@Beschnittene Männer: Drei Fragen!

Benutzer26217 

Meistens hier zu finden
Hallo liebe Männer im PL-Forum,

ich habe drei Fragen an diejenigen von euch, die beschnitten sind:

Seit wann bist Du beschnitten?
-->

Welche Erinnerungen hast Du an die Prozedur?
-->

Aus welchem Grund (medizinisch, ästhetisch, religiös) wurdest Du beschnitten?
-->

Bin gespannt auf eure Antworten. :link:
 

Benutzer3713  (42)

Meistens hier zu finden
Seit wann bist Du beschnitten?
--> so 1997
Welche Erinnerungen hast Du an die Prozedur?
--> Einschlafen, Aufwachen und es hat ein bisschen gezogen

Aus welchem Grund (medizinisch, ästhetisch, religiös) wurdest Du beschnitten?
--> medizinisch

Bin gespannt auf eure Antworten.
Da iss sie :smile:
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Seit wann bist Du beschnitten?
--> Seit kurz nach der Geburt.

Welche Erinnerungen hast Du an die Prozedur?
--> Keine.

Aus welchem Grund (medizinisch, ästhetisch, religiös) wurdest Du beschnitten?
--> Ich wurde in den USA geboren, in einem jüdischen Hospital.
 

Benutzer107571 

Benutzer gesperrt
Seit wann bist Du beschnitten?
--> Seit kurz nach der Geburt.
--> Ich wurde in den USA geboren, in einem jüdischen Hospital.

Was haben deine Eltern dazu gesagt? Haben die es erst mitbekommen, als es zu spät war? Oder fanden sie das gut, daß du beschnitten wurdest? Oder war es ihnen egal?

Meine Mutter hat mir mal erzählt, daß ich gleich nach der Geburt im Krankenhaus beschnitten werden sollten aber sie hat es verhindert.
 

Benutzer91500 

Verbringt hier viel Zeit
Seit wann bist Du beschnitten?
--> Ungefähr 15 Jahre.

Welche Erinnerungen hast Du an die Prozedur?
--> Gar keine.

Aus welchem Grund (medizinisch, ästhetisch, religiös) wurdest Du beschnitten?
--> Religiös.
 

Benutzer44777  (38)

Meistens hier zu finden
Seit wann bist Du beschnitten?
--> Kurz nach der Geburt

Welche Erinnerungen hast Du an die Prozedur?
--> Gar keine.

Aus welchem Grund (medizinisch, ästhetisch, religiös) wurdest Du beschnitten?
--> medizinisch - Vorhaut war wohl zu klein oder so^^
 

Benutzer106995 

Benutzer gesperrt
Hallo liebe Männer im PL-Forum,

ich habe drei Fragen an diejenigen von euch, die beschnitten sind:

Seit wann bist Du beschnitten?
-->seid 2001

Welche Erinnerungen hast Du an die Prozedur?
-->es war nix besonderes

Aus welchem Grund (medizinisch, ästhetisch, religiös) wurdest Du beschnitten?
-->medizinisch ( pimose )
Bin
:smile: gespannt auf eure Antworten. :link:

:smile:)
 

Benutzer57172 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo liebe Männer im PL-Forum,

ich habe drei Fragen an diejenigen von euch, die beschnitten sind:

Seit wann bist Du beschnitten?
--> seit 2002

Welche Erinnerungen hast Du an die Prozedur?
-->keine negativen! im gegenteil: keine der befürchtungen ist eingetreten (d.h. ich konnte locker auf toilette gehen; nachts nicht aufgewacht vom schmerz, etc.). wurde ambulant gemacht und war sogar ne sehr entspannte atmosphäre währenddessen, da der arzt mit der helferin und mir sogar späßchen gemacht hat

Aus welchem Grund (medizinisch, ästhetisch, religiös) wurdest Du beschnitten?
--> hauptsächlich medizinisch, aber es ist meinen ästhetischen wünschen sehr entgegengekommen, d.h. ich hätte es wohl auch ohne medizinische indikation irgendwann machen lassen (und im nachhinein ist es einfach nur perfekt, beste entscheidung!)

Bin gespannt auf eure Antworten. :link:
bitteschön :smile: was gefällt dir denn besser?
 

Benutzer94422 

Meistens hier zu finden
Seit wann bist Du beschnitten?
--> Ende März 2011

Welche Erinnerungen hast Du an die Prozedur?
--> War aufgeregt - wer wäre es nicht? Gesehen habe ich *zum Glück* nichts., obwohl ich hätte hinschauen können. Alles verlief schmerzfrei ab bis auf die ersten Narkose-Spritzenstiche. Aber war auch halb so wild, wie beim Zahnarzt. Auch die Zeit nach der OP war schmerzfrei, die erste Nacht konnte ich aber nicht schlafen :zwinker:

Aus welchem Grund (medizinisch, ästhetisch, religiös) wurdest Du beschnitten?
Medizinisch - Krebs war dabei sich zu entwickeln. Aber wenn ich könnte, würde ich eine neue Vorhaut nachwachsen lassen. Ich glaub, ich nerv meinen Urologen etwas mit der Frage, ob er da was machen kann.
 

Benutzer87151 

Ibiza
Seit wann bist Du beschnitten?
--> Müssten inzwischen an die 10 Jahre sein

Welche Erinnerungen hast Du an die Prozedur?
--> Eine Schwester, die die Vene nicht getroffen hat und ´ne ruckelige Heimfahrt :grin: Ansonsten neutrale.

Aus welchem Grund (medizinisch, ästhetisch, religiös) wurdest Du beschnitten?
--> Medizinisch und ästhetisch.

Off-Topic:
:grin:
 

Benutzer9556 

Meistens hier zu finden
Seit wann bist Du beschnitten?
--> 2001

Welche Erinnerungen hast Du an die Prozedur?
--> im Krankenhaus. Erst eine Beruhigungstablette, dann zur Narkoseeinleitung in einen Vorraum des OP und eine Stunde später wieder aufgewacht im Aufwachraum. Unten rum alles voller Kompressen und Blut, kein schöner Anblick. Durfte noch etwas rumliegen und musste zum Ausschließen eines Harnverhalts durch die Narkose, dann hat meine Mutter mich nach Hause gefahren. Die Narkose war auf eigenen Wunsch, weil ich die OP nicht mitbekommen wollte. Heilungsdauer ca. 6-8 Wochen bis ich wieder "einsatzfähig" war.

Aus welchem Grund (medizinisch, ästhetisch, religiös) wurdest Du beschnitten?
--> Vorhautvergengung
 

Benutzer67502 

Verbringt hier viel Zeit
Seit wann bist Du beschnitten?

Wurde als Kind teilbeschnitten und hab mich vor ca. 2 Jahren komplett beschneiden lassen

Welche Erinnerungen hast Du an die Prozedur?

An die erste, die war schon echt schmerzhaft, weil ich direkt nach der OP immer die Restvorhaut zurückziehen musste damit die Narbe weich bleibt. Mit der Teilbeschneidung war es aber auch danach eher unangenehm, weil immer nur die halbe Eichel freilag und die Restvorhaut mal zurückrutschte und mal wieder ein Stück vor. Das sah auch irgenwie doof aus.

Jetzt hab ich mich komplett beschneiden lassen und die gesamte Vorhaut und das Bändchen entfernen lassen. Die OP konnte ich planen und hatte mich auch drauf gefreut. Die Eichel liegt jetzt faltenfrei blank und ich fühl mich pudelwohl.

Aus welchem Grund (medizinisch, ästhetisch, religiös) wurdest Du beschnitten?

Die erste Beschneidung war aus medizinischen Gründen wegen akuter vorhautverengung. Die zweite Beschneidung aus ästhetischen Gründen.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Seit wann bist Du beschnitten?
-->

Puh, gute Frage, so was um 2001, 2002 rum

Welche Erinnerungen hast Du an die Prozedur?
-->

Operation war unter örtlicher Betäubung und nicht so angenehm, Spritze tat richtig weh, während der OP musste nachgespritzt werden weil es noch weh tat. Nachbehandlung war ok, Pimmel war zwei Wochen dick und dann war es gegessen.

Aus welchem Grund (medizinisch, ästhetisch, religiös) wurdest Du beschnitten?
-->

Ein guter alter Björn Engholm :zwinker:
 

Benutzer64931 

Verbringt hier viel Zeit
Seit wann bist Du beschnitten?
Seit knapp 7 Jahren

Welche Erinnerungen hast Du an die Prozedur?
War unter lokaler Betäubung, Spritzen waren nur kurz schmerzhaft. Sehen konnte ich nix, hab mich aber gut mit dem Arzt unterhalten :grin:

Aus welchem Grund (medizinisch, ästhetisch, religiös) wurdest Du beschnitten?
Ästhetisch. Mir (und meiner Frau auch - sie kennt mich noch mit Vorhaut) gefällt es ohne Vorhaut erheblich besser.
 
1 Jahr(e) später

Benutzer125232 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich habe drei Fragen an diejenigen von euch, die beschnitten sind:

Seit wann bist Du beschnitten?
--> seit ich13 bin

Welche Erinnerungen hast Du an die Prozedur?
--> erst total schiss davor gehabt und ewig viel zuvor onanier um abschied zu nehmen. OP selbst mit einer komischen Klemme das entfernen ich glaube der bändchen region tat ziemlich weh sonst nix gespürt. Danach trauer um die verlorene vorhaut.

Aus welchem Grund (medizinisch, ästhetisch, religiös) wurdest Du beschnitten?
--> Kinderärztin hat es empfohlen und meine eltern haben sich überreden lassen würde ich mal sagen. Medizinisch nötig war es meiner erinnerung nach und mit dem wissen von heut glaube ich nicht
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren