Beinefetischismus bei Frauen

Benutzer83935 

Verbringt hier viel Zeit
Bei Männern gibt es das ja schon mal öfters, dass Mann besonders auf schöne Beine abfährt. Aber wie ist das eigentlich bei Frauen?

Gibt es auch Beinefetischistinnen, die auf die eigenen Beine unheimlich abfahren, sie gerne zeigen und deswegen häufig Minis tragen, die ihre Beine selbst gerne streicheln und berühren, aber es noch lieber haben, wenn fremde Finger ihre Beine hemmungslos befingern und ständig zwischen den Oberschenkeln kraulen, auch beim shoppen, im Restaurant usw.? :tongue:
 

Benutzer83935 

Verbringt hier viel Zeit
Missverständnis

mit "fremden" Fingern meinte ich "nicht die eigenen" :smile:
 
M

Benutzer

Gast
Also als Fetischistin würde ich mich nicht bezeichnen. aber ich liebe meine Beine. schon allein, weil sie das einzig ansehnliche an meinem Körper sind.

Ich trage jetzt wo es wärmer wird mit Begeisterung wieder Röcke. und ja, ich mag es, wenn man mir auf die beine starrt. da bin ich tatsächlich ein bisschen eingebildet :grin:

trotzdem befinger ich meine beine nicht selbst. ich bin zwar an den oberschenkeln ziemlich empfindlich, aber reines berühren an den beinen führt bei mir noch nicht zur ekstase.
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
beine sind beine :ratlos:

ich steh nicht speziell auf beine. :ratlos: nicht auf meine (sowiso nicht) und nicht auf andere.

viele andere körperteile, bekommen weit vor den beinen meine beachtung. :engel:
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Meine eigenen Beine sind ganz ok. Wenns heiß ist ziehe ich Röcke an.
 

Benutzer83935 

Verbringt hier viel Zeit
...ich bin zwar an den oberschenkeln ziemlich empfindlich, aber reines berühren an den beinen führt bei mir noch nicht zur ekstase.

Das kommt darauf an, manche (aber längst nicht alle!) Männer haben ja sogenannte "magische" Finger...
Am besten ist aber auch, wenn Frau nix drunter trägt unterm Mini, dann kann man beim kraulen kitzeln und krabbeln zwischen den Oberschenkeln langsam immer höher wandern und das kitzeln mit fingern (verb) kombinieren. :smile:
 

Benutzer38203 

Verbringt hier viel Zeit
Das kommt darauf an, manche (aber längst nicht alle!) Männer haben ja sogenannte "magische" Finger...
Am besten ist aber auch, wenn Frau nix drunter trägt unterm Mini, dann kann man beim kraulen kitzeln und krabbeln zwischen den Oberschenkeln langsam immer höher wandern und das kitzeln mit fingern (verb) kombinieren. :smile:
Und welche Frau lässt sich das von einem Fremden gefallen?
 
M

Benutzer

Gast
Das kommt darauf an, manche (aber längst nicht alle!) Männer haben ja sogenannte "magische" Finger...
Am besten ist aber auch, wenn Frau nix drunter trägt unterm Mini, dann kann man beim kraulen kitzeln und krabbeln zwischen den Oberschenkeln langsam immer höher wandern und das kitzeln mit fingern (verb) kombinieren. :smile:

Selbst wenn es meine Freundin wäre die mich da begrabbelt- in der Öffentlichkeit muss ich das nicht haben. Im heimischen Schlafzimmer/Wohnzimmer/Badezimmer/etc gerne, aber nicht wenn wir unterwegs sind.
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
nein, mir geben beine nichts, muss ich sagen. und meine eigenen schonmal gleich gar nicht. ich bin auch so eher mal in andere verliebt als in mich selbst...:zwinker:
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
Nein, ich habe keinen Beinfetisch. Klar ist es schön, wenn ein Mann tolle Beine und einen knackigen Hintern hat, aber es gibt definitiv wichtigeres und was zählt ist das Gesamtbild.
Meine eigenen Beine taugen auch nicht zum Angeben.
 

Benutzer83935 

Verbringt hier viel Zeit
Selbst wenn es meine Freundin wäre die mich da begrabbelt- in der Öffentlichkeit muss ich das nicht haben. Im heimischen Schlafzimmer/Wohnzimmer/Badezimmer/etc gerne, aber nicht wenn wir unterwegs sind.

Ok, das mit dem öffentlich ist ja auch eigentlich wieder ein eigener Fetisch, der nix mit Beinefetischismus zu tun hat.
Für mich ist diese Kombination allerdings sehr reizvoll.:schuechte

Zuhause lebe ich dabei aber gerne weitere Vorlieben aus, so bin ich z.B. auch gerne etwas dominant und fessel meiner Partnerin gerne die Hände auf den Rücken bevor ich total gierig über ihre Beine herfalle und sie wahnsinnig zwischen den Oberschenkeln kitzle.
Bin kein richtiger Sadist, aber ein Kitzel-Sadist schon.:tongue:
 

Benutzer83935 

Verbringt hier viel Zeit
Es ist schade, dass viele Frauen sich viele Dinge nicht trauen, wohl weil sie Angst haben, als "Nutte" angesehen zu werden.
Aber "Nutten" wissen eben, was Männer mögen und sprechen das gezielt an. Wenn andere Frauen den Männern das nicht geben können, müssen die sich eigentlich nicht wundern, wenn Männer zu der käuflichen Konkurrenz gehen.
Sex nur im Dunkeln und ganz leise ist nun mal langweilig auf die Dauer.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Es ist schade, dass viele Frauen sich viele Dinge nicht trauen, wohl weil sie Angst haben, als "Nutte" angesehen zu werden.
Aber "Nutten" wissen eben, was Männer mögen und sprechen das gezielt an. Wenn andere Frauen den Männern das nicht geben können, müssen die sich eigentlich nicht wundern, wenn Männer zu der käuflichen Konkurrenz gehen.
Sex nur im Dunkeln und ganz leise ist nun mal langweilig auf die Dauer.

Ist schön so in einer eigenen Welt? Keine Ahnung, was das mit dem Thread zu tun hat, keine Ahnung, wie du darauf kommst, möchte aber meinen, es stimmt nicht.... :kopfschue

Dinge, die einem nichts bringen, die einem nicht gefallen, müssen nicht zwangsläufig was mit "nicht trauen" zu tun haben.

Ich find schöne Beine ästhetisch - und mehr dann auch nicht.?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren