Beleidigung oder Kompliment ?

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
Vermutlich guck ich einfach zuviel Fernsehen ..... :rolleyes:

"Die letzte Nacht mit Dir, Schatz .... das war für mich die wahrscheinlich zweitbeste Nacht mit einer Frau / einem Mann für mich."

Was ginge in Euch vor bzw. sagt ihr dazu, wenn ihr so etwas zu hören bekämet ?
 

Benutzer38203  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Das wäre für mich kein Kompliment. Entweder er sagt, dass er der beste Sex war oder er lässt es und denkt es sich. Man muss seiner Frau nicht sagen dass sie an zweiter Position steht!
 

Benutzer29763  (35)

Verbringt hier viel Zeit
nun ja ich hab jetzt auch einfach mal beleidigung und komplett überflüssig angekreuzt...

wie ladyMetis schon sagte: entweder es war der beste sex oder er sagt gar nix dazu!!
 
W

Benutzer

Gast
:grin:
Das ist für mich eine Aussage, die das Vorurteil "Männer sind Gefühlstrampel" bestätigt.
Ich wäre, wenn er mir das sagt, zwar nicht beleidigt, aber er müsste damit rechnen, dass ich ihn in den nächsten Tagen damit aufziehen werde...
Ist ja jetzt schon ein nettes Kompliment (aber halt so männertypisch..), aber so genau will ichs dann auch nicht wissen. reicht doch schon, wenn er irgendwas mit "die letzte Nacht war hammergeil..." sagt.


LG, wundera
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
hm...würd ich als trottelige aussage verstehn. und dann würde ich neugierig nach der besten fragen... :grin:
 

Benutzer6874  (36)

Benutzer gesperrt
Also ich find die Bemerkung irgendwie so total abgelatscht und plump. So krampfhaft "witzig", warscheinlich schon 1000mal angewendet.

Wenn mein Partner mir das sagen würde, dann wäre ich allein schon beleidigt weil er mich mit solchem altem Witz-Schrott bewirft.
Der Inhalt ist eh indiskutabel (aber das soll ja gerade der "Witz" sein)
 

Benutzer31418  (41)

Sehr bekannt hier
Beleidigend. Auch wenn das objektiv bedeutet, dass es trotzdem sehr sehr gut war, wird man sich aller Wahrscheinlichkeit nach immer an dem "zweitbesten" aufhängen. Ich finde solche Bewertungen in Sachen Sex mit "beste Nacht", "zweitbeste Nacht" etc eh lächerlich, klingt so, als führe jemand genau Buch darüber und würde bestimmte Kriterien untersuchen und abhaken. Man solls einfach genießen, ggfs sagen, dass es toll war, und fertig.
Eine Rangliste will ich nur hören, wenn ich sie anführe. :link:

Ich hab sowas Ähnliches übrigens mal erlebt; ich hatte die Nacht mit jemanden verbracht, ohne dass wir Sex hatten (er wollte, ich nicht) und er meinte danach, das sei "trotzdem" eine der schönsten Nächte seines Lebens gewesen. Naja, eigentlich ein Kompliment, aber es tat dennoch irgendwie weh ... wahrscheinlich, weil es für mich die schönste Nacht bis dato war.
 

Benutzer42833 

Verbringt hier viel Zeit
wie wärs wenn ihr es als ansporn nehmt die Nummer 1 zu werden ^.~
...
ok ich machn häkchen bei überflüssig.
 

Benutzer7061  (42)

Verbringt hier viel Zeit
ich wüßte, daß sie diese Werbung gesehen hat und würde breit grinsen und antworten:

"ja schatz, das war für mich der zweitschärfste blowjob in meinem leben" *g*
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
was für ne werbung?

ich find ranglisten beim sex seltsam.
eine nacht war geil oder eben nicht. eventuell war sie besonders geil.

diese bemerkung fänd ich trottelig und überflüssig. beleidigend? das ist ist eher kinderkram, so etwas zu sagen. kompliment? auch nicht. "es war sehr schön mit dir" find ich jedenfalls angemessener als die mitteilung einer position auf einer top-five-liste.
 

Benutzer34605  (36)

Sehr bekannt hier
Du schaust eindeutlig zu viel TV! :grin:

Diese Aussagen ist trottelig und überflüssig. Noch dazu kann diese Aussage eine Beleidigung sein.
 

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
Was ginge in Euch vor bzw. sagt ihr dazu, wenn ihr so etwas zu hören bekämet ?

ich würde mir vorkommen wie in einem schlechten werbespot :grin:


wenn der sex gut war muss man gar nix sagen....

MiM
 

Benutzer2295  (37)

Sehr bekannt hier
Beleidigend, trottelig, überflüssig. Und ich würde fragen was denn die beste war.
 

Benutzer19495 

Benutzer gesperrt
Beleidigend, trottelig und absolut überflüssig! das wäre ja fast wie, wenn man sagt ich liebe dich fast genauso sehr wie meine(n) Ex. :geknickt: Es sei denn man fügt hinzu, dass man die Person ist mit der man in der Vergangenheit den besten Sex gehabt hat. Aber wenn er nur das oben beschrieben sagen würde, wäre das verletzend.
 
G

Benutzer

Gast
Total bekloppt. Da hätte er auch einfach nur sagen können "Der Sex war geil." So erspart man(n) sich 'ne Menge Stress.
 

Benutzer37583  (42)

Meistens hier zu finden
Trottelig und absolut überflüssig!
Im ersten Moment würde ich wohl verwundert sein, im zweiten anfangen zu lachen.
 

Benutzer10612  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
dieser spruch fällt in der einen werbung da, stimmts :grin:

ist sicherlich kein kompliment, spontan würde mir da gar nix einfallen, wenn er sowas sagen würde..
 
A

Benutzer

Gast
Ich werde alles außer "Kompliment" ankreuzen. Entweder er sagt: "Das war bisher der beste Sex, Schatz" oder "Den Sex fand ich wunderschön/total geil" oder er sagt lieber gar nichts anstatt so etwas, wo ich mir dann immer überlegen müsste, wobei es sich wohl um das beste Erlebnis handelt, getrau mich aber nicht zu fragen, weil mich das eh wieder nur verletzen würde und so...nein, also als Kompliment versteh ich das nicht - bzw. als kein gelungenes...richtet mehr an, als dass es hilft.
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren