Besondere Vorlieben

Benutzer91965 

Verbringt hier viel Zeit
Habt ihr irgendeine besondere, ungewöhnliche oder seltsame Vorliebe beim Sex? Irgendwas, was euch anmacht oder sich für euch gut anfühlt, das eurer Meinung nach die meisten Menschen nicht mögen oder machen?

Wie geht ihr damit beim Sex um? Macht eurer Partner mit?

Hat euer Partner Vorlieben, mit denen ihr nichts anfangen könnt oder die ihr seltsam findet? Macht ihr trotzdem mit?
 

Benutzer109875 

Meistens hier zu finden
Erlaubt ist was gefällt. Höre mir immer alles an was der Partner gerne hätte und bin auch fast immer in der Lage es umzusetzen
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ich habe die für ein männliches Wesen nicht grad zweckmässige Vorliebe, einen anderen Menschen in mir drin zu spüren. Meine Partnerin hat das akzeptiert, und macht mit viel (manchnal ganz leicht sadistischem) Vergnügen mit.
 

Benutzer91965 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe die für ein männliches Wesen nicht grad zweckmässige Vorliebe, einen anderen Menschen in mir drin zu spüren. Meine Partnerin hat das akzeptiert, und macht mit viel (manchnal ganz leicht sadistischem) Vergnügen mit.
War das am Anfang schwierig oder hat sie sofort mitgemacht?
 
M

Benutzer

Gast
Habt ihr irgendeine besondere, ungewöhnliche oder seltsame Vorliebe beim Sex?

Im Grunde bin ich sehr gewöhnlich. Seltsam bin ich schon, sehr sogar, aber seltsame Vorlieben habe ich glaube ich keine. Im Laufe meines Lebens habe ich allerdings festgestellt, dass ich keinen Sex ohne Gefühle haben kann. Vielleicht kann man das als seltsam betrachten, damit bin ich sicher nicht alleine, aber es gibt auch viele, bei denen das anders ist.

Irgendwas, was euch anmacht oder sich für euch gut anfühlt, das eurer Meinung nach die meisten Menschen nicht mögen oder machen?

Das ist natürlich auch eine Frage der Perspektive. Mögen die meisten Menschen devot sein? Mögen die meisten Menschen Analverkehr?
Oder dies oder jenes? Solange ich das nicht weiß, kann ich die Frage ja nicht beantworten :smile:

Wie geht ihr damit beim Sex um? Macht eurer Partner mit?

Hat euer Partner Vorlieben, mit denen ihr nichts anfangen könnt oder die ihrseltsam findet? Macht ihr trotzdem mit?


Für mich war immer erstaunlich, dass ich auf Männer (sexuell) gestoßen ( :grin: ) bin, die meine Gewöhnlichkeit noch deutlich unterbieten und mit meinen doch recht simplen Vorstellungen von Sex überfordert waren. :confused: Allerdings war ich da immer recht flexibel, wenn es keinen Tropical Fruchtsalat gibt, dann gibt es eben einen Apfel :whoot:
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Habt ihr irgendeine besondere, ungewöhnliche oder seltsame Vorliebe beim Sex? Irgendwas, was euch anmacht oder sich für euch gut anfühlt, das eurer Meinung nach die meisten Menschen nicht mögen oder machen?
Sowas wie Partnertausch zum Beispiel?
Wie geht ihr damit beim Sex um? Macht eurer Partner mit?
Ja, er war gleich begeistert.
Hat euer Partner Vorlieben, mit denen ihr nichts anfangen könnt oder die ihr seltsam findet? Macht ihr trotzdem mit?
Zu Beginn der Beziehung wollte er nicht monogam sein - ich hab einfach mal mitgespielt, trennen kann man sich immer noch, wenns nichts für einen ist.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich habe einige eher aussergewöhnliche Vorlieben. Allerdings keine super obskuren, für die man kaum jemanden findet.

Ich liebe harten BDSM, habe eine extreme Vorliebe für Crossdressing und geniesse den Anblick und das Gefühl wenn mein Gegenüber sich einnässt.

Sowas wie zB Dreier und Vierer erachte ich da gar nicht mehr als so andersartig sondern sehr salonfähig.
 

Benutzer163835 

Sorgt für Gesprächsstoff
Kommt drauf an, was man als besonders emfindet. Das ein oder andere Toy oder ein Finger im Po ist ja mittlerweile doch schon eher salonfähig. Ich mag gelegentliches Pegging, das ist womöglich die unüblichste meiner Vorlieben. Vielleicht auch noch E-Stim.

Was die Vorlieben des Partners betrifft, bin ich generell recht offen. Erlaubt ist, was gefällt. Und vielleicht findet man ja sogar Gefallen an Praktiken, von denen man es erst garnicht gedacht hat. Probieren geht über studieren.
 

Benutzer161456 

Sehr bekannt hier
Habt ihr irgendeine besondere, ungewöhnliche oder seltsame Vorliebe beim Sex? Irgendwas, was euch anmacht oder sich für euch gut anfühlt, das eurer Meinung nach die meisten Menschen nicht mögen oder machen?

Ob es die meisten nicht mögen oder doch kann ich nicht beurteilen, aber ich liebe Vaginas über alles.
...den Anblick, die Berührungen und das Schmecken einer Vulva, Ich könnte stundenlang mich mit dem Besten Stück meiner Partnerin beschäftigen. Da habe ich echt Ausdauer. Das wird mir auch nie langweilig.

Meist Zielgerichtet als Lustobjekt, aber manchmal durchaus auch einfach mal ganz asexuell, nur so zum Zeitvertreib, ohne richtigen Hintergedanken.
Ich habe sie auch schon mal als Aktausschnitt gezeichnet, sie rasiert, ihr die Tampons gewechselt, ...

Aber klar, erregt und schön feucht und prall ist sie mir natürlich schon am liebsten.
Ich würde es als kleinen Fetisch bezeichnen,
Aber in dem Fall nennt man es wohl nicht so, oder?

Wie geht ihr damit beim Sex um? Macht eurer Partner mit?
Sie kennt mich gut und weiss um meine Vorliebe. Sie kann es geniessen und zulassen.
Im Grund genommen habe ich sie dadurch etwas zu sehr verwöhnt, denn sie muss mich ja nur machen lassen.
Kommt ihrem Wesen aber durchaus auch entgegen.
Es kann schon mal sein, dass ihr das Ganze mal zu viel oder zu langweilig wird, dann nimmt sie mir mein Spielzeug weg (zB. Beim gemeinsam müde vorm Fernseher abhängend),
...oder fordert dann bitte nun endlich zu Potte zu kommen, also handfesteren Sex ein (zB. Beim Vorspiel).

Hat euer Partner Vorlieben, mit denen ihr nichts anfangen könnt oder die ihr seltsam findet?
Nö, nicht dass ich wüsste,... und das wüsste ich...

Macht ihr trotzdem mit?
Immer, bei allem.
Ich freue mich, wenn sie mal die Initiative ergreift.
 
1 Monat(e) später

Benutzer162632  (33)

Benutzer gesperrt
Mein Freund hat seit kurzem einen eher "seltsamen" Fetisch. Wir haben jetzt darüber auch noch nicht geredet (ist ich auch nicht notwendig) bzw. finde es ebenfalls in keiner Weise ekelhaft oder so, sogar irgendwie ziehmlich geil. Während es so richtig zur Sache geht steckt er mir manchmal einen seiner Finger oder Daumen in Mund und signalisiert mir, ich solle daran saugen. Wenn ich dann merke, wie sehr er dabei abgeht, steigert das meine Lust gleichermaßen und ich leg mich dann noch mehr ins Zeug, was dann wiederum ihm den Schalter raushaut und so weiter....
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Das ist gar nicht so selten, ich kenne mehr Männer, die darauf stehen :smile:
 

Benutzer81418 

Benutzer gesperrt
Ich :herz: Tribadie :love:. Wobei ich noch gar nicht so lange weiss, dass man dem so sagt...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren