(Beinahe)Freundin meldet sich tagelang nicht...

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
B

Breckle

Gast
Ich hab vor über einem Monat jemanden im Netz kennengelernt und wir haben uns auf Anhieb super verstanden - wir konnten miteinander über alles reden und miteinander träumen. Ich bin mir sicher (es sind direkt Winks mit dem Zaunpfahl von ihr), dass sie was für mich empfindet und ich tu selbiges für sie :smile:

Wir schrieben uns seitenlange Mails und viele SMS, nur in letzter Zeit meldet sie sich tagelang nicht. Ich dachte mir jedesmal, dass sie ihr Interesse an mir verloren hätte :frown: Doch dann kommen wieder ein Schub Mails / SMSs, die eindeutig das Gegenteil aussagen :herz:

Fairerweise muss ich sagen, dass sie zur Zeit sehr viel zu lernen hat und sich das bis zu den Ferien nicht ändern wird. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass da gar keine Zeit für ein kleines SMS oder so bleibt...

Doch ich komm mit dem ständigen auf und ab nicht klar und hab keine Ahnung, wie ich drauf reagieren soll. Soll ich ...
... ihr gleiches mit gleichem "vergelten". Find ich irgendwie kindisch
... ihr weiterhin eine Freude machen und ihr trotzdem immer wieder Kleinigkeiten schicken. Ist auf Dauer deprimierend, wenn nichts zurückkommt und ich will ihr nicht wie ein Hündchen nachlaufen
... ihr das ganze erzählen. Aber ich will sie nicht unter Druck setzen und außerdem soll es ja von ihr kommen (das ewige Paradox)
... sie einfach mal anrufen, dann "muss" sie mit mir reden. Aber ich will sie nicht nerven, wenn sie eh so viel zu tun hat. Außerdem möcht ich nicht unseren ersten Anruf auf einen vielleicht für sie blöden Zeitpunkt hinsetzen (im übrigen ist Anrufen - egal wen - nicht so das meine)
... einfach nicht so viel nachdenken. Aber das löst das Problem ja auch nicht.
... keine Ahnung ...

Was tätet ihr? Oder kennt ihr die Situation von der Gegenseite? Wie war das?

Breckle
 

Rennschnecke   (32)

Verbringt hier viel Zeit
ich würd sie per sms fragen, warum sie sich nicht mehr meldet. würd auch reinschreiben, dass sie nur sagen braucht, wenn sie sich von dir gestört fühlt, dann ließest du sie in ruhe.
um auf eine sms zu antworten wird sie wohl zeit haben. wenn sie das aber nicht tut, ruf sie kurz an, frag sie was los ist und wiederhole, dass du sie in rihe lässt, wenn sie will...
 

mahnwacht  

Verbringt hier viel Zeit
ich würd einfach nicht mehr schreiben, evtl. fehlst ihr ja doch und sie schreibt!
wenns sie schreibt ist gut, wenn nicht, kannste eh nix gegen machen! aber "nachlaufen" ist sicher auch nicht das richtige!!!!
 

Rennschnecke   (32)

Verbringt hier viel Zeit
nachlaufen meint ich auch nicht...aber ein anruf, eine sms wären nicht schlimm, denk ich. solang es nicht übertrieben wird...
 

mahnwacht  

Verbringt hier viel Zeit
ja, aber auf keinen fall aufrdinglich werden (wirken) das wäre meiner meinung nach das schlechteste was du machen kannst! ich würd mich aber echt ma ne woche oder so von selbst nich melden! auch wenns schwer ist!!
 
W

Wohl$tandskind

Gast
nicht melden ist das beste was du machen kannst... wenn sie was will meldet sie sich schon irgendwie
 
D

deepimpact

Gast
Ja Ja. Wir Männer :grin: :grin:

Eine unserer lieben eigenschaften die Frauen bei uns schätzen ist unsere tierische ungeduld :zwinker:

Im ernst. Ich würde ihr immerwieder ein bisschen Zeit geben.
Wenn sie viel lernen muss (und das frisst nun mal viel Zeit) dann ist das doch ganz normal. Freu dich lieber wenn du etwas von ihr liest und Antworte ihr.

Zwischendurch kannst du ihr ja mel ne SMS schreiben mit kleinen lieben fragen.

Ala

Na Schnegge. Wie läufts mit dem lernen

etc ppp

So würde ich es machen :smile:
 

ElfeDerNacht   (43)

Verbringt hier viel Zeit
wenn man echt arg im Streß ist, kann das schon mal passieren, daß man an sowas wie sms schreiben absolut nicht denkt, und einfach andere Dinge im Kopf hat, was dir natürlich weh tut.
Ich kenn das von meinem Freund, der hat mir in der ersten Zeit unserer Beziehung täglich sms geschrieben, und auch immer geantwortet wenn ich geschrieben hab, jetzt krieg ich meist nicht mal mehr ne Antwort wenn ich ihm schreib, weil ers einfach nicht schafft wenn er arbeitet an was anderes zu denken.
Mich hat das Anfangs sehr verletzt, aber mittlerweile versteh ich ihn, er hat wirklich verdammt viel um die Ohren, und da bleibt kein Platz für was anderes. Und wenn deine (Fast)Freundin so viel zu lernen hat, braucht sie vielleicht zeitweise alles, nur keine Ablenkungen.
Ich würd mal vom Gas gehen, was das schreiben angeht, und sie kommen lassen. Wenn sie den Kopf frei hat, und es auch will, wird sie sicher wieder schreiben.
Mach dich jedenfalls noch nicht verrückt, wart mal ab!

Alles Liebe
Elfchen
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren