beim Frauenarzt

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer156274  (29)

Benutzer gesperrt
Hi mein Name ist Katha und ich bin 23
Ich wollte mal fragen wie das bei euren FA so ist also ich war heute mal wieder da und da ich umgezogen bin musste ich auch den FA wechseln. Ich ging also huete morgen zu meinem neuen Frauenarzt am telefon sagte die helferin schon das der arzt einen kompletten check up machen wolle und ob das das für mich oh sei ich sagte ja und machte mich auf den weg. Als ich der praxis ankam meldete ich mich an und die helferin sagte zu mir ich soll erst mal den fragebogen ausfüllen das tat ich dann auch. Ich muss dazu sagen das dieser FA schon etwas älter war und von der alten schule. Jetzt sollte ich noch einen moment im Wartezimmer platznehmen. Dann ging plötzlich die sprechanlage an "Frau L bitte" ich stand auf und ging zur tür des wartezimmers dann sagte die helferin das ich ins sprechzimmer gehen kann dort saß ein netter äterer herr am schreibtisch. ER stellte die üblichen fragen dann sagte er das er gerne einen kompletten check up machen möchte und fragte ob ich damit einverstanden bin. ich sagte ja dann sagte er ich solle bitte in Kasbiene eins gehen. gleichzeitig rief er eine helferin über die sprechanlage. auf dem flur sagte die helferin dann zu mir das ich in kabiene 1 gehen soll und mich bitte komplett frei machen solle ich guckte sie ersmal etwas komig an aber ging hinein und zog mich komplett aus als ich fertig war sagte sie ich könne jetzt aus der kabiene kommen. ich ging hinein und der arzt begann dierekt damit meine brust abzutasten und dann musste ich auf den stuhl und wurde dort auch rektal untersucht anschließend sollte ich mir nur meine sweetshirt jacke drüberziehen denn ich musste den raum wechseln zum ultraschall die helferin schaute ob keine patientin an der anmeldung war dann sagte sie ich solle ihr folgen das machte ich dann auch ich ging also mit nacktem unterkörper und zu kurzer jacke und barfuß über den kurzen flur zum ultraschallraum dort ging ich hinein und bekam noch einen brust, vaginal und rektalen ultraschall gemacht danach ging ich zurück in die Kabiene und zog mich wieder an dann noch mal ins sprechzimmer pille bekommen und nach hause.
ich habe das vorher nich gekannt aber ich werde bei diesem arzt bleiben weil er wirklich sehr nett ist und masich bei ihm nicht schämen brauch und er ist sehr kompetent und das habe ich eben einer freundin erzählt sie ist bei einer ärztin und sie sagt sie müsse sich erst ganz nackt ausziehen dann ins sprech/untersuchungszimmer also vorgespräch fintet für sie schon nackt statt das kenn ich gar nicht also wie ist das bei euch

LG eure Kathababe
 

Benutzer155418 

Klickt sich gerne rein
Ja das ist bei mir auch so gewesen(habe jetzt einen anderen Arzt) ich habe mich da recht unwohl Gefült, beim zweiten und letzten Termin habe ich einfach ein langes T-Shirt angelassen.
 

Benutzer114808  (34)

Beiträge füllen Bücher
Rektale Untersuchungen finde ich nicht ungewöhnlich, ich werde auch immer komplett auf den Kopf gestellt.

Meine FA würde mich jedoch niemals nackt aus dem Untersuchungszimmer gehen lassen und über den Flur schicken oder sonstiges. Und alles auf einmal ausziehen ist auch nicht, entweder oben oder unten frei machen.

Ich wäre dort zum letzten Mal gewesen, für mich ist das unprofessionelles Verhalten.

Off-Topic:
Ein paar Satzzeichen und Absätze wären beim nächsten Beitrag eine gute Idee, so liest es sich sehr schwierig.
 
G

Benutzer

Gast
Ich musste mich bisher auch nur unten freimachen. Brust wird separat abgetastet. Da reicht Shirt hochziehen.

Finde das etwas befremdlich. Aber älterer Herr...alte Praxen haben da manchmal so ihre Eigenarten.

Ich würde trotzdem nicht mehr hin.
 

Benutzer153996 

Verbringt hier viel Zeit
Ich find das komisch und bin auch nicht sicher, ob es sich hier nicht um Spam handelt...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Off-Topic:
Satzzeichen und Absätze täten deinem Posting verdammt gut :hmm:
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
A bissl nervig zum Lesen der Text..

Aber gut.... mein FA hat alles in einem Raum... sprich Untersuchungsstuhl und US.

Für Schwangere gibts ja dann extra noch einen Raum mit einem US.

Also ich muss das Zimmer nie verlassen.
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
Das hab ich auch noch nicht gehört. In meiner Praxis nur unten frei machen und auf den Stuhl, und das Brustabtasten ist dann hinterher, wenn man untenrum wieder angezogen ist.

Also nackt über den Flur laufen, finde ich doch sehr befremdlich!
[doublepost=1442411271,1442411236][/doublepost]Ähm mal noch eine Frage, eine rektale Untersuchung? Wegen? Wurde bei mir noch nie gemacht^^
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
für mich klingt das nach nem absoluten horrortrip :what: kenne das so glücklicherweise auch nicht.
die helferin schickt mich in den untersuchungsraum, ich mach mich oben rum frei und streif bis der doc da ist noch ne jacke über, man begrüßt sich, tauscht die üblichen höflichkeiten, ich zieh die jacke aus, er tastet kurz ab, schallt, reicht mir küchenkrepp zum saubermachen, in der kabine obenrum wieder anziehen, untenrum frei machen, untersuchung (nur vaginal! abstrich + ultraschall), saubermachen, anziehen, hinterher noch das übliche "sind noch irgendwelche fragen?" und das wars dann auch schon.

was ich bei meinem doc sehr angenehm finde ist, dass er gegenüber des untersuchungsstuhls nen großen monitor an der wand hat, so dass man den ultraschall verfolgen kann. wenn er da mal wieder ne zyste findet oder so erklärt und zeigt er einem das auch - lenkt von der beschissenen situation ab.

damit ich einen arzt als "gut" bezeichne muss er nicht nur fachlich gut sein, sondern auch menschlich - mich da halbnackt über den flur zu schicken wäre ein absolutes ausschlusskriterium. eine rektale untersuchung übrigens auch wenn er dafür nicht irgendwelche verdammt guten gründe hat die ich einsehe und akzeptiere. aber gut, ich bin auch schon mehr als einem arzt vom stuhl gehüpft und bin gegangen wenn mir seine art nicht gefiel, ich bin da recht skrupellos.
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Ich finde, mit solchen "Horrorstorys" (die ich im Übrigen nicht glaube...) kann man sich ruhig zurückhalten, weil den Mädels, die eh schon Respekt vor solchen Terminen haben, mit sowas auch nicht gerade geholfen wird...
Zumal Du, K Kathababe23 ja jetzt auch kein Problem damit zu haben scheinst.
 
P

Benutzer

Gast
Also ich war schon bei mehreren Ärzten und da wird erst untenrum untersucht und dann obenrum. Rektal zum Glück gar nicht, würd ich auch nicht machen lassen. Komplett ausziehen und so über den Flur laufen würde ich übrigens auch nicht.
Ich hab eine super Frauenärztin gefunden, aber ziehe auch bald um und in dieser Hinsicht finde ich es sehr sehr schade.
Ich hoffe sowas bleibt mir bei neuen Ärzten erspart. :confused:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren