Beschneidungssimulation mit Leukoplast - Hat jemand Erfahrung?

Benutzer34345 

Benutzer gesperrt
Hi there!


Mich würd interessieren, ob jemand das http://www.circlist.de/beschneidung-simulation.htm schonmal in dieser oder einer anderen Form ausprobiert hat und was sich dadurch an der freien Eichel verändert hat und wie es war.
Und ob dadurch die Vorhaut ausgeleiert wird...?


Vielen Dank, mubitsche
 

Benutzer16625 

Verbringt hier viel Zeit
gemacht hab ich es noch nicht, und hab auch nicht so das bedürfnis danach...
aber auf der seite stehen noch ganz andere merkwürdige dinge...
 

Benutzer47290 

Verbringt hier viel Zeit
Ähm ich frage mich wozu?:ratlos:

Ich bin zufrieden mit meinem und der soll so bleiben wie er ist. ich denke das ist auch im intresse von meiner freundin. :zwinker:
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe seit einigen Jahren die Vorhaut ständig zurück, finde es hygienischer und reizvoller. Da mein Eichelrand stark ausgeprägt ist, hält das auch von alleine. Die Eichel ist dadurch unempfindlicher, rauher geworden. Nur selten mache ich die Vorhaut wieder drüber, z.B. wenn ich aus irgendeinem Grund "wundgerubbelt" bin.
 

Benutzer48495  (42)

Verbringt hier viel Zeit
ich musste mal für 3 tage die vorhaut zurück binden (ähnliche technick) und es war für mich absolut die hölle !
nie wieder !:kopfschue

aber es ist mit sicherheit eine gute methode um festzustellen, ob es einem gefallen würde, ohne vorhaut.

wie gesagt, für mich isses definitiv nix !
 

Benutzer51266 

Verbringt hier viel Zeit
ähm von soetwas hallte ich nix! Aber ich hatte mal die situatzion das bei mir die vorhaut unten beim sex abgerissen ist! und jetzt wenn er eregt ist^^ dann ist da aich kein spielraum mehr und das echt geil :drool:

also ich brauch sowas nicht ist straff genug:tongue:
 

Benutzer25088 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich weiß beim besten willen nicht wofür das gut sein soll. Wenn du das umbedingt willst lass dich vom Onkel Doktor mit dem Messer schneiden dann is sie ab. Ne sowas mag ich garnet die Vorhaut bleibt so wie sie gott gegeben hat.
 
B

Benutzer

Gast
da hab ich ja noch nie was von gehört. was kerle nich so alles machn. naja man (frau) lernt eben nie aus :tongue:
 
P

Benutzer

Gast
Ich habe mal irgendwo gelesen, dass man von sowas eine Paraphimose kriegen kann (selbst wenn man keine Phimose hat), weil die Vorhaut durch die ständige Spannung, das Reiben an der Kleidung usw. anschwellen kann und dann nicht mehr zurückgeht. Ich weiß zwar nicht, ob das stimmt, aber es sieht auch irgendwie schmerzhaft aus ... also ich würd's nicht machen :kopfschue
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Man(n) kann seine Vorhaut auch zurückgezogen tragen, mensch was ich hier noch alles lerne!
 

Benutzer55525 

Verbringt hier viel Zeit
ähmja, das is mir auch neu...
meine ist nicht mehr vorhanden *g*
von daher kann ich zu dem thema wohl nicht viel beitragen..:grin:
 
2 Woche(n) später

Benutzer19684 

Verbringt hier viel Zeit
Leukoplast Test nicht so gut...

Also, wenn die Vorhaut nur die ersten Tage zurück ist,
kann es schon eher unangenehm sein.

Von daher zeigt dir der Test eigentlich nur die ersten Tage,
an denen die Eichel recht heftig gereizt wird.

Wenn du aber beschnitten bist, gewöhnt sich deine Eichel an die Reibung. Du empfindest es nicht mehr als Überreizung.

Von daher finde ich den Test nicht so gut.
Ich weiß allerdings auch nichts besseres.

Der Test würde gelingen, wenn die Eichel wirklich über 4 Monate frei liegen würde. Dann bist da daran gewöhnt.
Würdest du dich dann gleich beschneiden lassen, hättest du keine erneute Umgewöhnungsphase.
Aber 4 Monate mit Leukoplast, kann ich mir nicht wirklich vorstellen.

Gruß Martin
 

Benutzer11477 

Verbringt hier viel Zeit
Sorry, aber dieses Spielchen halte ich für Quatsch. Gründe:

Was heißt Beschneidungssimulation? Je nachdem wie straff man beschnitten ist fehlen ja einige Quadratzentimeter Haut. Ausgebreitet durchaus Postkartengröße beim Erwachsenen. Da sind Nerven und Rezeptoren drin. Daß die hinterher fehlen, kannst Du mit der Technik schlecht simulieren.
Daß nach Monaten bis Jahren sich die Eichelschleimhaut ändert, kannst Du so auch nicht simulieren. Denn dann müßtest Du das Ding entsprechend lang dranlassen. Damit wird aber v.a. die venöse Entsorgung über die Venen in der Vorhaut behindert. Wenn Du es lange genug dranläßt, kann das bis zur Thrombose gehen. Würde ich also auch nicht empfehlen.

Also just for fun mal ausprobieren, mag vielleicht ganz lustig sein. Großen Erkenntnisgewinn würde ich aber nicht erwarten. Und ich würde mein Teil dabei beobachten, wenn schon, nicht abends einschlafen und morgens schwarzen Klumpen in der Hose haben.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren