Beim Schlafen was zwischen den Knien?

Benutzer75834 

Verbringt hier viel Zeit
Gibts hier auch ein paar Leute, die nur schlafen können, wenn sie irgendwas zwischen den Knien haben? Ich rede jetz von ner Decke o.ä. Nackte Knie aufeinander geht gar nicht...
Weiß jemand, wieso das so ist?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich klemm immer die Decke dazwischen.
Ich kanns einfach nicht leiden, wenn die Knie bzw. die Beine so aufeinander liegen. Ist irgendwie hart und reibt.

Es gibt ja auch extra so "Keile", die man zwischen die Knie klemmen kann. Soll für den Rücken ja um einiges gesünder sein.
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich kann auch nicht schlafen wenn die Knie übereinander liegen :ratlos: Die Macke habe ich erst seit ein paar Monaten. Ich brauche da auch eine decke.
 

Benutzer56073 

Meistens hier zu finden
Es gibt ja auch extra so "Keile", die man zwischen die Knie klemmen kann. Soll für den Rücken ja um einiges gesünder sein.

... und seitenschläferkissen :zwinker: das sind einfach lange, schmale kissen, die vom kopf bis zu den knien reichen.


ich selber hab aber kein "problem" mit aufeinander liegenden knien beim schlafen.
und wieso es sowas gibt, weiß ich auch nicht :tongue:
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Ich bräucht wieder ein Stillkissen, die kann man prima als Seitenschläferkissen missbrauchen. Mag auch immer was zwischen den knien haben. Meist muss mein Freund herhalten, denn leg ich ein Bein auf sein Bein, denn er schläft meist auf dem Rücken.
 

Benutzer77893 

Meistens hier zu finden
Ich schlag die immer nach innen ein.
Und im Sommer braucht man sie ja auch nicht unbedingt.

:grin: Ich mach das genauso wie du, ich mag das auch nicht. Weis aber nicht ob Männlich antworten gewollt sind?! Ist eine komisch frage, finde ich zumindest, aber warum das so ist weis ich nicht... Ich denke das hat was mit Gewohnheit zu tun und nicht jeder schläft auf der Seite etc.
 

Benutzer76373 

Meistens hier zu finden
Bei mir ist das unterschiedlich manchmal stört es mich nicht wenn Knie auf Knie liegt, andererseits gibt es tage da könnte ich ohne eine decke dazwischen überhaupt nicht schlafen.
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich schlafe auf dem Bauch (zumindest ein), da stellt sich das Problem nicht: Linker Arm nach oben, rechter Arm zur Seite angewinkelt und ins Kissen gegrabbelt (hat nix mit Kissenklau zu tun, nur halte ich mir damit die Atemwege frei), linkes Bein gaaaanz lang ausgestreckt, rechtes Bein angewinkelt, Kopf nach rechts und ratzepatzepüüüh...
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Mich stoert es nicht, wenn meine Beine/Knie aufeinander liegen und ich klemme auch keine Decke dazwischen. Ich habe aber auch keine "knochigen" Beine.:-D
 
R

Benutzer

Gast
Ich hasse das auch, hatte auch mal ein Seitenschläferkissen, aber mir ist die Bettdecke dann doch lieber. Wenn mein Freund bei mir schläft, leg ich meistens ein Bein über seines, das ist am besten. :smile:
 

Benutzer41772 

Verbringt hier viel Zeit
ich mach das so wie BigDigger :zwinker: schlafe eigentl immer so seitlich auf dem bauch ein... ein bein ausgestreckt, das andre angewinkelt... so können die gar nicht übereinander liegen :tongue:

was ich gar nicht haben kann: wenn man zu zweit einschläft, ein bein auf dem bein des anderen und irgendwann wirds so warm, dass die haut aneinander klebt... :ratlos:
 
A

Benutzer

Gast
eine decke, eine hand oder ein fremdes bein, wenn es möglich ist. ich weiß auch nicht wieso, aber ich brauch das
 

Benutzer62063 

Verbringt hier viel Zeit
Ich schlafe immer auf der Seite liegend ein und brauche auch immer was zwischen den Knieen...meistens ises die Decke.
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Ich hatte es, wenn im Sommer die Oberschenkel aneinander kleben. Darum habe ich immer ein Bein angewinkelt und das andere gestreckt.

Im Winter schlafe ich im Pyjama.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren