Bellissima - Was ist, wenn Pille vergessen wurde?

Benutzer98383 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,
ich wusste jetzt nicht so genau, wie ich den Titel formulieren sollte, sorry.
Also ich habe meine Pille NICHT vergessen, aber ich habe eine Frage.
Ich nehme die Pille Bellissima seit längere Zeit, bisher hatte ich immer andere Pillen. In der Packungsbeilage der anderen Pillen stand immer drin (und so kenne ich es auch), dass es nicht "schlimm" ist eine Pille ab der zweiten Woche zu vergessen, wenn man danach wieder 7 Tage alle Pillen korrekt einnimmt.
In der Bellissima steht nun aber ganz allgemein drin, dass man bei einem Einnahmefehler die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten muss. Es steht weder drin, dass man in der ersten Woche evtl schwanger werden kann, noch dass in der zweiten Woche ein Einnahmefehler nicht schlimm ist, wenn man dann wieder 7 Tage korrekt einnimmt. Ich finde diese Beschreibung sehr oberflächlich und ungenau, wenn ich sie mit allen anderen Pillen vergleiche die ich hatte. Da stand für jede Woche eine Beschreibung drin. Zumal die Packungsbeilage ellenlang ist und der Asatz nur einen minimalen Teil einnimmt. Dabei ist das doch ein wichtiger Punkt.
Nun frage ich mich aber, ob diese Pille anders ist als die die ich kannte, oder ob es nur nicht drin steht.
Ich gebe zu, ich habe das erste Mal in meinem Leben die Packungsbeilage meiner Pille vorher nicht genau gelesen und mich schon ein oder zweimal auf die 7 Tage Regel verlassen, ich mache nämlich schon ein paar Jahre den Langzeitzylus und da passte es bei allen Pillen immer mit dieser Regel. Eben habe ich es dann doch mal nachgelesen und war ein wenig "erstaunt". :zwinker: :tongue:
Kennt sich jemand mit der Bellissima aus? Sonst rufe ich meine Ärztin an und frage sie.
Danke! :smile:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Nein die Pille ist nicht anders, nur die Packungsbeilage :zwinker:
Welche Pille hattest du denn vorher? Meines Wissens ist die PB der Belara zum Beispiel auch so "veraltet" und beinhaltet eben keine Wochenregelung. Und da die Belissima ein Generikum zur Belara ist, wundert es mich auch nicht.

Allerdings gilt die Wochenregelung für alle einphasigen Mikropillen, also darauf kannst du dich auch verlassen.
 

Benutzer98383 

Verbringt hier viel Zeit
Danke! :smile: Dann muss ich mir ja keine Sorgen machen. Ich hatte vorher schonmal die Microgynon und die Valette. Ich habe ein paar Mal gewechselt, weil ich manche nicht so gut vertragen habe.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich habe mich da schon vor Jahren drüber geärgert. Dass die das immer noch nicht geändert haben, finde ich etwas befremdlich.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren