Beim Sex wehgetan! Angst

Benutzer20100 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

ich hab gestern mit meiner Freundin schlafen wollen. Dabei hab ich die unten mit dem Mund verwöhnt und hab versehentlich mit den Zähnen den Kitzler berührt. Sie hat gebrüllt und geweint. Sie wollte danach zwar weitermachen, aber ich war so verunsichert. Trau mich nimmer mit ihr zu schlafen, aus Angst ihr wieder weh zu tun.
Sie glaubt jetzt, dass ich ihren Körper nimmer hübsch finde. Ich hab ihr den Grund gesagt, warum ich gestern und heute nicht mit ihr schlafen will. Sind 2 Jahre zusammen beide Anfang 20
 

Benutzer32811  (34)

...!
Sowas passiert eben mal, ist nun wirklich kein Drama. Weinen tut man da weniger aus Schermz, sonder mehr vor Schreck, zumindest ist das bei mir so. Und es ist wirklich kein Grund keinen Sex mehr zu haben. Du wirst ihr dabei genausowenig weg tun wie bei den Malen vor diesem Fehltrittchen.
 

Benutzer50719 

Verbringt hier viel Zeit
Dann sag ihr, dass als du ihr gestern ausversehen weh getan hast, danach einfach erst mal'n bisschen beschockt warst und auch erst mal Angst hattest, weiter zu machen, dass sie dir so viel bedeutet, deswegen du einfach unsicher warst und dachtest, dass du ihr vllt. wieder weh tun könntest! Probiert es einfach demnächst nochmal und eben diesmal vorsichtiger :zwinker: dann kann ja nichts mehr schief gehn!

Warum denkt sie gleich, dass du sie nich mehr hübsch findest? Ist doch kein Grund, aber naja, wenn sie so denkt, sag ihr ihr, dass es nich so ist und du sie auch noch hübsch findest natürlich!

Ich denke einfach, dass ihr BEIDE nach der Sache ein wenig verunsichert ward und nicht wusstet, wie ihr euch verhalten sollt!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren