Begrüssung beim ersten Date...?

Benutzer27486 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Leutz
ich hab mal so ne generelle, grundlegende Frage:

Wie begrüßt man sich, wenn man sich zum ersten Mal "in echt" sieht, z.b. wenn man ins kino geht oder sonstwo hin?

händedruck?
umarmung?
küsschen links, küsschen rechts?

Greetz
toast3d
 

Benutzer26355  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Kommt drauf an, auf die situation, wie sie zu dir steht und du zu Ihr ....

Bei meiner süssen wo ich sie das erste mal Life gesehen habe wollte ich nur Händedruck erstmal aber sie hat mich zu sich rangezogen und dann küsschen links und rechts ....

Aber würde sagen, du solltest dir da net den Kopf machen, das komtm ganz von alleine ! :grrr:
 
N

Benutzer

Gast
ich würde auch sagen das das situationsabhängig ist. aber ich persönlich würde "küsschen rechts und links bevorzugen"!
 

Benutzer50358 

Verbringt hier viel Zeit
jo kommtr drauf an wie sie zu dir steht, wie lange ihr euch kennt
aber ich würd sagen wen du nicht zu schüchtern bist ne umarmung wäre drin :zwinker:
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte früher auch schon einige Date. Das ergibt sich total spontan. Die ersten 2 Sekunden sind die entscheidenen. Süß finde ich das mit dem Küsschen, allerdings denke ich, dass eines reicht (nicht auf den Mund :zwinker: ). Aber ich glaube, dass finde ich nur dann süß, wenn ich den Typen auch mag, ansonsten würde ich mich überrumpelt fühlen. Eine Umarmung finde ich zu krass und ein Händedruck zu distanziert.

Nimm das Küsschen. Und wenn ihr euch mögt, dann trefft ihr euch sowieso nochmal, dann kann es auch ein Küsschen rechts UND links sein und eine Umarmung. :zwinker: Lass es einfach auf dich zukommen.

LG
 

Benutzer16265 

Verbringt hier viel Zeit
Die Hand geb ich nur wem, den ich kaum kenne.
Auf diese Küsschen-hier-&-da-Scheiße steh' ich auch nicht. Bekommt nur eine Freundin von mir, weil die zu so 'ner "Bussi-Gesellschaft" gehört :wuerg: :grin:
Sonst kriegen alle meine Leute 'ne Umarmung.

Wenn ich mit wem ausgehen würde, würde derjenige auch 'ne Umarmung kriegen.

--> Umarmung :!:
 

Benutzer45831 

Verbringt hier viel Zeit
also bei mir war es so, dass ich meinen freund bei unserem ersten date kaum kannte. wir hatten uns davor erst einmal gesehen und flüchtig unterhalten. bei der begrüßung hat er mich dann gleich umarmt... mir war das zwar nicht unangenehm, aber irgendwie war es noch zu früh... handschlag fände ich jedoch auch nicht gut, glaube ich (zu förmlich). vielleicht einfach nur ein nettes lächeln?
 

Benutzer34113 

Verbringt hier viel Zeit
Eine Umarmung, bringt gleich mal die Distanz zum schmelzen und beruhigt irgendwie . Kommt aber drauf an wie gut ihr euch schon kennt.
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Küsschen, Küsschen.

Bin auch eine aus der Bussi/Bussi Society. :zwinker:

Händedruck wär mir für ein Date zu derb und geschäftsmäßig.
 

Benutzer26729 

Verbringt hier viel Zeit
dieses küsschen küsschen getue ist ja wohl total abartig... tussiger gehts ja nicht :grrr:


ich bin für ne zärtliche umarmung :smile:
 

Benutzer48210  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Mach dir keinen Kopf, das kommt ganz von alleine.
Vorm ersten Teffen hab ich auch den ganzen Tag überlegt wie ich ihn am besten begrüßen könnte und im Nachhinein sag ich, ich hab mich völlig umsonst verrückt gemacht.

Als wir aufeinander zugegangen sind, hat sich einfach ne Umarmung ergeben, wenn auch nicht allzu lang. Find ich persönlich auch am besten.

Händedruck ist nur für Leute die man nicht groß kennt bzw. ist zu förmlich, Küsschen rechts und links kommt mir irgendwie komisch vor und einfach nur ein nettes Lächeln ... Find da fehlt was.

Mit 'ner Umarmung kannste eigentlich nichts falsch machen, kann ja auch ne ganz kurze sein :zwinker:
 

Benutzer14031  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin der Meinung, ein freundliches Hallo, ein dazugehöriger Händredruck mit einem symphatischen lächeln reicht völlig. Ich umarme bzw gebe niemanden bussi den noch gar nicht richtig kenne. Beim Zweiten, dritten Date sieht es dann vielleicht anders aus.
 

Benutzer27629 

Meistens hier zu finden
Ich bin der Meinung, ein freundliches Hallo, ein dazugehöriger Händredruck mit einem symphatischen lächeln reicht völlig. Ich umarme bzw gebe niemanden bussi den noch gar nicht richtig kenne. Beim Zweiten, dritten Date sieht es dann vielleicht anders aus.

Sehe ich genauso. Hab schon alles erlebt, aber Handgeben war mir immer am sympathischsten, weil die Person mir in dem Moment ja noch fremd ist und ich sie erstmal besser kennenlernen will. Wenn es zu weiteren Dates kommt, sieht die Sache ja schon wieder ganz anders aus, aber beim ersten möchte ich nicht gleich so mit körperlicher Nähe überrumpelt werden.
 

Benutzer50538 

Verbringt hier viel Zeit
Bei meinen Dates gab es fast aussschließlich Umarmungen.... einmal nur Händedruck, aber da hatten wir das vorher im Chat schon so ausgemacht *g* Eine Frau hat mich mit Küsschen begrüßt und verabschiedet. Da war ich garnicht drauf vorbereitet und auch etwas überrumpelt. War mir irgendwie unangenehm, aber ich hoffe, dass mans mir nicht angemerkt hat hehe. Also ich denke, Umarmungen sind schon okay... ich denk das merkt man einfach beim Telefonieren/Chatten vorm Date, wie schüchtern die- bzw. derjenige ist. Und notfalls einfach vorher abklären wie man sich begrüßt :smile:
 

Benutzer10110 

Verbringt hier viel Zeit
Ich begrüße meine Herren immer mit Küsschen links, Küsschen rechts...Das ist für mich die Standardbegrüßung bei Dates und so kommt es auch zurück...
 

Benutzer41255 

Verbringt hier viel Zeit
Was haltet ihr denn von einer Verneigung und einem Kuss auf die Hand ?
Zu altmodisch oder gar lächerlich ? :grrr: :grrr:
 

Benutzer25779 

Benutzer gesperrt
ich mach das, wonach mir gerade in dem moment ist.
was ihr gefällt und was nicht, kann ich eh nicht wissen, da ich sie nicht kenne.
darum mach ich einfach das, was ich für richtig halte.

aber wichtig ist es, sich bei der verabschiedung zu steigern (sofern es einem gefallen hat) ..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren