Berührungsschranke überwinden

Benutzer149704  (24)

Benutzer gesperrt
Hallo,

Ich hab hier mal die ganz allgemeine Frage wie man, um den ersten Kuss einzuleiten, die Berührungsschranke überwinden kann. Damit meine ich ganz konkrete Techniken/Beispiele wie das Kinn des anderen an sich heranziehen oder über die Wange/durch die Haare zu streichen.
Welchen Übergang bevorzugt ihr u wie vermeidet ihr unangenehme Situationen?
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
also ich find,das ergibt sich einfach in der passenden situation und geht dann meist von beiden aus.ich hatte nie einen grund,mir darum gedanken zu machen,knutschen ergibt sich halt.
und würde ich wirklich bei jemandem eine solche "berührungsschranke" spüren,wie du es tust,wär mir klar,dass da eben keine beidseitige anziehungskraft vorhanden ist - und mir denken:next!
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Im Grunde genommen fühlt es sich sehr angenehm an, von einer sympathischen Person berührt zu werden und von daher ist es schwer, da unangenehme Situationen zu erzeugen, wenn man nicht extrem forsch oder grob vorgeht. Küssen kannst du an sich immer probieren, wenn Augenkontakt besteht und sie lächelt, aber wenn du dich das nicht traust oder du dich langsamer vortasten willst, gib ihr eine Massage an den Schultern, haltet Händchen oder kraul ihr den Rücken. Das sind so Dinge, die ich ausprobiere, wenn ich mir nicht sicher bin, ob sie in Körperkontakt- und Rumknutschstimmung ist.

Du musst aber auch schauen, was du da gerade für ein Mädel vor dir hast. Für manche kann ein zu zögerliches Vorgehen ein ziemlicher Abturner sein.
 

Benutzer147572 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn meine Gegenüber nicht auch gleichzeitig den dringlichen Wunsch nach küssen hatte, bin ich immer erstmal an den Hals gegangen und habe da etwas geknabbert und mich dann wieder nach vorne bewegt, was dann zum Eigentlichen führte. Aber grundsätzlich merkt man es schon, wenn beide es wollen. Bei meiner ersten Freundin konnte ich mir hinterher ein "na endlich" anhören, da hatte ich eben noch keine Antennen, aber es war ja auch zum ersten Mal. :grin:
 

Benutzer136035 

Sorgt für Gesprächsstoff
Bei mir hat sich einer erster Kuss häufig schon aus seiner innigen Umarmung heraus ergeben.
 

Benutzer141352 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich finde auch, dass sich das von alleine ergibt. Meistens merken beide irgendwie den richtigen moment
 

Benutzer142227 

Sehr bekannt hier
Ich finde auch: Knutschen ergibt sich einfach. Ehe man sich's versieht, ist man schon voll dabei - ohne groß nachgedacht zu haben, dass ist ja das schöne.:grin:

Möglich wäre natürlich, dass du mit einer Hand ein bisschen in ihrem Nacken spielst (wenn sie denn nicht extrem kitzelig ist oder das gar nicht ab kann) und dann eben ggf. wenn der Zeitpunkt passt den Kopf zu dir ziehst, sanft natürlich. Oder wie hier schon erwähnt, vom Hals her sanft hocharbeiten.

Probier's doch einfach aus, und denk nicht zuviel nach. Das verdirbt schnell alles.:smile:
 

Benutzer136306 

Planet-Liebe Berühmtheit
Hallo,

Ich hab hier mal die ganz allgemeine Frage wie man, um den ersten Kuss einzuleiten, die Berührungsschranke überwinden kann. Damit meine ich ganz konkrete Techniken/Beispiele wie das Kinn des anderen an sich heranziehen oder über die Wange/durch die Haare zu streichen.
Welchen Übergang bevorzugt ihr u wie vermeidet ihr unangenehme Situationen?

Berührungen bei erotischen Kontakten sind ja kein Dosenöffnen, wo es um konkrete mechanische Methoden ginge. Sie sind im Gegenteil eine soziale Interaktion, die man auch so behandeln sollte. Wenn du von "Berührungsschranke" sprichst, gehst du das Thema bereits zu technisch an.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren