Bei der Geburt

Benutzer55391 

Verbringt hier viel Zeit
Hi

Letzten Samstag is doch auf Pro 7 der Film Oswald Kolle gekommen Dein Kind, das unbekannte Wesen.
Und man sieht wie eine Frau ein Kind bekommt. Und jetzt meine Frage?
Wir nach der Geburt des Kindes die Scheide teils wieder zu genäht?
Kann Ich mir irgendwie gar nicht vorstellen.


Lg Mr.t
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Wenn man reißt, oder ein Dammschnitt nötig ist, dann wird das natürlich auch wieder genäht.
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Und wenn man nur ein kleines bisschen einreißt oder einfach gar nicht, dann wird natürlich NICHTS genäht! :eek:
 

Benutzer69081  (35)

Beiträge füllen Bücher
Ich habe das Gefühl, dem TS ist nicht ganz klar, wie dehnfähig die Scheide einer Frau ist :ratlos:
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Wieso sollte da irgendwas zugenäht werden?

Der einzige fall wo genäht wird is bei nem Dammriss oder schnitt

Kat
 

Benutzer57000 

Benutzer gesperrt
Vllch. hat ja Mr. T. in dem blutigen Augenblick auch weggeschaut und daher nicht gesehen, dass ein Dammschnitt gemacht wurde :zwinker:

Dieser wurde tatsächlich gemacht und dann wieder vernäht! Aber, wie bereits gesagt: wenn kein Dammriss oder Dammschnitt gemacht wurde, braucht man auch nichts nähen :smile:

Ps.: Hat einer die Folge zufällig bei Onlinetvrecorder aufgenommen? Falls ja, bitte einmal per PM melden :zwinker:

Gruß
Street-Fighter
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren