Bescheinigung zur Sozialversicherung

Frankfurter1977  

Ex-Moderator
Hallo @ all :eek4:

Es hat vielleicht jetzte nix mit Kummer zutun aber vielleicht kann mir ja jemand helfen !
Ein guter Freund hat wohl oder übel die "Bescheinigung zur Sozialversicherung" verloren ........ kann man an so was noch mal ran kommen ?

Oder ist jede mühe umsonst wenn man diese verloren hat ?


Danke schon mal für eure Antworten im vorraus


Gruß Schüchterner1977
 

toerroe  

Verbringt hier viel Zeit
Meinst Du den Sozialversicherungsausweis?

Ich würde mal bei der Stadt oder seiner Krankenkasse nachfragen. Die Krankenkassen sind auch für die Rentenversicherung zuständigt. Aber sonst hab ich keine richtige ahnung.

@shady
Und wenn es um den Ausweis geht, arbeitet sein Freund.
 

Frankfurter1977  

Ex-Moderator
genau

Genau die "Bescheinigung zur Sozialversicherung" für die spätere Rente ......... Ok danke für dein Tip :smile:

Gruß Schüchterner1977
 

Frankfurter1977  

Ex-Moderator
Der Freund rief bei der Krankenkasse an und die meinten einen Sozialversicherungsausweis könne er zugeschickt bekommen aber die "Bescheinigung zur Sozialversicherung" scheint wieder was anderes zu sein ..... ?????

*grummel*

Hat wohl keiner eine Antwort auf die Frage :smile:
 
C

Carlita

Gast
Hi!

Die "Bescheinigung zur Sozialversicherung" bekommt man regelmäßig, also jährlich, vom Arbeitgeber zugeschickt.

Diese Bescheinigung sagt aus, das der Arbeitgeber einen zur Sozialversicherung angemeldet hat...
 

Frankfurter1977  

Ex-Moderator
Ist es möglich wenn man diesen schein nicht mehr findet nocheinmal zu bekommen ?

Ich meine es ist ja mal wichtig für die spätere rente oder nicht ?

Gruß Schüchterner1977
 
F

flycasino

Gast
Also die Bescheinigung bekommt man eigentlich jeden Monat von seinem Arbeitgeber. Und generell kann man sich eine Kopie beim Steuerberater oder der Unternehmensberatung die für die Finanzen deines Arbeitgebers zuständig ist auch bekommen.
 
F

flycasino

Gast
Achso. Ich dachte ihr meint die Abrechnung für die Brutto/Nettbezüge ..
 

toerroe  

Verbringt hier viel Zeit
Jetzt weis ich was Du meinst!

Man kann aber auch die Gehaltsabrechnung als Bescheinigung für die Rente benutzen. Also ich sammle sie jedenfalls fleißig. Aber sonst halt den Arbeitgeber nachfragen. Sonst kann man auch bei den Rentenanstalten (BfA, LVA) nach den Rentenversicherungs Einzahlungen fragen. Sogar übers Internet. Frag mich aber nicht nach den I-Adresse.

Gruss
Toerroe
 

Frankfurter1977  

Ex-Moderator
hmmmmmm..........also soweit ich weiß hat er alle Gehaltsabrechnungen gesammelt ....... ihn fehlt halt nur die Bescheinigung vom 01.01.2001-31.12.2001 ......

Also die Vorlange der Gehaltsabrechnungen müste auch langen ?

Gruß Schüchterner1977
 

toerroe  

Verbringt hier viel Zeit
Natürlich, da steht ja auch drauf wieviel er an Sozialversicherung eingezahlt hat. Bei manchen sogar im Dez. steht das vom ganzen Jahr.

Ich würde aber trotzdem bei den Rententräger bzw. LVA, BfA mal eine Anfrage machen ob die Zahlungen eingegangen sind. Da hat er auch ein rechtmäßigen Bescheid.
 

Frankfurter1977  

Ex-Moderator
Danke

Danke :smile:

Da brauch er sich ja nicht all zu große Sorgen machen das die Bescheinigung wech ist *g*

Werde ich ihn gleich ausrichten :smile:

Gruß Schüchterner1977
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren