besoffen Auto fahren?

Benutzer79568 

Benutzer gesperrt
Anlässlich der 2 Maß Bier, die man in Bayern vorm Auto fahren trinken sollte :zwinker::

Seid ihr schon mit ganz deutlich zu viel Alkohol am Steuer gefahren oder sogar erwischt worden?

Findet ihrs ok, wenn ihr es selbst tut oder wenns andre tun?

Warum/warum nicht?

gruß,
Tornadin
 
C

Benutzer

Gast
Ich finds aus einem Grund nicht ok: Dadurch gefährdet man andere Personen im Strassenverkehr und das ist zu verurteilen, auf ganzer Ebene.

Wer sich selbst in Gefahr gibt, darf das soviel tun wie er will, aber sobald es soweit kommt, wo direkt dritte geschädigt werden, hörts auf.
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
Ich fahre nicht besoffen, und andere sollen das bitte auch lassen!
Ich möchte nicht unbedingt sterben weil einer besoffen in mich fährt oder in mein Auto knallt.
Alkohol am Steuer ist erwiesener massen gefährlich. Man soll es lassen...bitte
 

Benutzer12050 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn man n ur sich selbst gefährden würde wär mir egal was die leute tun. Aber andere leute da mit reinziehn, und das tut man beim autofahren automatisch ist nicht ok. ich kann leute die betrunken auto fahren nicht ausstehen und fahre selbst auch nur absolut nüchtern. auch nicht nen kleines glas oder so sondern wirklich nüchtern.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ich gebe ehrlich zu, dass ich schon besoffen Auto gefahren bin. Es war aber alles andere als toll und da ich fast einen großen Stein aus einem Felsen mitgenommen habe, war mir bewusst, dass es total daneben war.
Seitdem mache ich das nicht mehr!! 1 Bier kann man immer trinken aber dann nur fahren, wenn man noch nüchtern ist.
 

Benutzer46933  (41)

live und direkt
ich war noch nie betrunken und habe weder auto noch führerschein. ansonsten find ich aber jeden, der betrunken auto fährt, verantwortungslos und dumm.
 

Benutzer31690 

Meistens hier zu finden
ich bin für die 0,0 Promille Grenze - wer Auto fährt, soll nicht trinken oder andere Drogen zu sich nehmen.
Nein, ich bin noch nie angetrunken gefahren und werds auch sicher nciht machen
 

Benutzer76463 

Verbringt hier viel Zeit
Hab mich in den zwei Jahren immer an die 0,0 gehalten im gegensatz zu manch bekannten/ Freunden. Heut ebenso. Wenn wir höchsten bei einem sind der Geburtstag hat dann stoß ich mit einem Mischbier an aber das wars eigentlich aber das kommt alle jubeljahre mal vor da man sowas meist ja richtig feiert ohne blöde Autos ;-)
 

Benutzer76959  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ich selber würde nie betrunken autofahren, bin aber schon bei Freunden mitgefahren. Wieso? Meistens warens nur sehr kurze, verkehrsberuhigte Strecken und nachm feiern denkt man einfach nicht über die Gefahren nach. Man ist müde und möchte möglichst schnell nach Hause.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Ich bin mir nicht sicher... wenn ich bei Freunden was getrunken habe, habe ich natürlich dort übernachtet und bin erst am nächsten Morgen wieder weggedüst. Das ist vielleicht 2-3 mal passiert...

Ob sich da aber schon sämtlicher Alkohol im Blut abgebaut hatte? :hmm:

Ich versuche es jedenfalls, zu vermeiden und würde mich auch nie in ein Auto mit einem angetrunkenen Fahrer setzen. Dann lieber Taxi.
 

Benutzer10848 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, betrunken Auto fahren geht garnicht! Ich trink maximal ein Bier,
meistens verzichte ich aber ganz... Sooo schwer ist es ja auch nicht,
mein nix zu trinken, wenn man noch fahren muss. :zwinker:
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
Es kam in den letzten 10 Jahren vielleicht 3 oder 4 mal vor, dass ich ein(!) Gläschen (wir reden hier von 0,1 bis 0,3 l, keine Literkrüge!) getrunken hab und trotzdem gefahren bin. Ansonsten halte ich es immer so, dass ich entweder trinke doer fahre, also meine private o,o Promille Regelung.
 

Benutzer29377 

Meistens hier zu finden
Ne, pack ich gar nicht.
Ich mein ... mal ein Bier zum Essen ist ja ok, aber mehr sollte es nicht sein.
Entweder trinken ODER fahren.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich bin in den USA mal angeheitert (nicht betrunken) Auto gefahren und von der Polizei angehalten worden. Als ob das nicht schon genug wäre, war ich gerade 19 und man darf ja erst ab 21 Jahren trinken. Also zwei Verstöße auf einmal. Ich habe mich rausgeredet und frage mich noch heute, ob der Polizist den Alkohol wirklich nicht gerochen hat .. Naja, ich habe daraus gelernt: Nie wieder !! Und andere sollten natürlich ebenfalls nichts trinken, bevor sie sich ans Steuer setzen.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich finde es absolut unverantwortlich und inakzeptabel, unter erheblichem Alkoholeinfluss Auto zu fahren.

Wenn jemand, der 1 Bier oder eine vergleichbare Menge Alkohol konsumiert hat und der nicht gerade extrem auf Alkohol reagiert, noch Auto fährt, so finde ich das nicht schlimm...
Aber mehr sollte es wirklich nicht sein.

Ich selbst habe vor dem Auto fahren bis jetzt höchstens ein Gläschen Sekt (um auf irgend einen Geburtstag oder ein anderes freudiges Ereignis anzustoßen) getrunken... und ein mal mehrere Stunden vorher 1 Bier. - Das kann ich wohl noch verantworten...
Aber mehr kommt für mich nicht in Frage.

Im Normalfall habe ich auch überhaupt kein Problem damit, nichts zu trinken.
 
J

Benutzer

Gast
Ich trinke gern ein kleines Bierchen und warte dann 2-3h bis ich fahre. Würde mich als zurechnungsfähig genug beschreiben, um zu wissen, dass ich mit 0,1 Promille noch Auto fahren kann und brauche deshalb keine 0,0 Promille-Regelung, die mich noch weiter entmündigt.
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
Naja ich bin früher mit 18/19 schon das eine oder andere mal mit ein paar Bierchen zuviel nach der Disco noch heimgefahren, aber erwischt wurde ich nie.
Inzwischen würde ich so einen Mist schon längst nicht mehr machen. Aber 1-2 Bier kann man (auf einen Abend verteilt) schon trinken und dann fahren. Da ist die Promillegrenze (meist) noch nicht erreicht.
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Seid ihr schon mit ganz deutlich zu viel Alkohol am Steuer gefahren oder sogar erwischt worden? ja, ich bin FRÜHER mit dem 125er roller "oft" angetrunken, oder fast besoffen, oder bekifft roller gefahren.
NEIN ich finde es heute nicht mehr gut (fand es auch damals nciht gut, aber war halt irgendwie so.. ich wollte ja in den ausgang und taxi war zu teuer... erwischt worden bin ich nie.


Findet ihrs ok, wenn ihr es selbst tut oder wenns andre tun? nein, ich finde beides nicht OK.

Warum/warum nicht? weil es ganz einfach gefährlich ist!
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, ich bin noch nie betrunken Auto gefahren und ich finde es auch höchst verantwortungslos, wenn das andere tun, denn sie gefährden nicht nur sich selbst, sondern auch Andere (Unschuldige!)!
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren