bei der Arbeit lange stehen - welche Schuhe?

Benutzer1559  (35)

Sehr bekannt hier
Hallo!
Ich habe kürzlich einen neuen Job bekommen und muss dort bis auf wenige Minuten Pause die ganze Zeit stehen und mir tun die Füße immer so weh das ich es schon hinschmeissen wollt :frown:
Habt ihr irgendwelche Tipps für mich?
 

Benutzer52246 

Verbringt hier viel Zeit
Unbedingt welche, die schon eingelaufen sind, keine Neuen. Nicht zu eng und wenn Absatz dann flache.
 

Benutzer36551  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ja so geht es mir auch.

Kann dir da die Uvex Stahlkappenschuhe empfehlen :tongue:
 

Benutzer52246 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab selber einen Job wo ich mind. acht Stunden stehen muss, dann kann ich dir nur sagen, dass du dich wohl daran gewöhnen musst. Denn auch wenn ich meine bequemsten Schuhe anhabe, halte ich damit zwar länger ohne Schmerzen durch, aber irgendwann tuts doch weh.
 

Benutzer1559  (35)

Sehr bekannt hier
Ja das die Schmerzen irgendwann kommen ist klar, das würde mich auch nicht weiter stören. Bloß nach paar Stunden fange ich an zu humpeln und kann meine Füße kaum bewegen, das ist doch nicht normal..
 

Benutzer12050 

Verbringt hier viel Zeit
naja chucks..ich würde schuhe empfehlen wo man schon eine vernünftige sohle hat....ist meine erfahrung von einer woche horrortrip durhc London. hab die ersten drei tage mit sneakern ohne wirkliche sohle verbracht und konnte nach paar stunden kaum mehr laufen. dann hab ich meine shcuhe rausgekramt die eine etwa 1 cm dicke gummi sohle in fußform geformt haben..damit habe ich dann bis abends durchgehalten
 

Benutzer53227 

Verbringt hier viel Zeit
Ich stehe täglich 8h am Stück und hab Sneakers an. Schmerzen hatte ich anfangs schon nach 2h stehen... jetzt geht es schon etwas. Aber die wirst du immer haben denk ich.... besonders am Anfang. Was genau machst du denn wenn ich fragen darf?
 
A

Benutzer

Gast
Hmm, vielleicht kannst du noch weiche Einlegesohlen in die Schuhe machen. Sowas hilft bei mir immer:smile:
 
T

Benutzer

Gast
Bequeme Schuhe, nicht zu dünne Sohle. Und bei mir hilft es, nicht 2 Tage hintereinander die selben Schuhe anzuziehen. Manche Kolleginnen wechslen sogar in den Pausen ihre Schuhe.
 
M

Benutzer

Gast
Ich kenne das Problem auch. Habe mal für ein halbes Jahr nen Job gemacht, wo ich auch 8h stehen musste! Bei mir wurde es nicht besser. Habe schon "gute" Schuhe mit ordentlicher Sohle und Fußbett getragen, aber war alles nicht das Wahre!
Kann gut verstehen, dass du überlegst es zu schmeißen!!!
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Stehst du immer an derselben Stelle oder wechselt das ? In ersterem Fall könnte es helfen wenn man so eine Art weiche "Unterlage" hat auf der man steht. Wir hatten in meinem Ausbildungsbetrieb Packerinnen die den ganzen Tag an nem Tisch standen und Kartons gepackt haben. Die haben sich aus Holz eine Art Gitter gebaut (wie ne kleine Palette sozusagen) auf der die standen und dadurch das das Holz etwas nachgab war das wesentlich besser auszuhalten (im Selbstversuch getestet). Da wars auch egal was man für Schuhe anhat.
 

Benutzer51197 

Verbringt hier viel Zeit
Als Lagerarbeiterin auf jeden Fall mal Sicherheitsschuhe.
Für unsere Damen im Lager kaufen wir in der Arbeit von der Firma Steitz (www.steitzsecura.de) den Typ NF 4030. Die Schuhe haben ein für das Körpergewicht einstellbares Dämpfungssystem.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren