Bei welchem Körperteil am meisten Scham?

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
intimbereich, aber nur deshalb weil es rasiert blöd aussieht und teilrasiert auch... überall rote punkte und eingewachsene haare und so zeug :geknickt:
 

Benutzer66580 

Meistens hier zu finden
Scham ist das falsche Wort; es geht nur einfach niemanden was an. Hat also weniger was mit "Schämen", als mit "Privat- / Intimsphäre bewahren" zu tun.
Und das gilt für die genannten Bereiche, aber auch schon für meinen Bauch oder so.
 

Benutzer82402  (28)

Benutzer gesperrt
Klar, die Scheide ist schon der intimste Körperteil. Aber der Po eigentlich auch. Bei der Brust bin ich einigermaßen scham-frei, also am Strand beispielsweise.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wirklich schämen würde ich mich wohl bei keinem Körperteil, da ich zeige, sofern es in der Situation, in der ich es zeige, nicht völlig unangebracht ist...
Würde mir irgendwo einfach so die Hose runter rutschen oder würde mir jemand die Hose runterziehen, wäre das schon etwas peinlich...

Wenn ich mich umziehe (und andere Leute im gleichen Raum sind), wenn ich in einer Gruppendusche dusche, in der Sauna bin oder nackt bade, stört mich das aber überhaupt nicht...
Man kann mir ja nichts wegschauen :grin:.
 

Benutzer55230 

Meistens hier zu finden
Oberschenkel und Füße zeige ich sehr ungern

Und den Rest zeigst du der Welt?^^



Ach, ich müsste mich eigentlich für alles an mir schämen! Aber da ich sowieso einiges nicht verstecken kann, gehe ich trotzdem jeden Tag wieder auf die Strasse...

Man müsste für mich die Frage umformulieren in "Bein welchem Körperteil schämt ihr euch am wenigsten!" Dann könnte ich "Scheide" ankreuzen, sowas hab ich ja schliesslich nicht! :zwinker:
Und ansonsten würde ich gern meine männliches Pendant immer gut bedeckt halten...
 

Benutzer73289 

Verbringt hier viel Zeit
Scham hat ja nichts mit dem Aussehen zu tun.
Am wenigsten Scham habe ich beim Busen.
Wobei natürlich ich diesen nicht bei jeder Gelegenheit zeige.
Am Strand oder so bin ich nicht oben ohne.
Aber wenn ich mal am umziehen bin stört es mich nicht wenn andere meinen Busen sehen.
 

Benutzer57924  (32)

Verbringt hier viel Zeit
eigentlich hab ich keine scham, bin ja auch ein saunagänger, aber am ehesten dann noch mein bestes stück :zwinker:
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Doch, Intimsphäre.
Naja... wenn du meinst :grin:

In Situationen, in denen Nacktheit nichts ungewöhnliches ist (z.B. Sauna) empfinde ich das nicht als Eingriff in meine Intimsphäre... ich empfinde das viel eher als Freiheit und schönes Gefühl, nicht immer mit Kleidung rumlaufen zu müssen.
Nacktheit ist für mich einfach etwas völlig normales, für das ich mich nicht schämen muss und auch nichts, was nur bestimmte Personen sehen dürfen.

Wenn ich mich in einer unpassenden Situation entblößen sollte, ist das natürlich eine andere Sache...
 

Benutzer82394 

Verbringt hier viel Zeit
Kommt drauf an. Wenn es Orte (Sauna, FKK-Strand, etc.) sind, an denen man eh nackt ist, hab ich kein Problem. Ansonsten habe ich weniger Probleme damit meine Brüste oder Arsch zu zeigen, als meine Mu.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Kommt drauf an. Wenn es Orte (Sauna, FKK-Strand, etc.) sind, an denen man eh nackt ist, hab ich kein Problem. Ansonsten habe ich weniger Probleme damit meine Brüste oder Arsch zu zeigen, als meine Mu.

Warum ist das eigentlich so? Ich meine, bei den Meisten?
Für mich war es gerade umgekehrt-> ich schämte mich für Körperstellen die mir selber nicht gefielen. Nicht für den Penis, der überhaupt unauffällig war
 
P

Benutzer

Gast
Naja, schämen würde ich das nicht nennen. Aber meine Brüste, Bauch und Hintern möchte ich jetzt nicht unbedingt jedem zeigen. :zwinker:
 

Benutzer82394 

Verbringt hier viel Zeit
Warum ist das eigentlich so? Ich meine, bei den Meisten?
Für mich war es gerade umgekehrt-> ich schämte mich für Körperstellen die mir selber nicht gefielen. Nicht für den Penis, der überhaupt unauffällig war

Ich find es unangenehm, fühle mich unwohl. Wenn alle nackt sind, ist das nicht so bei mir. Keine Ahnung wieso.
 
1 Woche(n) später

Benutzer52592 

Benutzer gesperrt
MIttlerweile gar nichts. Was ich erschreckend finde, warum viele Frauen ihre Brust nicht zeigen wollen, aber keine Probleme damit haben, sich zwischen die Beine gucken zu lassen.:ratlos:

Auch daß sich viele Frauen nicht an der Brust anfassen lassen find ich recht seltsam. Hab von MÄnnern daher schon oft mitbekommen, daß sie eine Frauenbrust schon gar nicht mehr anfassen, weil Frauen das unangenehm finden.
 

Benutzer6649 

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir ist es die Brust. Da bin ich etwas unterbemuskelt. Arbeite zwar dran aber so schnell geht da leider nix. Bin aber generell dürr.

Mein Schniedel is mir nicht (mehr) peinlich, ist ein sehr vorzeigbares Gerät (und paßt dimensionsmäßig nicht so wirklich zum schüchternen Rest :engel: ). Hintern ist da schon suboptimaler.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren