beine-dunkle haarwurzeln

M

Benutzer

Gast
hallo zusammen!

ich hab da ein problem...
wenn ich mich rasiere, werden meine beine zwar schön glatt, es sind aber immer überall "schwarze punkte", also dunkle haarwurzeln zu sehen. sieht so mega doof aus, dass ich mich gar nicht traue röcke oder kürzere hosen an zuziehen.:kopfschue
kann mir jemand sagen, ob ich da was tun kann und wenn ja, was???

liebe grüße
madsen
 

Benutzer54800 

Verbringt hier viel Zeit
Beim epilieren werden die Haarwurzeln mit entfernt.
 
D

Benutzer

Gast
Eine andere Möglichkeit gibt es nicht?
Hab das Probelm auch,aber mit som dingen,das tut wehh:ratlos:
 

Benutzer55353  (29)

Verbringt hier viel Zeit
beim wachsen sieht man die meistens auch nich mehr:zwinker: und tut nich so weh wie ein epilierer
 

Benutzer6033 

Verbringt hier viel Zeit
Na, wenn man schmerzempfindlich ist wird wachsen auch nicht viel angenehmer sein, als epilieren.
(Ich persönlich hab nur Erfahrungen mit Wachs, diese Kaltwachsstreifen, von denen doch tatsächlich in der Werbung behauptet wird, es tut nicht weh. Der reine Hohn! Ich hab geheult :schuechte_alt: )
Vllt bringt auch schon Enthaarungscreme was, die löst die Haare etwas tiefer als ein Rasierer. Aber ich fürchte, wirklich nicht mehr zu sehen sind die Wurzeln nur, wenn sie halt nicht mehr da sind.. und da bleibt wohl nur die schmerzhafte Version.
 

Benutzer29076 

Verbringt hier viel Zeit
hallo... ich habe das Problem auch, ich hab mir letzen Sommer einen Epilierer gekauft, das ist echt gut!
Beim ersten mal tut schon weh, aber mit der Zeit gewöhnt man sich dran und vorallem werden mit der ZEit die Haare weniger, weil man die Wurzeln mitentfernt und die nicht alle nachwachsen...
 

Benutzer49751 

Verbringt hier viel Zeit
wie wärs wenn du dir die haare bleichst bevor du sie rasierst? tut nicht weh, juckt nur ziemlich :zwinker: aber die härchen sind dann alle blond. wenn sie nachwachsen sind halt wieder schwarze stoppeln da, über die dann wieder drüberbleichen. so könnts funktionieren:smile:
 

Benutzer44203 

Verbringt hier viel Zeit
und sich dann monatlich die gesamten Beinhaare bleichen?
 

Benutzer49751 

Verbringt hier viel Zeit
wenn es sie so stört, dass sie im sommer keinen rock anzieht, warum nicht?
und sooo ein riesenaufwand ist das jetzt auch nicht. da schmiert man sich die beine mit der pampe an und lässts kurz einwirken und fertig.

es gibt frauen die gehen monatlich zur kosmetikerin und lassen sich das ganze gesicht bleichen (meine freundin ist kosmetikerin, daher weiss ich das!)
 

Benutzer13943  (36)

Verbringt hier viel Zeit
wenn es sie so stört, dass sie im sommer keinen rock anzieht, warum nicht?
und sooo ein riesenaufwand ist das jetzt auch nicht. da schmiert man sich die beine mit der pampe an und lässts kurz einwirken und fertig.

es gibt frauen die gehen monatlich zur kosmetikerin und lassen sich das ganze gesicht bleichen (meine freundin ist kosmetikerin, daher weiss ich das!)

Oh super Idee. Hautkrebs garantiert. :kopfschue

Lass dir die Haare "wachsen". Das tut garnicht so weh, wie viele behaupten. Glaub mir, denn ich bin eigentlich ne Memme. :zwinker:
 

Benutzer49751 

Verbringt hier viel Zeit
@ madonna: warum sollte man davon hautkrebs kriegen?? die meisten frauen färben sich ja auch die haare, das haarfärbemittel hat die gleiche zusammensetzung wie das bleichmittel, und da kommt es ja auch mit der haut (kopfhaut) in berührung??!!:eek:
 

Benutzer29076 

Verbringt hier viel Zeit
also das finde ich auch keine gute Idee - vorallem werden da dann die haare gefärbt, aber die Wurzeln die sie stören sind immernoch dunkel... das geht doch net so weit in die Haut rein, dass die auch gebleicht werden!!! Und ungesund isses sicher auch... also ich würds nicht jeden monat machen wollen
 
B

Benutzer

Gast
rasiere mir zwar die Beine nicht aber ich hab trotzdem n Tip

geh einfach ins Solarium!!!! Danach ist der Kontrast zur hellen Haut und den dunkleren Haarwurzeln nicht mehr so deutlich erkennbar und dein PROBLEM ist gelöst!

:zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren