an den Brustnippeln leichter erregbar bin als am Penis.
 
V

Benutzer

Gast
Hmmm....
also ich werd aus Deinen Beiträgen nicht schlau...was willste denn jetzt genau wissen...wie Du Dich befriedigen kannst oder welche Stellung am vorteilhaftesten mit einem kleinen Penis ist!??
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
so wie ich es verstanden hab, will er wissen, in welcher stellung er mit einem kleinen, hochstehenden penis am besten eindringen kann, um seine freundin zu befriedigen.. oder??

tut es denn weh, wenn dein penis im erigierten zustand nach unten gedrückt wird?? ansonsten würd ich sagen a-tergo, da kannst dann schön tief eindringen, aber eigentlich auch jede andere stellung...
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Genau

Genau das meinte ich. Ich hatte noch nie was mit einem Mädchen, selbst befriedigen da habe ich umgekehrt grosse Erfahrung:engel:
A tergo, wenn ich richtig verstehe, heisst von Hinten. Ist da nicht der Hintern im Weg?
(Ich kann den Penis nur wenig nach unten drücken, snst flutschen die Hoden in den Bauch und unten ist alles glatt, was total bescheuert aussieht und mir immer irgendwie Angst macht)
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
hmm.. weiß nich, ob der da im weg is (kommt auch auf die größe des hinterns an :grin: ).. nee kann ich dir echt nich sagen, weil ich nich weiß, wie weit du ihn runterbiegen kannst
 
S

Benutzer

Gast
deine hoden flutschen in den bauch?! hm, sorry das ich das so sag... aber für mich hört sich das nicht ganz normal an... warst du schon mal beim arzt?!
 

Benutzer1416 

Verbringt hier viel Zeit
@succubi/simon: soo unnormal muss das net sein. Wenn man Pendelhoden z.B. hat, kann es sein, dass die Hoden auch ganz nach oben gezogen werden oder sogar ins Körperinnere gelangen (wo sie im Kleinkindalter auch waren, glaub ich). Nur ist es in der körperlichen Entwicklung des Mannes wichtig, dass die Hoden auf Dauer außerhalb des Körperinneren sind, weil die erhöhte Temperatur im Körperinneren zur Unfruchtbarkeit führen könnte. Die Hoden können also ins Körperinnere gelangen, aber wenn's net dauerhaft ist, ist es okay.

Zur Sicherheit kann er's ja noch mal checken lassen. Dass der Penis so steil nach oben zeigt ist nur ein Anzeichen für ne Errektion (starke/gute Durchblutung) des Penis.
 
S

Benutzer

Gast
gegen das steil nach oben zeigen sag ich ja nix... aber mich hat halt irritiert, dass seine hoden in den bauch flutschen wenn er erregt is... aber gut, ich bin keine spezialistin auf dem gebiet.
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
@ succi: die hoden flutschen in den bauch, wenn er der errigierten penis nach unten drückt
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Natürlich war ich beim Arzt, ich habe Gleithoden oder wie man das nennt. Ich bin einwenig selber schuld, weil ich stolz drauf war die Hoden "einsaugen" zu können und das beim Duschen nach der turnstunde manchmal vorführte.

Danke für die vielen Reaktionen. Aber gibts noch weitere Tips? Ist es vielleicht möglich den Penis halbsteif (wenn er noch nicht Oben ist) einzuführen? Tönt vielleicht naiv, aber woher soll ich das wissen!
 
S

Benutzer

Gast
es is schon möglich ihn einzuführen, auch wenn er noch nicht völlig steif is...
am besten du probierst es einfach aus... viel mehr können wir dir da auch nicht helfen - du kannst nur selber rausfinden, welche stellungen für dich am besten "geeignet" sind.
 
S

Benutzer

Gast
Hi,
der beste Weg ist es zu probieren. Wenn du einen Problempenis hast wie du erzählst, kann es auch sein das für dich die Stellung in Ordnung ist aber deine Freundin Schwierigkeiten hat.

Gruss Spike

:grin:
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Ich denk mal, probieren ist da sicher das beste.
Weil du weißt ja, wie weit du ihn nach unten drücken kannst, ohne das es weh tut und du bist ohnehin derjenige, der mit "ihm" am besten umgehen kann.
 
J

Benutzer

Gast
ja ausprobieren wäre wohl in der tat die beste möglichkeit. denn nur du weißt am besten wie es geht und wann es weh tut und wann nich!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren