Beim 1. Date Sex, ist es dann eine Beziehung?

Benutzer117084 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,
ich hätte da mal eine Frage, wäre echt toll, wenn mir jemand da helfen könnte. Also:

Ich(17) habe auf einer Geburtstagsfeier einen Mann(19) kennen gerlernt, wir haben uns auf anhieb gut verstanden und wir saßen den ganzen Gebutstag zusammen auf der Bank und haben rumgealbert. Er fand es sehr amysant mich durchzukitzeln :grin: Wir haben erfahren das er auf die gleiche schule geht wie ich (er berufsschule, ist 2 wochen mal da, und ich machen wirtschafts gym) also haben wir Telefonummern ausgetauscht und haben offt mit einander geschrieben.

In der Zeit hatte ich noch meinen damaligen Freund, so fand er es nicht so toll. Als ich dann mit ihm schluss gemacht habe, konnte ich ausgiebig mit ihm schreiben und wir wollte uns mal so treffen, weil wir uns ja so toll verstanden.

Gesagt getan er kam am Sonntag zu mir und hat sogar für mich und meine Familie gekocht :ashamed: wie süüüß. Dann wurde ich die ganze zeit von ihm durchgekitzelt (heißt ja: was sich nekct das liebt sich :zwinker: ) und wir landeten auf einmal im Bett, wo wir nebeneinander lagen. Und aufeinmal küsste er mich, es war echt toll. Als ich ihm die Jacke ausgezogen hatte und ich auf ihm lag, fragte er mich ob ich nicht mit zu ihm kommen wolle, durfte ich auch, also fuhren wir (1 Stunde lang) zu ihm. An dem Abend schauten wir einen Film und hatte Sex, es war ebenfals toll und ich habe mich echt wohlgefüht, als ich danach neben ihm lag und wir die ganze zeit gekuschelt haben.

Am nächsten Tag hatten wir noch 2 mal Sex (ebenfals gut :ashamed: ) Wir lagen den ganzen Tag noch im Bett und haben gekuschelt und uns geküsst, und ich ich wurde von oben bis unten gekitzel....

Naja er hat seinen Beziehungsstatus sofort geändert, aber ich weiß nicht recht. Sollte man sich jetzt gleich festlegen? Ich finde ihn echt toll und voll süß und so, nur weiß ich nicht genau was ich fühle, oder kann man noch nichts fühlen weil es zu früh dafür ist? Gibt sich das nach der Zeit? Also ist das jetzt normal oder ist das eher ein schlechtes Zeichen?
 
S

Benutzer

Gast
Normal startet eine Beziehung nicht, wenn man Sex hat. Da ist er wohl etwas voreilig. Normal spricht man darüber.

Genau das solltest Du auch tun. Such das Gespräch und sag ihm, dass Du Dich nicht so gern schnell festlegst und ihn gern noch weiter kennenlernen möchtest.
 

Benutzer100650 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich finde es auch etwas sehr schnell, vorallem da es von ihm ausgeht.
Mein erster Gedanke war ehrlich gesagt er wollte dich nur Flachlegen....aber ok wenn er sofort seinen Beziehungsstatus ändert ist es schon etwas mehr.

Du solltest ihn am besten drauf ansprechen das es dir etwas zu schnell geht und du ihn besser kennen lernen willst.
Wenn er wirklich an dir Interessiert ist wird er das verstehen müssen.
 

Benutzer117084 

Sorgt für Gesprächsstoff
Naja von ihm aus...Ich habe ihm ja als erstes die Jacke ausgezogen :zwinker:

hmm nun gut, ich werde ihn mal ansprechen deswegen. Mir ist bei sowas immer voll müllmig =/
 

Benutzer116121  (28)

Verbringt hier viel Zeit
Mh, na ja, wenn ihr doch aber vorher schon so ein bisschen "darauf hingearbeitet" habt, war ja wohl beiden klar, dass es beiderseitiges Interesse gibt :zwinker: Und für ihn war wohl der Sex mit dir ein ernstes Zeichen und er will dir zu verstehen geben, dass er es durchaus ernst mit dir meint und es nicht nur so ne Nummer war.

Wenn du dir damit nicht sicher bist, wirst du eben mit ihm reden müssen - auch, wenn dir "müllmig" zumute ist! (Was für ein herrliches Wort - müllmig ^^) Du packst das schon.
 

Benutzer117084 

Sorgt für Gesprächsstoff
gut ich hab gefragt und er meinte er mag mich so sehr das er für mich gekocht hat und mich geküsst hat, und 4 mal eine autofahrt von 1 stunde hinter sich gebracht hat, für mich :smile:

und er meint kann sich vorstellen das mehr aus uns werden kann, und hat sich extra heute ne webcam gekauft *.* ist doch voll süß, oder?
 

Benutzer54534 

Meistens hier zu finden
Ich habe eher Bedenken um ehrlich zu sein. Und das sage ich nicht einfach so, sondern, weil ich selbst damit Erfahrung gemacht habe. Ich kenne ihn nicht, weiß nicht was er für ein Typ ist, wie er drauf ist, aber ich schätze mal, dass er sich in einer Ausbildung befindet und deiner Schulpflicht nachkommst. Zwar hört sich auf den ersten Blick alles rosig an, aber das Berufsleben ist anders als das Schulleben. Du hast Ferien, er muss sich Urlaub genehmigen lassen. Evtl. muss er Überstunden leisten, möchte noch seinen eigenen Hobbys nachkommen und dann ist die Zeit mal eben so schnell verflogen. Darüber hinaus trennt euch 1 Std. Autofahrt, was auch nicht ohne ist, auch aus finanzieller Hinsicht. Es lässt sich alles drehen und wenden wie man es möchte, und man sollte positiv dem gegenüber treten, aber es Bedarf auch immer an gewisser Toleranz und Verständnis. Ich sage das, weil ich selbst im Schichtdienst tätig bin und daher meine Freundin nicht regelmäßig sehen kann. Ich weiß, dass sie sehr tolerant ist und es akzeptiert, aber so sehen wir uns eigentlich alle 3 Wochen mal. Sonst komme ich nachhause, wenn sie schlafen geht oder ich komme, wenn sie aufsteht und sich auf den Weg zur Arbeit macht. Da kann es dann trotzdem ab und zu mal zu einem Wortgefecht kommen, aber ich kann darauf keine Rücksicht nehmen, nicht, wenn es um meine berufliche Zukunft geht.
 

Benutzer116687 

Sorgt für Gesprächsstoff
@whipyahead

Was hat dein Beitrag denn jetzt mit dem Thema zu tuen? Die Beiden lernen sich doch gerade erst kennen? Da würde ich nicht von Anfang an ausschließen, dass sich die zwei nicht verstehen können, nur weil der eine arbeitet und der andere zur Schule geht.


Liebe TS,
lasst euch Zeit, lern euch kennen und redet miteinander darüber wo ihr steht! Der Rest kommt von ganz alleine, aber nein, ich würde auch nicht sagen, dass der erste Sex automatisch bedeutet, dass man jetzt in einer festen Beziehung ist.

Allerdings ist seine Rückmeldung doch sehr positiv und wenn du auch so empfindest, dann steht dem weiteren Kennenlernen doch nichts im Weg :zwinker:
 

Benutzer114259  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Liegt ja jetzt an dir wie du die sache siehst... Leben 2012 -.- gibt doch iwie gar kein ''zu früh'' mehr ! Alles ansichtssache... werd dir einfach im klaren darüber ob es dir ernst ist oder nicht....
 

Benutzer117084 

Sorgt für Gesprächsstoff
naja das mit den Arbeiten und schule ist doch eig egal.

Er meinte das sich doch noch was schönes aus uns entwickeln könnte, er "mag" mich sehr gerne. Aber sollte man da gleich sich als zusammen bezeichnen? .... Nur ich würde gerne wissen was ich fühle, ich weiß nicht, aber ich glaube ich hatte noch nie "schmetterlinge im Bacuh" muss man sie denn haben?
 

Benutzer117111 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo!

Also meiner Meinung nach hat es nichts mit einer Beziehung zu tun nur weil ihr miteinander geschlafen habts. Meinen Erfahrungen nach, weiß ich, dass Männer, die beim ersten Date gleich intim werden nur auf Sex aus sind und keine ernsthaft und dauerhafte Bindung eingehen wollen.

Ich denk mir, wenn ein Mann für eine Frau ernsthafte Gefühle entwickelt trifft er sich ein paar mal mit ihr, lernt sie in aller Ruhe kennen und dann wenn es passt nach einer Zeit geht man(n) es langsam an.

Da ich die Situation nicht beurteilen kann, würde ich vorschlagen, dass du mit ihm offen und ehrlich darüber redest und dir über deine Gefühle klar wirst. Nimm etwas Abstand, wenn er dir in der Zwischenzeit oft schreibt dann merkst du sowieso, ob er mehr will als nur Sex.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiter helfen
Wünsch dir für die Zukunft auf jeden Fall alles Gute :zwinker:

Liebe Grüße
Vergiss_mein_nicht
 

Benutzer6428 

Doctor How
*lach* so habe ich auch mal gedacht....und sicherlich war es für meine damalige frische "Partnerin" (später auch ohne Anführungszeichen) schwer darauf zu reagieren.

Sicher kann eine Beziehung mit einmal kräftig vögeln seinen Anfang finden, muss aber nicht. Ob man tatsächlich zueinander passt, findet man erst langsam raus. Vielleicht kannst du ihm vorsichtig von deinen Bedenken berichten und ihm erklären, dass dir das alles etwas schnell geht, du aber sicher weiter mit ihm ergründen möchtest, wie tief euere Beziehung gehen wird. Ohne Stress und Druck. Einfach treffen, spaß haben, sex haben, kochen, in einer Wiese sitzen, küssen und schauen was da so geht... Der Rest ergiebt sich so oder so von alleine. Wenn du ihm das positiv vermitteln kannst, wird er sicher auch nicht zu sehr geknickt sein.
 

Benutzer117084 

Sorgt für Gesprächsstoff
ja, na er hat mich gefragt ob er auch dieses Wochenende schon kommen könnte ^^ mal schauen was wir dann machen werden. Ich freu mich schon :smile:
 

Benutzer6428 

Doctor How
Das klingt schon besser :smile: Entspannen...immer mal wieder über die Beziehung zueinander reden (muss man sowieso, auch wenn man schon Jahre zusammen ist) und vor Allem: genießen!! :zwinker:
 

Benutzer117084 

Sorgt für Gesprächsstoff
wir haben heute telefoniert, das war jedoch recth kurz (10 Minuten) als er dann zum Training ging schrieb er mir ne sms in der stand: "wir können ja gar keinen Nahbeziehung führen, ich hab ja immer was zu tun"

da ist mir gerade klar geworden, das er nach der Arbeit immer etwas zu tun hat. Er geht 2-3 mal die woche zum training das sind so 3-4 stunden und dann muss er einkaufen und seine großcousine hüten und dies und das... Aber eigentlich brauche ich in einer Beziehung jeden Tag Kontakt und das mehr als 2-3 Stunden (was jez der Fall ist)

ich möchter ehrlich gesgt nicht jeden Tag darauf warten das er von der arbeit kommt drei wörter mit mir wechselt und dann zum training geht :/ das ist echt doof
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren