bei mir sieht das so eklig aus

I

Benutzer

Gast
Diotima schrieb:
Himmel, das habe ich ja noch nie erlebt, dass man etwas an sich selbst richtig abartig finden kann. *ganz geschockt ist*

Weißt du eigentlich dass verdammt viele Frauen so etwas haben??
Bist du dir bewusst darüber, dass das sogut wie normal ist??

Weiß dein Freund, dass deine Schamlippen da raus schauen??

Ich habe das z.B. auch. Aber das ist doch nix schlimmes. Ich bin deshalb nicht krank, ich bin in nichts eingeschränkt und meinem Freund gefällt es sogar,

Und ich finde es echt richtig heftig dass du deinem Freund ins Gesicht trittst damit er deinen Intimbereich nicht sieht!!!!!!!

Du solltest wirklich UNBEDINGT in eine Therapie gehen!!

1. sind längere kleine Schamlippen vollkommen normal :smile: Ne Menge 8(wenn nicht sogar ein Großteil der Frauen) haben genau das ^^
2. Und dass man etwsa an sich abartig findet gibt es...ich kann es sehr gut nach voll ziehen, auch wenn es bei mir eine andere Körperregion betrifft die ich unheimlich unschön finde. Mit Ratschlägen ist da nicht viel zu machen denk ich, und einen Therapeuten deshalb? ^^
Ich weiß nicht, handelt es sich hier nicht einfach um ein extremes Selbstbewusstseinsproblem? -.-
 
S

Benutzer

Gast
also meine inneren schamlippen hängen auch wie lappen da raus..lol es ist doch völlig egal..ok mich stört es auch aber mein freund fidnet es ober hammer geil! ist doch egal wir sind doch alle evrschieden....jeder penis sieht doch auch nicht gleich aus! wäre doch auch schlimm oder??
 

Benutzer25170 

Verbringt hier viel Zeit
okay, ich bin glaube ich hinter das problem gekommen....
mir ist nie bewusst geworden, dass das wirklich ein körperteil ist der zu mir und meiner weiblichkeit dazugehört... und deshalb habe ich meine vagina immer als fremdkörper abgestoßen....
dabei ist sie ganz allein meine... und ist ein teil von mir, von dem was mich zur frau macht...
klingt zwar nun alles merkwürdig... aber ich glaube echt, dass war der springende punkt... jetzt fühle ich mich schon etwas besser....
ich mag sie zwar immer noch nicht, aber ich finde sie nicht mehr so abstoßend :grin:
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
fractured schrieb:
okay, ich bin glaube ich hinter das problem gekommen....
mir ist nie bewusst geworden, dass das wirklich ein körperteil ist der zu mir und meiner weiblichkeit dazugehört... und deshalb habe ich meine vagina immer als fremdkörper abgestoßen....
dabei ist sie ganz allein meine... und ist ein teil von mir, von dem was mich zur frau macht...
klingt zwar nun alles merkwürdig... aber ich glaube echt, dass war der springende punkt... jetzt fühle ich mich schon etwas besser....
ich mag sie zwar immer noch nicht, aber ich finde sie nicht mehr so abstoßend :grin:

Denk doch auch mal dran, was für tolle Gefühle sie dir bereiten kann. Etwas, das einem so gut tun kann, kann doch gar nicht eklig sein!
 

Benutzer19856 

Verbringt hier viel Zeit
Erst schreibst Du tausendmal als hättest Du wirklich ein Problem damit und fändest Deine Vagina total abstoßend und hässlich. Auch die von anderen Frauen. Und jetzt schwupss - von heut auf morgen hast Du gemerkt, dass das ja ein Körperteil von Dir ist und nun ists gut???!!!

Kann ja net sein. War Dir das vorher nicht bewusst? Wenn das der Grund war, kanns so schlimm ja net gewesen sein oder?
 

Benutzer25170 

Verbringt hier viel Zeit
ja, naja, dazu muss ich es erstmal schaffen ein positives verhältnis zur sexualität aufzubauen.... aber ich glaube mal das wird schon alles noch! ich befinde mich erst auf dem anfang des weges aber immerhin habe ich diesen gefunden! :grin:
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Angie77 schrieb:
Erst schreibst Du tausendmal als hättest Du wirklich ein Problem damit und fändest Deine Vagina total abstoßend und hässlich. Auch die von anderen Frauen. Und jetzt schwupss - von heut auf morgen hast Du gemerkt, dass das ja ein Körperteil von Dir ist und nun ists gut???!!!

Kann ja net sein. War Dir das vorher nicht bewusst? Wenn das der Grund war, kanns so schlimm ja net gewesen sein oder?

Sie ist dabei, das Problem für sich zu lösen und du kommst und machst blöde Sprüche, ob das so hilfreich ist?
 

Benutzer505 

Team-Alumni
@Angie77
Ich glaub es hagelt. Halt dich gefälligst etwas zurück und wenn du nichts zum Thema zu sagen hast hälst du dich am besten auch gleich raus..

Zurück zum Thema, alles weitere kann, bei Bedarf, wie immer, via PN geklärt werden.
 

Benutzer25170 

Verbringt hier viel Zeit
Angie77 schrieb:
Erst schreibst Du tausendmal als hättest Du wirklich ein Problem damit und fändest Deine Vagina total abstoßend und hässlich. Auch die von anderen Frauen. Und jetzt schwupss - von heut auf morgen hast Du gemerkt, dass das ja ein Körperteil von Dir ist und nun ists gut???!!!

Kann ja net sein. War Dir das vorher nicht bewusst? Wenn das der Grund war, kanns so schlimm ja net gewesen sein oder?

es war schlimm, schlimm genug, dass ich dem mann den ich liebe ins gesicht getreten hab damit er es nicht sieht.
es ist auch nicht so, dass es nun gut ist, es ist nur so, dass ich jetzt erst bemerkt hab, dass ich zwar natürlich wusste, dass das teil an meinem körper sitzt, aber irgendwie habe ich es innerlich nie begriffen, dass sie wirklich zu mir gehört, einen teil von dem ausmacht was ich bin.. und nun muss ich langsam lernen damit klarzukommen... aber es ist kein abstoßender fremdkörper mehr für mich..... außerdem hat es mich wirklich stundenlanges nachgrübeln und psychoseiten im netz lesen gekostet und sehr viele gepräche mit meinen freunden und meinem freund.... ich hatte dieses problem schon viele jahre.. aber nun hab ich den richtigen weg gefunden!
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Finde es gut, dass du dir Gedanken machst und dich langsam auf den richigen Weg machst. Klar wird es noch dauern, du wirst nicht von heute auf morgen sagen: Hey, was für ein blödsinn, ist doch alles klasse ... Den richigen Weg hast du ja schon eingeschlagen, verfolge ihn weiter.

Darf dein Freund sie denn jetzt sehen?
 

Benutzer25170 

Verbringt hier viel Zeit
naja, er hatte sie schon gesehen ich hab mich mal knallhart selbst in die enge getrieben kann man sagen damit er sie sieht und mir sagen kann dass sie okay ist.. naja, er findet sie schön, aber dass er mir das gesagt hatte, änderte irgendwie nichts....
naja, hoffe mal nun gewöhn ich mich mal an meine muschi :schuechte
werd sie mal zum kakao einladen und gespräche mit ihr führen damit ich sie näher kennenlernen kann :gluecklic
 

Benutzer19856 

Verbringt hier viel Zeit
Gut, da gibts auch andere Wege damit ers nicht sieht. Aber egal. Ich will hier ja keinen Krieg entfachen. Ich habs halt einfach nicht verstanden, weils bei mir so angekommen ist, als hättest Du Dein Problem von heute auf morgen so gut wie behoben. Das kann ja eben nicht sein. Und um jemanden zu helfen muss ich ihn ja auch verstehen können. @Serenity: Sorry für meine Nachfragen!
Wenn Du jetzt aber schreibst, dass Du schon länger daran arbeitest usw. (was ja vorher nicht hier stand) kann ich das nachvollziehen.

Wenn Du für Dich den ersten Schritt gemacht hast, bist Du bestimmt auf dem besten Weg! Wünsch Dir alles Gute! ... und nix für Ungut!
 

Benutzer25170 

Verbringt hier viel Zeit
kein problem und vielen dank für die guten wünsche! :schuechte :schuechte :schuechte
 
0

Benutzer

Gast
genau das hab ich dir schon vor langer zeit versucht zu sagen... es ist ein körperteil wie jedes andere auch...

ich glaube du hast deinen körper nie richtig entdeckt... du kannst es ja nachholen... erst wenn du dich und deinen körper liebst, wird das andere auch klappen

als ich in die teenie geworden bin, hab ich mir da unten alles schön angeguckt und ausprobiert... mir hat alles immer sehr gut gefallen...

"Längere" Schamlippen finden denke ich die meisten Männer GEIL
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren