Beste Freundin will ihrem Freund Kind anhängen

Benutzer37188 

Meistens hier zu finden
Auch ich bin der Meinung, dass du ganz schnell mit ihrem Freund reden solltest. Sowas schäbiges! :angryfire So verantwortunslos, dumm, naiv... was weiß ich nicht noch alles!

Und du solltest es auch dann noch tun, wenn du mit deiner Freundin tacheless gesprochen hast. Wer weiß, ob sie nicht dir gegenüber nur die Reumütige mimt und dann hinterher doch ohne Schutz mit ihm ins Bett steigt?? Zumindest sollte er in jedem Falle gewarnt sein..
 

Benutzer56022 

Meistens hier zu finden
also ich würd mich da raushalten.

könnte nämlich z.b. so laufen: du sagst es ihm, er stellt sie zur rede, er packt aus, wer gepetzt hat. sie behauptet, dass du sie nur auseinander bringen willst, weil du schon länger was von ihm willst (er glaubt das... mann halt) und voila -> du bist am arsch.
Naja am Ar*** wäre ich so oder so wenn man es so betrachtet. Sag ich es ihm nicht.....sie wird Schwanger...ich wusste von ihrem handeln...Folge er ist mir sauer usw.
Sag ich es ihm....ist die Freundschaft wohl hinüber....mit ihr
Also wie man es dann macht ist es verkehrt....

Da steck ich ganz schön zwischen den Stühlen! :ratlos:
 
P

Benutzer

Gast
ja du sitzt zwischen den stühlen, aber das verhalten deiner freundin ist das letzte. vll verlierst du sie als freundin, und gewinnst ihn dafür als freund, also kumpel.
und wenn sie doch irgendwann mal zur vernunft kommst, wird sie dir vll. dankbar sein.
aber wilst du wirklich mitansehen wie sie ihren freund so hintergeht?
 

Benutzer58194 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich finde auch, Du solltest nochmal mit Deiner Freundin reden. Sag ihr doch, dass Du nun zwischen den Stühlen stehst und was Du von ihrem Plan hälst.

Sie muss ja nicht auf ein Baby verzichten. Sie sollte sich nur mal ganz klar mit den Konsequenzen auseinander setzen. Hat sie genug Geld, um alleine ein Kind zu erziehen? Hat sie die Kraft, alle Entscheidungen alleine zu treffen? Womöglich noch Schwierigkeiten bei der Partnerwahl (keine Zeit, weil muss da sein für Kleenes usw.)

Was ist, wenn sie dann eine frustrierte Mutter ist. Das Babs ist flügge und bekommt seinen Abnabelungsprozess, in dem es oft heiss her geht (ob sohn ob Tochter ist ähnlich schwierig)

Wenn sie noch jung ist, hat sie ja noch ein wenig Zeit. Kann sich das nochmal genau überlegen und ggf. jemanden suchen, der dann der Vater sein möchte. vielleicht hilfts
 

Benutzer50513  (36)

Verbringt hier viel Zeit
@luna

du bist feige sonst nichts!n deine freundin verhält sich so falsch, dass es jedem einleuchten muss, dass sie sich falsch verhält. und was ist mit dem armen kind? an das denkst du nicht.
 
G

Benutzer

Gast
Ich würd der Freundin klipp und klar sagen, dass ich diese Aktion nicht gut heiße und sie bei der Durchführung des Plans nicht auf mich zählen kann, im Gegenteil.

Ob ichs dem Freund sagen würde, kommt darauf an, ob und wie gut ich ihn kenne.
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
Da steck ich ganz schön zwischen den Stühlen! :ratlos:
Wieso?
Wenn du es ihrem Freund erzählst, versaust du ihr die Tour.
Wenn du es ihm nicht erzählst, versaust du ggf zwei Menschen das Leben (Ihm und dem Kind... Naja, und ihr irgendwie auch...).

Und da fragst du dich, was besser ist?
 

Benutzer53028 

Verbringt hier viel Zeit
Wieso?
Wenn du es ihrem Freund erzählst, versaust du ihr die Tour.
Wenn du es ihm nicht erzählst, versaust du ggf zwei Menschen das Leben (Ihm und dem Kind... Naja, und ihr irgendwie auch...).

Und da fragst du dich, was besser ist?

Da stimme ich zu. Sag es ihm sobald er wieder da ist so schnell wie möglich! Es geht hier immerhin um ein Kind, damit ist wirklich nicht zu spaßen.
 

Benutzer34056  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Wieso?
Wenn du es ihrem Freund erzählst, versaust du ihr die Tour.
Wenn du es ihm nicht erzählst, versaust du ggf zwei Menschen das Leben (Ihm und dem Kind... Naja, und ihr irgendwie auch...).

Und da fragst du dich, was besser ist?

das hab ich mich auch grad gefragt, warum das zögern.........
 

Benutzer56022 

Meistens hier zu finden
@luna

du bist feige sonst nichts!n deine freundin verhält sich so falsch, dass es jedem einleuchten muss, dass sie sich falsch verhält. und was ist mit dem armen kind? an das denkst du nicht.

Was hat das bitteschön mit Feigheit zu tun? Hallo das ist meine beste Freundin...wir sind durch dick und dünn gegangen. Es ist nicht irgendeine Bekannte...es ist meine beste Freundin!! Auch wenn ich dieses Verhalten von ihr megascheiße finde! Natürlich denk ich auch an das Kind!
 

Benutzer34056  (34)

Verbringt hier viel Zeit
dass man deswegen gleich feige is, is ne fiese unterstellung......klar ist das nicht einfach, wenns die beste freundin ist......ein bissi zögern is in gewisser weise normal..... aber ich würds dann doch einfach sagen, auch wenns die beste freundin ist, sowas ist einfach unakzeptabel, was sie im begriff ist durchzuziehen........

@TS: tus einfach, zieh das ding durch und sags ihm....auch wenns dir nicht leicht fällt......das ist wirklich das beste als tatenlos zuzusehen
 

Benutzer34056  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ja, ich hätte es auch nicht so krass ausgedrückt, kann aber verstehen, wenn benediktus das so sieht.
Zögern ist vielleicht normal, es aber verschweigen ist nicht okay, egal aus welchen Gründen.
ja ich versteh ihn auch in gewisser weise......aber es war mir auch zu heftig ausgedrückt.
verschweigen ist nicht ok, stimmt wirklich. aber zögern sollte man manchmal doch auch.....hier aber noch weiter zu zögern wäre wirklich nicht gut.
 

Benutzer50513  (36)

Verbringt hier viel Zeit
für all die werten damen hier mal ein beispiel für eure scheinheiligkeit:

angenommen der bester freund von einem mann vergewaltigt eine frau und ich bekomme er bekommt es durch zufall mit. er hat mit diesem besten freund alles erlebt.

soll er zögern bzw. schweigen, weil es sein bester freund ist oder sollte er nicht sofort zur poliizeri gehen?

in diesem zusammenhang seit ihr euch NATÜRLICH immer gleich einer meinung.

aber nur weil das kinderkriegen nict unter strafe steht, wenn man es erheuchelt, schützt nicht vor fehlverhalten.

@luna

woraf sartest du? wiillst du noch mehr nötige zeit verlieren? :mad: :angryfire :mad: :angryfire
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
für all die werten damen hier mal ein beispiel für eure scheinheiligkeit:

angenommen der bester freund von einem mann vergewaltigt eine frau und ich bekomme er bekommt es durch zufall mit. er hat mit diesem besten freund alles erlebt.

soll er zögern bzw. schweigen, weil es sein bester freund ist oder sollte er nicht sofort zur poliizeri gehen?

in diesem zusammenhang seit ihr euch NATÜRLICH immer gleich einer meinung.

aber nur weil das kinderkriegen nict unter strafe steht, wenn man es erheuchelt, schützt nicht vor fehlverhalten.

@luna

woraf sartest du? wiillst du noch mehr nötige zeit verlieren? :mad: :angryfire :mad: :angryfire
Hallo?
Wir haben (fast) alle nichts anderes gesagt, als, dass sie es ihm auf jeden Fall sagen muss.
Nur weil wir nicht mit dem Holzhammer draufhauen, sondern lieber argumentieren und es verstehen, dass sie zumindest im ersten Moment zögert, sind wir alle scheinheilig?

Weißt du, es gibt nicht nur schwarz und weiß in dieser Welt und man kann die selbe Sache auf unterschiedliche Arten erreichen.
Also stell dich nicht als Obermoralmensch und uns als Kriecher hin. Danke.
 

Benutzer34056  (34)

Verbringt hier viel Zeit
für all die werten damen hier mal ein beispiel für eure scheinheiligkeit:

angenommen der bester freund von einem mann vergewaltigt eine frau und ich bekomme er bekommt es durch zufall mit. er hat mit diesem besten freund alles erlebt.

soll er zögern bzw. schweigen, weil es sein bester freund ist oder sollte er nicht sofort zur poliizeri gehen?

in diesem zusammenhang seit ihr euch NATÜRLICH immer gleich einer meinung.

aber nur weil das kinderkriegen nict unter strafe steht, wenn man es erheuchelt, schützt nicht vor fehlverhalten.

wir sind noch lange nicht scheinheilig, wenn wir nachvollziehen können, dass es manchmal schwere situationen gibt, wo man zögern kann. da stellst du uns jetzt wieder wie die größten hühner hin.

ich spreche jetzt hier von meinem standpunkt aus:

ich versteh deinen standpunkt, ich verstehe auch ihren standpunkt. und ich fühl mich einfach beleidigt dadurch, dass hier etwas unterstellt wird. wie man in verschiedenen situationen handelt ist individuell. deswegen sollte man auch verständnis dafür aufbringen, dass es leute gibt, die auch mal zögern.
 

Benutzer50513  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ihr sagt aber immer: sprich nochmal mit ihr usw.

versteht ihr nicht, dass die zeit langsam abläuft? wenn man die pille absetzt, meint ihr, der RESTschutz hält ewig? wofür soll man ständig soviel zeit unnötig verschwenden?


wenn man aus naivität das leben von anderen verbaue, muss man schon ganz besonders großes gottvertrauen haben.
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
ihr sagt aber immer: sprich nochmal mit ihr usw.

versteht ihr nicht, dass die zeit langsam abläuft? wenn man die pille absetzt, meint ihr, der RESTschutz hält ewig? wofür soll man ständig soviel zeit unnötig verschwenden?
Hast du den Thread gelesen?
Der Freund kommt erst in 2 Wochen vom Bund. Sie hat also 2 Wochen Zeit, ihre Freundin zur Vernunft zu bringen, bevor sie es ihm sagen muss.

Bitte erst lesen und dann andere Leute anmachen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren