Bei jeder Kleinigkeit heulen - was kann ich dagegen machen?

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
:eek: OMG
Ich würd dich auf der Stelle an einer Autobahn-Raststätte aussetzen, mit einer Monatspackung Tempo für eine zehnköpfige Familie :tongue:

Wenn Du so schnell weinen mußt solltest Du dir vorher Gedanken machen was Du eigentlich sagen willst - und dann dazu stehen. Das verhindert möglicherweise, daß Du im Gespräch dann von einem Gefühlszustand in den nächsten schlitterst.
Dein armer Freund ...
Immerhin scheint er Dich ja sehr zu lieben. Daß es immer wieder mal rauf oder runter geht gibt es wohl in jeder Beziehung.
 

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiß, mir tut das ja auch leid, dass ich da jedesmal so en Geheule kriege.
Klar ist man bzw. in diesem Fall frau nicht mehr in der Lage, ein sachliches Gespräch zu führen bzw. gut zu argumentieren.

@Grinsekater1968:
Danke für die Tempos :smile:
 

Benutzer28811  (32)

Meistens hier zu finden
hey du
ich kenn das auch zu genüge..bin auch so ne kleine heulsuse.vorallem dann,wenn ne echte diskussion anliegt,ich dampf ablassen muss,oder mich was bedrückt..dann kann ich auch ned sachlich bleiben,oder ganz ruhig schildern was sache is...ich wein auch immer gleich:cry:
mich nervts auch bisschen,weil man dann net richtig reden kann,oder halt viel ned sagt,weil schon wieder die tränen kullern..aber mein schatz findets süß un er merkt eben daran,wie wichtig mir des alles is:engel:

also musst dich echt net schämen,besser so als wenn du n gefrierschrank wärst un dein freund um deine gefühle betteln müsste,oda?

ganz liebe grüße

blondi
 

Benutzer4223 

Verbringt hier viel Zeit
Hi!
Mir gings bzw. gehts oft genauso wie dir. Früher, als ich noch "mittelfrisch" mit meinem Freund zusammen war, wars aber noch schlimmer und ich hab soooo oft geweint, weil ich mir seiner Gefühle nicht zu 100% sicher war und mich oft schon kleine, unbedachte Sätze zum Heulen gebracht haben.
Ich hab mich dafür geschämt, wollte es besser machen, es tat mir so leid, aber es ist immer wieder passiert...

Wie sich das geändert hat? Keine Ahnung, vielleicht wars auch nur ne Phase... Wie lange ist das denn jetzt schon bei dir?

Mittlerweile kommt es zwar noch vor, aber seltener als damals, weil ich mich zwar auch total in die Beziehung hänge, aber ich auch weiß, dass ich was zurückbekomme... Hast du das Gefühl bei deinem Freund auch?

Motzt er dich denn an, wenn du weinst?
 

Benutzer40537 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich persönlich finde das jetzt nicht so tragisch! Bin auch sehr nah am Wasser gebaut,wenn nicht sogar schon halb im Wasser:zwinker:
Manchmal ist es natürlich blöd,zum Beispiel in den von dir schon angesprochenen Diskussionen! Man möchte sachlich bleiben,seinen Standpunkt vertreten,aber wenn dann die Tränchen kullern,dann ist das schon ein gewisses Hindernis und nervt natürlich schon gewaltig...Naja,aber ansonsten geht`s bei mir...Allerdings habe ich das Gefühl,dass ich erst seit ich die Pille nehme,zur Heulsuse geworden bin:smile:
Aber ich steh zu meinen Gefühlen und zeig sie auch offen,ohne mich dafür zu schämen...Mein Ex fande es zumindest nicht schlimm und hat sogar das ein oder andere Mal,als er mich Weinen sehen hat,auch eine Träne verloren:herz:
 
B

Benutzer

Gast
ja was ist denn sonst so los bei euch?

du hast reaktionen die euch nerven und der sex klappt anscheinend nicht so gut..

ist die beziehung sonst in ordnung? redet ihr über sachen die euch jeweils wichtig sind? sind die gefühle auf beiden seiten ok?

vielleicht ist die nähe nicht (mehr) so da, wie du dir wünschst?
 

Benutzer41772 

Verbringt hier viel Zeit
mir gehts ganz exakt genauso wie dir...

wenn er mir was süßes sagt ... :cry:
wenn er mich ein bisschen zu sehr neckt ... :cry:
wenn wir diskutieren ...:cry:

oh, mann... und ich hab ebenfalls keine ahnung, warum! ebenfalls ist mir die beziehung äußerst wichtig und könnte auf keinen fall mehr ohne ihm leben!!!

hm, da fällt mir ein: ich seh ihn eigentlcih jeden tag. bin immer mit ihm zusammen und bin dann auch oft bei ihm zu hause. seine eltern sind etwas stressig... meine mam hat zu mir mal gemeint, ich sollte wieder mal daheim bleiben, weil ich nur noch ein nervenbündel wär. hab ich auch gemacht, dann ist er halt ne woche lang nur zu mir gekommen und mir ist es deutlich besser gegangen...

ich weiß ja nicht, wie das bei euch ist. aber mir hat die woche "auszeit" echt gut getan... :zwinker:

lg, Kathi1987
 

Benutzer23548 

Verbringt hier viel Zeit
Ähm, ich hätte mal einen ganz anderen Ansatz:

Und zwar hast du irgendwie die Pille oder so gewechselt? Oder irgendein Medikament bekommen, dass alle deine Hormone durcheinandergebracht hat?

Ich weiß, dass das jetzt total bescheuert klingt, aber möglich wäre es doch, oder??

Liebe Grüße
 

Benutzer41772 

Verbringt hier viel Zeit
Ähm, ich hätte mal einen ganz anderen Ansatz:

Und zwar hast du irgendwie die Pille oder so gewechselt? Oder irgendein Medikament bekommen, dass alle deine Hormone durcheinandergebracht hat?

Ich weiß, dass das jetzt total bescheuert klingt, aber möglich wäre es doch, oder??

Liebe Grüße

du, das kann echt sein!!! fällt mir auch grad auf...
seit ich die pille nehme (erst seit 4 monaten), bin ich irgendwie viel näher am wasser gebaut... hm, wirds wahrscheinlich da dran liegen... super... :geknickt:

Kathi1987
 

Benutzer27671 

Verbringt hier viel Zeit
hi!
Ich nehme nicht die Pille und heule sehr leicht :ratlos:
Wegen alle möglichen: sei es weil irgendjemand etwas nettes zu mir gesagt hat, oder ich einfach nur Stress hab auf der Uni... die Tränen kommen...

Ich hab auch Tage wo ich einfach so heule und nicht mal weiß warum... ich sitz dann da und lass es laufen... nach ein paar Minuten ist alles vorbei und mir gehts "besser". :kopfschue

Hat das auch vielleicht noch jemand ausser mir? Manchmal komm ich mir nämlich vor wie ein "Depp".
 

Benutzer41772 

Verbringt hier viel Zeit
irgendwie ist das der heulsusen-thread... :zwinker:
will jetz keinen beleidigen, mir gehts ja genauso...^^

ja, ich hab das auch manchmal, dass ich einfach so zu heulen anfange... grund gibts dafür irgendwie keinen... und mein freund ist immer fast am verzweifeln, weil er nicht weiß, was mit mir los ist. aber das weiß ich ja selber auch nicht... :kopfschue

würd mir da gerne selber helfen, weiß aber nicht, wie...
bin quasi für alle ideen offen.. :zwinker:

lg, Kathi1987
 

Benutzer35896 

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

du bist net die Einzige. Mir gehts genauso was die Gefühle in einer Beziehung betrifft, wenn ich mit mein freund über was rede dann kullern bei mir immer gleich die Tränen. Ich bin echt sehr sensibel. Mhh, manchma find ich es auch weng "peinlich", dass wenn ich trauig bin ich immer gleich losheulen muss, aber anders kann ich das nun net mal aüßern :kopfschue
 

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
@büschel:
Wie meinste das???

ja was ist denn sonst so los bei euch?
Eigentlich nichts, ist an sich ne super Beziehung!

du hast reaktionen die euch nerven und der sex klappt anscheinend nicht so gut..
Naja, was will man machen... Wieso sollte es sonst nicht mehr so gut klappen?

ist die beziehung sonst in ordnung? redet ihr über sachen die euch jeweils wichtig sind? sind die gefühle auf beiden seiten ok?
Ja, wir reden über uns und alles, was uns wichtig ist, die Gefühle auf beiden Seiten sind auf jeden Fall da.

vielleicht ist die nähe nicht (mehr) so da, wie du dir wünschst?
Doch, das auf jeden Fall!

Und zwar hast du irgendwie die Pille oder so gewechselt? Oder irgendein Medikament bekommen, dass alle deine Hormone durcheinandergebracht hat?
Nein, nehme seit *überleg*, naja, jedenfalls schon lange die Valette...

Noch jemand ne Idee?
 

Benutzer20526 

Verbringt hier viel Zeit
Boah, ich muss auch immer sofort weinen und werd knallrot dabei. :kopfschue

Kaum streit ich mich n bisschen mit irgendwem (Freundin oder so) - :cry:
Hab mal mit ner Lehrerin über meine Note diskutiert - :cry:
Nochmal mit ner anderen Lehrerin über ne andere Note diskutiert - :cry:
In der Schule ne Mobbingdiskussion, wo ich zu den Opfern gehörte - :cry:
Mit meinem Freund ne kleine Streiterei - :cry:
Ne Familiendiskussion am Frühstückstisch - :cry:
Vorm Abiball gestresst gewesen - :cry: (toll, dann hatte ich den ganzen Abend lang tierische Kopfschmerzen, hab mir selbst den Abend versaut)
Mit meiner Mutter am Telefon diskutiert - :cry:

Echt, das ist kaum auszuhalten, ich hab auch schonmal über irgendn Training nachgedacht, habs aber noch nich in Angriff genommen.
Und das komische ist ja, in Filmen oder so muss ich nur ganz selten schniefen und selbst dann sinds nicht solche Massen. Wie sit das bei euch anderen Heulsusen?
Nur bei Dingen, wo ich mich ins Zeug lege, weils mir wichtig ist - da fließen sofort Meere aus mir raus...

Die Pille nehm ich auch (Miranova), aber die ist ja ganz niedrig dosiert. Außerdem kann ich mich kaum erinnern, dass ich jemals bei ner Diskussion nicht geweint hätte...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren