Begriffe

L

Benutzer

Gast
Wisst ihr, woher solche Begriffe wie "rattig" bzw. einen "Korb" bekommen stammen? Da gibt's ja mehrere solche Begriffe, vielleicht fallen jemandem noch mehr ein... Wer die wohl eingeführt und übernommen hat? :ratlos:
 

Benutzer7090  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Sowas frag ich mich bei vielen Wortschöpfungen! Die müssen nicht mal verfänglich sein dafür:ratlos:

Mal davon abgesehen, wie klingt das denn wenn ich sage"Du, Schatz, ich bin karnicklig!!" statt "rattig"! :zwinker: :grin:
 

Benutzer6068 

Verbringt hier viel Zeit
Neologismus, Neologismus mein kleiner Unwissender Freund!

[/professor]


na das mit dem Korb... das hab ich glaub ich mal in Total Genial (oder wie das ding heist) gesehen*g*. Früher ham... öhm.. die Männer den Weibern immer in nem Korb irgendwas zu futtern gebracht *g*. Und wenn die fraun hatl nix von dem kerl wollten ham se den Korb wieder runtergeworfen*ggg*.

Und rattig... vielleicht weil ratten dauerspitz sind und alles rammeln, so wie die Kaninchen? *gg*
 

Benutzer7090  (41)

Verbringt hier viel Zeit
...kleiner unwissender...
das muss ich mir erstmal auf der Zunge zergehen lassen, du Küken :grin: :zwinker:

Aber stimmt schon, eigentlich schade dass ich da so gut wie nix drüber weiß, der ich doch dem gesprochenen Wort so zugetan bin :grin:
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Original geschrieben von sum.sum.sum
na das mit dem Korb... das hab ich glaub ich mal in Total Genial (oder wie das ding heist) gesehen*g*.
Das war Galileo :tongue: ... aber die Erklärung war schon richtig :zwinker:.

Juvia

btw.: Neologismen sind Wortneuschöpfungen ... das würde dann also (wenn überhaupt) höchstens bei 'rattig' passen.
'Einen Korb bekommen' wär dann eher ne Metapher o.ä.
 
L

Benutzer

Gast
Hm, klingt einleuchtend... und woher kommt dann statt rattig = spitz? :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren