bei hand-job "besseren" orgasmus als beim GV?

Benutzer22471 

Verbringt hier viel Zeit
es gibt halt situationen wo n handjob gut & praktisch ist (ausserhalb der 4 wände zb) *fg*
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Logonpower schrieb:
Also ich ziehe GV vor!
Ist beides sehr intensiv aber beim GV bist du der Liebsten viel näher und beide haben was davon :zwinker: , auch wenn sich das jetzt ein wenig komisch anhört.

Wenn er danach weiter macht bei mir, dann hab ich manchmal lieber ne runde "manuell" statt GV :grin:

vana
 
T

Benutzer

Gast
Mitter Hand ist doch blöde - die meisten Frauen haben nicht so das Gefühl dafür wie doll oder zart man das machen muss - genau so wie viele Frauen sich beschweren wenn die Typen sie zu doll "fingern" ...
Ganz klar Sex muss es sein ...
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Thyrsos schrieb:
Mitter Hand ist doch blöde - die meisten Frauen haben nicht so das Gefühl dafür wie doll oder zart man das machen muss - genau so wie viele Frauen sich beschweren wenn die Typen sie zu doll "fingern" ...
Ganz klar Sex muss es sein ...
.. können wir was dafür wenn du bisher nur bekanntschaft mit unfähigen Weibern machst? :grin:

sry *G net bös gemeint.. aber ich find das totaler Quatsch.. und wenns doch so is, macht der Mann halt mal seine Klappe auf und gut is.. zu dem gibt es da Techniken bzw. Frauen die einfach den Dreh raus haben, dass Mann gar net mehr zum Mund aufmachen kommt :link:

vana
 
T

Benutzer

Gast
Hrhr darüber hab ich auch schon nachgedacht ... nur waren es halt nicht nur 2 die das nicht konnten :smile:
Vielleicht ist mein Penis auch nur zu komisch :grin:

Na jedenfalls ist die Frau auch einfach zu weit weg dabei ... da riecht man ja nix ...
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Thyrsos schrieb:
Hrhr darüber hab ich auch schon nachgedacht ... nur waren es halt nicht nur 2 die das nicht konnten :smile:
Vielleicht ist mein Penis auch nur zu komisch :grin:

Na jedenfalls ist die Frau auch einfach zu weit weg dabei ... da riecht man ja nix ...

also beim handjob lieg ich immer neben meinem Freund und küsse ihn oder wir umarmen uns so Kopf um Kopf :grin:

vana
 
T

Benutzer

Gast
Jo das ist ja klar ... aber ich finds halt besser wenn man auf einander liegt ... da merkt man dann schöne die Wärme und riecht mehr vom anderen ...
Aber wie du es beschreibst isses auch nett da geb ich die natürlich recht :smile:
 

Benutzer25088 

Verbringt hier viel Zeit
klar GV is viel inniger weil man den anderen riecht und die wämre spürt usw.
also wenn sie es nicht richtig kann ok dann is GV besser aber wenn sie es richtig gut kann so wie meine freundin dann gehts richtig zur Sache. und das mit in ihr abspritzen. Geht nur wenn sie die pille nimmt oder ihr einen schreihals haben wollt
 
S

Benutzer

Gast
bumble-bee schrieb:
ich hab mal ne frage und zwar hat mein freund, wenn ich ihm einen runterhole einen weitaus "intensiveren" orgasmus, als wenn wir miteinander schlafen.
ist das bei euch auch so? ich mein ist das normal!?
kann es vielleicht daran liegen, dass sich beim HJ spezielle stellen besser stimulieren lassen?
er meint beim GV gehts ihm vorrangig darum, dass ich befriedigt werde... kann es vielleicht daran liegen? :grrr:

danke schonmal für eure antworten!
:gluecklic


huhu... also wenn ich ehrlich sein soll, mir gehts genau so...
wenn sie mir einen runterholt komm ich viiiel intensiver... wenn wir sex haben, dann hab ich imma ''schiss'' dass ich vor ihr komme... seit dem wir ohne kondom sex haben ist das auch immer der fall... die ist auch viel zu trocken... die reibung ist zu groß und da komm ich sau scnell... jedenfalls, denk ich mal, kanns daran liegen, dass dein freund sich total verkrampft weil er umbedingt will das du einen geilen orgasmus hast usw. dass er selbst keinen gescheiten bekommt.... dh. kommt er beim hj. vlt. besser, weil er sich da um dich keine gedanken machen braucht..

das ist jetzt meine theorie, ich hoff es hilft dir... greeez :bier:
 

Benutzer24834  (35)

Verbringt hier viel Zeit
ich hab auch nichts gegen einen guten hand-job :smile:
im gegenteil, abwechslung ist doch ganz nett!

dieses WE war ich bei meiner freundin, und nachdem sie am abend nach 2 orgasmen nicht mehr konnte hat sie es mir halt mit der hand gemacht.

ich saß dabei auf ihr und bin auf ihren kleinen süßen titten gekommen :smile:

das war schon der hammer eigentlich.

aber wie gesagt, nur als abwechslung, die perfekte mischung machts!
 
M

Benutzer

Gast
Ich mag einen Handjob oft lieber als GV. Das liegt denke ich daran, dass ich beim vögeln immer sehr erregt bin und - wie hier schon jemand schrieb - man schlecht aufhören kann/mag. Dann ist alles fix vorbei, und wenn man sich am Schluss mehr aufs Hinauszögern konzentrieren muss, weil der Schatz noch nicht so weit ist (und es wieder mal nciht schafft) - dann geht einem schnell die Lust am poppen flöten. Hmm - vielleicht sollte ich ihr das mal sagen? Naja, hab ich ja schonmal angedeutet, deshalb krieg ich ja inzwischen öfter mal nen Handjob ;-)

Ich mag das Gefühl sehr, ihr meine intimen Stellen ausliefern zu dürfen, damit sie sich ihrer annimmt. Ich vertrau ihr da sehr und wurde bis jetzt nicht enttäuscht. Ich kann mich besser entspannen, wenn ich nicht "mitruckeln" muss und brauche mich nur aufs genießen konzentrieren.

Kur gesagt: Lieber nen guten Handjob als nen schlechten Fick *lol*

Aber wie so vieles ist das einfach Geschmackssache.
 
C

Benutzer

Gast
daß es intensiver sei, wurde mir auch mal gesagt. beim säcks ansich muß man ja agieren und sich noch mehr konzentrieren, aber wenn ich bei ihm mitm pfötchen und so...*g*...dann brauch er ja nur still liegenbleiben und genießen ;-)

wahrscheinlich iss das ne ganz logische sache *höhö*
 

Benutzer22540  (55)

Verbringt hier viel Zeit
Ich find Handjob ganz schön ,mein Schatz kniet mir gegenüber und bearbeitet mich mit beiden Händen, beide am Schwanz und später knetet sie meine Eier und dan halt ich es kaum noch aus und flehe sie an noch etwas zu warten.Meist läßt sie mich ganz schön zappeln das ist geil ,sie hat mich eben in der Hand
 
S

Benutzer

Gast
also den intensivesten orga bekomme ich wenn meine freundin es mit der hand, dem mund und gleichzeitig noch mit der anderen hand an dem damm bzw hoden macht. wenn ich dann gekommen bin fühl ich mich immer ausgelaugter als nach einer stunde vögeln mit gv orga. komisch aber ist so...
 

Benutzer16594 

Verbringt hier viel Zeit
Meist läuft bei uns der Handjob als Vorspiel - ich halte dabei den Orgasmus zurück und habe den dann beim folgenden GV. Aber wenn der Handjob doch bis zum Ende geht, dann kann das schon recht intensiv werden. Zuletzt spritzte es im Liegen bis in mein Gesicht.

Aber die von sonic beschriebene Variante - beide Hände, eine am Schaft eine Hoden/Damm/After und Mund - ist immer noch Top. Auch die beende ich am liebsten mit anschließenden GV. Das ist, auch wenn die Orgasmen bei diesen Varianten sehr intensiv sind, immer noch das intimste und schönste für mich...
 
1 Woche(n) später
K

Benutzer

Gast
Steh ich irgendwie total drauf. Mag es total wenn ich es spritzen sehe. am besten auf meine Partnerin... Meine letzte Freundin liebte es auch. Sie wollte immer auf die Brüste gespritzt haben.
 
K

Benutzer

Gast
denke, dass der Orgasmus beim GV intensiver ist. Aber hängt glaub auch immer von der Stimmung ab, beim "Handjob" kann man auch nen intensiven Orgasmus bekommen, aber in der Regel ist es beim GV intensiver (oder nicht?)
 
E

Benutzer

Gast
hab mir jetzt nicht alles durchgelesen, aber vielleicht liegt es einfach daran, das es ihm beim GV mehr um dich geht und er versucht nicht zu früh zu kommen etc und es deswegen nicht so sehr genießen kann wie beim HJ :gluecklic

frag ihm einfach mal
 
U

Benutzer

Gast
Beim mir hängt es von der situation ab, aber hand-job ist mit sicherheit nicht schlechter als normaler verkehr....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren