Beste Freundin? Ja oder Nein?

Benutzer33177  (33)

Verbringt hier viel Zeit
So Leute! Ich glaube, so langesam REICHT es!!!!!!!! Knutscha hat schon längst eingesehen, dass sie einen Fehler gemacht hat!

Man kann mal die Meinung sagen, ok, ABER irgendwann reicht es auch mal und man sollte die GRENZEN kennen und NICHT immer weiter machen!!! Das ist nämlich mindestens genauso BEHINDERT!!!!!!!!!!
 

Benutzer18352  (35)

Verbringt hier viel Zeit
waschbaer88 schrieb:
So Leute! Ich glaube, so langesam REICHT es!!!!!!!! Knutscha hat schon längst eingesehen, dass sie einen Fehler gemacht hat!

Man kann mal die Meinung sagen, ok, ABER irgendwann reicht es auch mal und man sollte die GRENZEN kennen und NICHT immer weiter machen!!! Das ist nämlich mindestens genauso BEHINDERT!!!!!!!!!!

Aber dann soll sie doch auch eingestehen, dass es nicht richtig von ihr war und nicht immer wieder das Diskussionsfeuer schüren.
 
L

Benutzer

Gast
Ja, mein Schatz darf einen besten Freund haben (sogar auch mehrere sehr gute Freunde) und ich weiß auch, dass mein Schatz einen besten Freund hat und dieser unter Umständen auch mehr weiß als ich...

Ich finde das auch gut so und vertraue meiner Maus da vollständig. Sie wird mich in der Richtung niemals hintergehen...
 

Benutzer34168 

Verbringt hier viel Zeit
Die Leute die dazu neigen Freundschaften aus selbstsucht/eifersucht zerstören zu müssen, glauben nicht recht daran das es überhaupt richtige "beste Freundschaften" ohne Hintergedanken zwischen Männern und Frauen geben kann...

LG
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
waschbaer88 schrieb:
So Leute! Ich glaube, so langesam REICHT es!!!!!!!! Knutscha hat schon längst eingesehen, dass sie einen Fehler gemacht hat!

Man kann mal die Meinung sagen, ok, ABER irgendwann reicht es auch mal und man sollte die GRENZEN kennen und NICHT immer weiter machen!!! Das ist nämlich mindestens genauso BEHINDERT!!!!!!!!!!

Also sie fährt die Diskussion doch immer weiter aus und ich hab ehrlich gesagt nicht mitbekommen,dass sie weiß,dass sie einen Fehler gemacht hat(ist mir ehrlich gesagt auch egal,ist ja ihr Leben). Außerdem "machen wir hier nicht weiter", sondern sind hier viele Leute,die zu dieser Umfrage noch kein Statement gegeben haben. Und wenn man so eine Umfrage startet, muss man mit Kritik auch zurecht kommen.
 

Benutzer11982 

Verbringt hier viel Zeit
Raven48 schrieb:
Natürlich darf er das. Ich habe auch einen besten Freund und wenn mein Partner nicht damit umgehen könnte wäre er der Flsche.nen Freund habe habe ich schließlich schon das ganze Leben.


das sehe ich auch so!
mein freund hat auch ne beste freundin und ich nen besten freund!das war bei mir auch schon immer so,obwohls da mal bei nem ex bissi stress gab.da seine beste freundin ihm immer ihre getragene unterwäsche und nacktbilder von sich geschenkt hatte.das fand ich dann für ne beste freundin doch übertrieben.das macht man nicht für seinen besten freund,sondern seinen freund,oder?!?!
 

Benutzer34504 

Verbringt hier viel Zeit
ich habe eine beste Freundin, und meine Freundin hat damit kein Problem, da die beiden sich auch gut verstehen. Ich hatte sogar mal einen ONs mit ihr (vor meiner Freundin), aber trotzdem ist es ok!

Wichtig ist, dass der Freund dem besten Freund, bzw. die Freundin der besten Freundin vertraut.

Meine Freundin hatte einen guten Freund, den ich nicht mochte, es war immer so eine Art Wettkampf, wenn wir zusammen waraen, das ging gar nicht!
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke durch so eine Person gibt es immer sehr viele Probleme, deshalb würde ich immer sagen, dass es besser ist, wenn der Partner zwar gute Freunde hat, aber nicht in dem Sinne ine beste Freundin. Wenn es nunmal so ist, dann kann man das nicht verhindern, sollte man auch nicht, aber dann sollte der Partner einem die beste Freundin auch vorstellen, man sollte sie einigermaßen mögen, mit ihr zurecht kommen, sodass man auch mal was zu dritt machen kann, und zeigen kann, wer nun hier die beste Freundin ist, und wer die feste Freundin und den Freund dann mit gutem Gewissen auch mal so mit der loslassen. Wenn man allerdings massive Probleme mit der besten Freundin hat, dann sollte der Freund das aktseptieren, darauf eingehen und man muss da einen Weg finden, damit klar zu kommen und das zu regeln.
 

Benutzer29577 

Verbringt hier viel Zeit
na klar darf er das eine beste Freundin haben, aber n ungutes gefühl hät ich schon n bissl!
aber verbieten käme mir nie in Frage!
 

Benutzer34106 

Verbringt hier viel Zeit
hm ja das is ima so ne sache ne
prinzipiell schon
man bedenke aber auch das ich auch mal die beste Freundin von meinem exfreund war bevor er mein freund und danach mein exfreund wurde.. :grin:
ich glaube allerbeste freundschaft wie unter weibern is zwischen männlein und weiblein nicht möglich. da kommt immer irgendwann der sex oder die liebe dazwischen ( meine erfahrung)
klar hab ich n haufen guter freunde aber viele davon waren auch schonmal in mich verknallt, oda ich hatte sogar was mit ihnen ( einmalige schen so..)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren