beste freundin/bester freund

*fechti*  

Verbringt hier viel Zeit
erzählst du deiner besten freundin/deinem besten freund (fast) alles?
wie reagierst du,wenn du merkst, dass er/sie dir etwas wichtiges verschwiegen hat?
 

Celina   (32)

Verbringt hier viel Zeit
1. Ich erzähle meiner besten Freundin schon alles...wobei ich aber nicht immer sofort alles mit ihr berede...manches erfährt sie lieber nicht gleich.
2. Es ist ihre Sache, ob sie mir bestimmte Dinge anvertrauen will oder nicht. Etwas enttäuscht wäre ich aber trotzdem. Und nachhaken würde ich. Wenn sie es mir dann immernoch nicht erzählen will, dann lasse ich es halt.
 

Olga  

Verbringt hier viel Zeit
Ich erzähle ihm absolut alles, und er mir auch.

Wir merken eigentlich beide immer sofort, wenn der andere irgendwas hat, und der weiß dann auch, dass er jederzeit darüber reden kann. Aber wenn man nicht will, will man nicht.
Ich kann mir ehrlich gesagt überhaupt nicht vorstellen, dass er mir absichtlich irgendwas Wichtiges verschweigt - ich kann mir keinen Grund dafür vorstellen. Ist bisher auch noch nicht vorgekommen, auf beiden Seiten.
Höchstens, dass man über irgendeine Sache erst zwei, drei Tage selbst nachdenkt und sich dann erst an den anderen wendet.
 

Unicorn1984   (36)

Verbringt hier viel Zeit
zu 1) ja, erzähl ich beiden meiner besten Freundin/meinem besten Freund alles

zu 2) kommt immer drauf an um was es geht
 
G

glashaus

Gast
Wir erzählen uns restlos alles und wenn sie mir was wichtiges verschweigen würde fänd ich das sehr sehr schade.
 

La Vita è bella  

Verbringt hier viel Zeit
erzählst du deiner besten freundin/deinem besten freund (fast) alles?
wie reagierst du,wenn du merkst, dass er/sie dir etwas wichtiges verschwiegen hat?

theoretisch könnte ich meinem besten freund alles erzählen, doch ich bin nicht der typ, der auf jemanden zu geht und ihm irgenwelche persönliche sachen erzählt. meisten erzähle ich ihm die sachen in einem gewissen zusammenhang.

wenn er mir etwas verschwiegen hat, akzeptiere ich das. schliesslich leben wir in einer freien welt und schlussendlich muss er wissen, was er mit anvertrauen will und was nicht.

ich denke, wenn mein bester freund über alles bescheid wissen würde, finge unsere freundschaft an auseinander zu fallen.
 

MasterHonk  

Meistens hier zu finden
zu 1.: schon so ziemlich alles, außer ich glaub, dass es ihn eh net interessiert und er mir auch in keinster Weise weiterhelfen kann (net dass ich sooo egoistisch wär, aber wenn er mir net helfen kann, aber ich denk ihn interessierts, dann erzähl ich's ihm schon. Wenn ich net so genau weiß ob's ihn interessiert, aber ich denk er kann mir irgendwie weiterhelfen oder es is einfach gut drüber zu reden, erzähl ich's auch. Aber wenn nix von beidem zutrifft isses irgendwie für'n Nahrungsmittelendausgang ...)

zu 2.: kein Stress, wenn er nicht drüber reden will, wird er schon seine Gründe haben. Auch die beste Freundschaft darf Grenzen kennen.
 
S

sarkasmus

Gast
erzählst du deiner besten freundin/deinem besten freund (fast) alles?

mittlerweile nicht mehr, da ich ihre wertvolle zeit nicht zu sehr in anspruch nehmen möchte, um sie voll zu labern :rolleyes2

wie reagierst du,wenn du merkst, dass er/sie dir etwas wichtiges verschwiegen hat?

wie bei ALLEN, die mir dinge anvertrauen und nur die halbe wahrheit beichten....... allergisch :angryfire
 

Alinghi  

Verbringt hier viel Zeit
zu 1) ja, erzähl ich beiden meiner besten Freundin fast alles

zu 2) kommt immer drauf an um was es geht
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren