Benutzer und ihre Profilbilder.

Warum hast du kein Profilbild?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    23

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich hab kein Problem damit, dass ich erkannt werde. Ich stehe einfach zu dem, was ich hier schreibe. Und weil ich eine Selbstdarstellerin bin und mich attraktiv finde, habe ich auch ein Bild von mir drin.
 

Benutzer123382 

Klickt sich gerne rein
Sehe ich in etwa genauso! :smile: Vielen Dank für deine Antwort!
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Ich habe kein Profilbild weil ich nicht erkannt werden möchte. Warum manche eines drinnen haben ist mir ein Rätsel denn manchmal denke ich mir dann schon: Oh gott bitte gib dein Bild weg. :rolleyes:
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Ich möchte nicht erkannt werden.
Und damit es ein wenig persönlicher wird, finde ich die Avatare echt super. Auch wenn da nicht nur Menschen gezeigt werden. Aber so hat trotzdem jeder User eine Art "Gesicht".
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
ich hab kein für jeden sichtbares bild drin, weil ich finde, dass es keinen was angeht, wer (optisch) hinter den beiträgen steckt und es außerdem total ausreicht zu wissen, wie und was der zum jeweiligem nick gehörende mensch von sich gibt.
außerdem will ich wissen, wem ich mein bild freigebe bzw wer genau wissen kann, dass ich so aussehe wie ich aussehe und teils sogar vor- und nachnamen kennen.

ich schäme mich auch absolut nicht für das, was ich hier von mir gebe, das kann ruhig jeder lesen. ABER: ich will nicht, dass jeder genau zuordnen kann, wer hinter "schafforpeace" steckt. noch schlimmer fänd ich, wenn hier wer mitliest den ich privat kenne, und der mich dann per zufall bzw foto erkennt, denn vorraussichtlich gehört die person nicht zu denen, mit denen ich privat so über sex etc reden kann, wie man es hier im rahmen der anonymität machen kann.
die anonymität ist auch das, was mich hier so über themen schreiben lässt, wie ich schreib.
 
D

Benutzer

Gast
Ich sehe schon gerne, mit wem ich es so zu tun habe, das macht es einfach persönlicher. Da erfülle ich anderen einfach diesen Luxus. Aber ich kann auch verstehen, wenn man nicht erkannt werden möchte, da es ja schon viele, sehr intime Themen gibt, wo man vielleicht anders auch gar nicht so offen und persönlich darauf antworten könnte.
Aber jeden das Seine. Solange ich keine sträflich belangbaren oder "entblößenden" Bilder von mir ins Netz reinstelle, habe ich auch nichts zu befürchten :grin:

Ich hab kein Problem damit, dass ich erkannt werde. Ich stehe einfach zu dem, was ich hier schreibe. Und weil ich eine Selbstdarstellerin bin und mich attraktiv finde, habe ich auch ein Bild von mir drin.

Off-Topic:
Nach vielen interessanten Beiträgen ist es mal schön zu sehen, wer sich hinter dem Joker verbirgt :smile:
 

Benutzer123382 

Klickt sich gerne rein
Die Meinungen sind also echt verschieden! Find ich gut!
Das Thema mal anzusprechen hat sich also echt mal gelohnt! :smile:
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Nach vielen interessanten Beiträgen ist es mal schön zu sehen, wer sich hinter dem Joker verbirgt :smile:
Ihr Avatar zeigt Harley Quinn, daher auch der Name. :zwinker: Und Harley ist wohl Jokers größtes und einziges Groupie. Der Joker ist ja bekanntermaßen männlich.
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Den letzten Satz von Dir unterstreiche ich sofort! Danke, dass Du das Thema erstellt hast.
Und auch Danke an alle, die geantwortet haben. Ich finde es immer wieder schön, Feedback zu erhalten, egal, in welche Richtung.

Zum Thema Profilbilder will ich gar nicht viel sagen. Nur: wir bieten an, ein anonymes Forum zu sein für alle, die das so wollen. Und das sind ja nicht wenige (ich gehöre übrigens auch dazu). Daher sollte es auch vorbehaltlos so akzeptiert werden (das ist nur eine Bemerkung, kein Vorwurf - also bitte nicht falsch verstehen).
Auf eventuelle Probleme am Arbeitsplatz, im weiteren sozialen Umfeld u.Ä. muss man eigentlich nicht weiter eingehen. Und Nalias Argumentation finde ich ebenfalls sehr bedenkenswert. Schließlich geht es nicht nur um die User selbst, sondern auch um deren Umfeld.

Wir prüfen, soweit möglich, die Profilbilder und versuchen, "falsche" Bilder zu entdecken. I. Allg. löschen wir sie einfach ohne weitere Folgen für den User. Erst bei wiederholtem "Vergehen" wird eine Verwarnung ausgesprochen.

Warum User gesperrt werden? Auch da sind die meisten Gründe schon genannt worden. In erster Linie wegen Verstössen gegen unsere Regeln. Die "Sanktionen" reichen da von PN's, über Verwarnungen, temporären Sperren bis zum endgültigen Ausschluss.
Die Verstösse sind meist unangebrachtes Verhalten (auch Rumgeprolle genannt :zwinker:), Beitragssammelei mit primitiven Einsatz-Statements, um die 10-Beiträge-Grenze zu erreichen und Spammerei (gerne Kontaktaufnahme in Serie).
Natürlich will ich nicht verhehlen, dass wir uns bei Stamm-Usern, die uns durch viele gute und hilfreiche Beiträge bekannt sind, bei einem einmaligen Vergehen anders verhalten, als bei Usern, die offensichtlich das Forum mit einer Kontaktbörse oder Rumkotz-Plattform verwechseln.
Es gibt z.B. User, deren Beitragsübersicht aus ein paar Dutzend Seiten besteht und jeder Beitrag lautet entweder "Next" oder "Sex" (oder Vergleichbares). Gibt's wirklich. :zwinker:
Bei "kleinen" Vergehen (und das sind die meisten) versuchen wir durchaus auch, das Ganze einfach per PN zu regeln. Wir wollen das Forum und dessen Umgangston so erhalten, wie es ist, wir wollen aber nicht Polizei spielen.

Gegen Fakes gehen wir in letzter Zeit verstärkt vor und investieren da auch eine ganze Menge Zeit. Aber uns ist es wichtig, dass nicht einige wenige Vollhorste die Zeit, Geduld und Hilfsbereitschaft der echten User hier mit so einer Sch*** strapazieren. Näheres dazu kann der interessierte User hier nachlesen.

Danke nochmal für Eure Sicht!
Mark11
 
D

Benutzer

Gast
Ich schäme mich absolut NICHT für das, was ich denke, mache und kann es in der Regel auch verantworten worüber und in welcher Form ich schreibe.

Ich persönlich habe ein Foto hier drin, mich kennen mittlerweile auch einige User persönlich.

Die Erfahrung zeigt, dass man dennoch "gut auswählen sollte", da sehr viele Menschen eben noch nicht "erwachsen" genug sind. So denke ich (ich weiss, dass es anderen genauso geht) bei einem Treffen nicht direkt an die Dinge, die jemand geschrieben hat, oder stelle mir gleich alles vor - es zählen eben andere Dinge als die intimitäten der jeweiligen Person.

Dennoch warne ich die Kinder und Jugend davor zu freizügig zu sein. Das bringt schon die Technik mit sich - und natürlich der Charakter der "Geiz ist geil" Generation mit ihrem "sozialen Gedankengut" (ich biete dir ne Plattform über die du "sozial und aktiv" sein kannst - und das völlig kostenlos! Dafür bekomme ich dein Leben und alles um dir "maßgeschneidert" die Kohle aus der Tasche zu ziehen). Das Netz wird gescannt und durchforstet, es werden Verknüpfungen geschaffen - das wird nicht immer zum Vorteil sein - für Menschen, die sich noch etwas ausserhalb dieser Scheinwelt Internet aufbauen möchten.

Meine Tochter hat mich mehr oder weniger hier her gebracht - ich habe sehr wohl darauf geachtet, wo sie sich im Netz bewegt und was sie postet.

Es hat mich nicht interessiert, wie ihr Privatleben aussieht und sie auch nicht was ich poste.
Das interessiert, so glaube ich, die Wenigsten.

Ich habe auch immer selektiert. Keine meiner Partnerinnen hätte etwas dagegen gehabt, wenn ich intime Details gepostet hätte. Dennoch ist einiges sehr Allgemein gehalten oder ich Äussere mich eben nicht dazu in allen Einzelheiten.

Mir persönlich ist es völlig schnurz, ich habe Nichts zu verlieren, ob Chef oder Arbeitskollegen - die Doppelmoral kotzt mich an - diese Heuchelei - ne, ich habe ein Privatleben, ich habe Sex und ich habe auch Probleme - und dazu stehe ich, das ist mein Leben!

So, und wer glaubt, der könne mich mit seinem MAcht und Balzverhalten bei einer Schwachstelle packen und für sich ausnutzen - der bekommt es erst recht mit mir zu tun! :smile:

Das ist ein weiterer Grund, warum viele junge Menschen vorsichtig sein sollten!
Leider. Denn zu oft suchen andere die Schwachstellen und es hat nicht jeder solch ein gesundes Selbstvertrauen, dass er sich wehren könnte.

Jeder sollte eine (diese) Anlaufstelle haben, in der er/sie völlig anonym auftreten kann. Und jeder, der hier Mitglied ist, sollte das akzeptieren, denn nicht selten sind es religiöse, familiäre oder gar existenzrelevante Dinge, die einen Menschen davon abhalten sich zu zeigen!

Jeder sieht sich anders, wir werden heutzutage mit geistigem Müll zugeballert, wie schnell kann man verwechselt werden, wie schnell kann ein (nicht böse anmutendes) Bild bedrohlich wirken und Menschen abhalten, ihr Problem zu offenbaren und somit Lösen zu können!

In diesem Sinne.......manchmal kann man eben etwas Geschriebenem vertrauen und annehmen, auch wenn man nicht weiss, wie der Schreibende ausschaut. Die Telefonseelsorge hat nunmal nicht solch einen Zulauf, weil die Menschen sichtbar sind....
 
M

Benutzer

Gast
Ich hatte über die Jahre fast immer ein Profilbild drin, weil ich es nett finde, dass andere sehen können, wie ich aussehe, wenn es sie interessiert - und umgekehrt. Von den Usern, die ich besonders sympathisch finde, möchte ich auch wissen, wie sie aussehen und weiß es inzwischen eigentlich in fast allen Fällen (wenn auch nicht übers öffentliche Profilbild, was ich auch verstehen kann). Mir ist die Anonymität hier allerdings nicht so wichtig, außerdem gibt es kein Umfeld (eigene Kinder o.ä.), auf das ich achten müsste. Bin in acht Jahren auch erst einmal erkannt worden. :tongue:

Ich hab mich auch bereits mit mehreren Leuten von hier getroffen, es ist also nicht so, dass ich mich für irgendwas schämen müsste oder nicht dazu stehen könnte, was ich hier so von mir gebe (zumal ich in letzter Zeit sowieso äußerst selten in brisanten Unterforen unterwegs bin, sonst wäre das vielleicht anders).

Wobei trotz ""Sexforum"" im echten Leben ganz normale Gespräche mit normalen Menschen stattfanden und ich dabei nicht ständig vor Augen hatte, was die-/derjenige in der letzten Lieblingsstellung-Umfrage geschrieben hat. :zwinker:

Sehe das Ganze also nicht so eng wie viele hier, auch wenn ich deren Haltung auf der anderen Seite genauso verstehen kann.
 
D

Benutzer

Gast
Off-Topic:

Ihr Avatar zeigt Harley Quinn, daher auch der Name. :zwinker: Und Harley ist wohl Jokers größtes und einziges Groupie. Der Joker ist ja bekanntermaßen männlich.
Off-Topic:
Ich kann den Begriff/Namen Joker nur mit Batman und einer Kartenspiel-Figur verbinden. Aber Harley Quinn hab ich noch nie gehört...der Joker hat tatsächlich einen Groupie? :grin: Aber jetzt bin ich etwas schlauer und weiß, dass der Joker nicht weiblich geworden ist :zwinker:
 

Benutzer118675 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Ich kann den Begriff/Namen Joker nur mit Batman und einer Kartenspiel-Figur verbinden. Aber Harley Quinn hab ich noch nie gehört...der Joker hat tatsächlich einen Groupie? :grin: Aber jetzt bin ich etwas schlauer und weiß, dass der Joker nicht weiblich geworden ist :zwinker:
Off-Topic:
Harley Quinn kommt vor allem in der animierten Serie vor. Ursprünglich war sie eine Psychologin namens Harleen Quinzel, die dann den Joker therapieren sollte, als er wieder mal in Arkham einsaß - und ihm verfallen ist. Sie wurde dann seine Komplizin und schlüpfte in eine weibliche Harlekin/Joker-Rolle und unterstützt ihn in seinen bizzaren Aktionen. Ist ne ziemlich coole Figur. :grin:
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Ich stehe auf meine Anonymität. Hatte bisher einmal ein Foto drin in den ganzen Jahren und das nur für einen Tag für meine Kontakte. Das wird sich wohl auch nie ändern. Im wahren Leben bin ich auch so offen, dennoch möchte ich hier nicht erkannt werden.
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Ich stehe auf meine Anonymität. Hatte bisher einmal ein Foto drin in den ganzen Jahren und das nur für einen Tag für meine Kontakte. Das wird sich wohl auch nie ändern.

Ist bei mir genauso. Ich bin bei so was total paranoid und denke immer, dass hier bestimmt auch mein Chef oder sonst wer angemeldet ist und mich dann erkennen könnte. :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren